My Babyclub.de
5 Tage nach der Regel ein ganz ganz leichter positiver test

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Bruno_Banani_90
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 28.12.2009 01:24
    Hallo ich únd mein verlobter wünschen uns soooo sehr ein Kind.Ich wurde uch schwanger, aber hatte leider eine eileiterschwangerschaft....das war im feb....wir haben es nicht aufgegeben und sind seid mai wieder dabei...es klappt eingach nicht....

    ich hatte meine tage die vor 5 tagen geendet haben...ich hatte aber so seltsame bauchschmerzen und einen ekelhaften braunen ausfluss 2 tage lang....also nach der regel...ich habe vorgestern einen sstest gemacht, dieser war negativ (dachte ich ) ich lag ihn weg, aber 8 stunden später zufällig als ich ihn weg räumen wollte,sah ich plötzlich einen 2 strich der nur ganz ganz leicht zu erkennen war...aber da !!!!

    was ist das ? wovon kann ich ausgehen ?

    ich weiß einfach nicht mehr weiter...##bitte hilft mir....!!!!!
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2009 07:52
    Hm....ist schon seltsam! Ich würde es einfach nochmal mit einem Frühtest probieren.
    Eigentlich bedeutet zweite Linie, zweite Linie ;-), aber so einen Fall wie du ihn hast kenne ich leider nicht.
    Teste am besten mit Morgenurin, dann müsste der Test am aussagekräftigsten sein.
    Drücke dir natürlich die Daumen!!!!!!!
    Gib Bescheid....
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2009 08:21
    Die Einnistungsblutung? Weißt du denn wann dein Eisprung war? Wenn es die Einnistungsblutung wäre, dürfte ein Test noch gar nichts anzeigen. Schließlich sind zu diesem Zeitpunkt noch keine Schwangerschaftshormone vorhanden ;-).
    Stimmt, irgendwann sind die Tests nicht mehr wertbar....
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2009 08:22
    Hm...schon komisch. War deine Mens denn normal stark und lang? Ich hatte auch eine Einnistungsblutung (aber einige vor NMT) und die war aber nur ganz leicht und ganz kurz, n icht so als könnte man das mit einer Regelblutung verwechseln. Meist steht auf den Tests drauf man soll das Ergebnis nur nach den 2 (oder 3, je nachdem) Minuten ablesen, da es sonst verfälscht sein könnte. Ich würde an deiner Stelle auch einfach nochmal mit Morgenurin und Frühtest testen.
    Drücke dir ganz toll die Daumen, weiss nämlich was es ist, wenn man lange auf den Nachwuchs warten muss
    LG, Patricia
    Antwort
  • Frankenlady
    Superclubber (116 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2009 22:23
    @bruno banani

    also wenn ich mir deine schilderung durchlese denke ich dass du nicht schwanger bist. in der anleitung steht ja normalerweise, dass man den test innerhalb von 3 bis 5 minuten ablesen sollte. wenn nach 8 STUNDEN eine zweite linie erscheint, dann ist das höchstwahrscheinlich eine verdunstungslinie die nach einer gewissen zeit automatisch erscheint...
    tut mir leid, dir keine besseren infos geben zu können..

    liebe grüße
    frankenlady
    Antwort
  • violetta17
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2009 23:29
    Also meine FA sagte, dass es nur einen falschen negativen Test geben kann aber keinen falschen positiven test.

    Also wen Deiner positiv war, dann ist er wohl positiv. Probiers einfach nochmal.

    Wir drücken die Daumen.


    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.