My Babyclub.de
Was lange währt... ??? Wer musste auch lange warten?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • caya2004
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 29.12.2009 00:21
    Hallo!
    Wir versuchen nun seit einem Jahr schwanger zu werden und es klappt einfach nicht. Es ist total deprimierend. Ich weiß, viele von euch kennen das... Ich bin 33 Jahre alt und auch wenn ich das eigentlich nicht will, aber das Ticken der biol. Uhr wird doch immer lauter. Oft bin ich sehr sehr traurig und frage mich, ob das überhaupt jemals klappt. Und natürlich sind alle um mich herum schwanger oder bekommen gerade der Reihe nach ihre Kinder (ich komme schon ganz durcheinander mit den ganzen Namen und Terminen ;) ...)
    Ich will euch aber eigentlich nicht zujammern. Alle die betroffen sind wissen, wie sich dieses Warten und die allmonatliche Enttäuschung anfühlt. Wäre schön, von euch zu hören. Vielleicht trägt sichs gemeinsam leichter (ich kann dieses gutgemeinte "Das wird schon. Das klappt schon!" - besonders von schwangeren Freundinnen - oft nicht mehr gut ertragen).
    Aber eigentlich suche ich Mut-Mach-Geschichten. Ich weiß, jeder Mensch hat seine ganz eigene Geschichte. Trotzdem würde es mich freuen, von denen unter euch zu hören, die ganz lange auf ein Kind gewartet haben und die auch schon nicht mehr daran geglaubt haben. Und dann ist das Wunder doch passiert. Ich glaube, das würde allen hier guttun und mutmachen.
    Danke für alle, die uns an ihren Erfahrungen teilhaben lassen :) !
    Caya
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 29.12.2009 13:32
    Hallo Caya
    Vielleicht möchtest du ja auch meine Geschichte hören. Mir ging es ähnlich wie dir...ich konnte auch all diese gut gemeinten Ratschläge und Aufmunterungen nicht mehr hören, obwohl ich wusste, dass es nett gemeint war.
    Mein Mann und ich haben 3 Jahre lang warten müssen...anfangs nahmen wir alles locker und so, nach einem Jahr haben wir dann "intensiver" geübt (mit Eisprungberechnung und so...im dritten Jahr fing der Druck und die Verzweiflung an...ich hatte die Hoffnung aufgegeben. Mein Mann hatte noch ein Spermatogramm machen lassen...und ich wartete nur darauf, die Bestätigung zu bekommen...tja, und dann blieb meine Mens aus...und ich war schwanger. Mein Sohn ist jetzt 14 Monate alt...körperlich war alles in Ordnung und trotzdem hat es lange gedauert.Mental waren wir anfangs auch locker...warum es so lange gedauert hat? Keine Ahnung...ich bin der Meinung, dass unser Sohn noch nicht bereit war und erst zu uns kam, als es für ihn den richtigen Zeitpunkt war.
    Ich drücke dir (und allen andern Wartenden natürlich auch) ganz fest die Daumen dass es bald klappt...
    LG, Patricia
    Antwort
  • caya2004
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 30.12.2009 16:43
    DANKE für eure Erfahrungen! Gerne noch mehr davon!!
    Guten Rutsch euch allen!
    Caya
    Antwort
  • caya2004
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 30.12.2009 20:36
    Na, hat keiner eine Mut-Mach-Geschichte mehr???
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.