My Babyclub.de
August09 Babys!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • _dingsi_
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 02.01.2010 20:47
    Hallo ihr...
    Hab mir gedacht ich mach mal ein August09 Baby Thema auf!
    Hab keines gefunden:)!
    Habt ihr schon mit dem Brei angefangen?
    Also wir haben vor ca. 2 Wochen angefangen. Nur frage ich mich wie es dann mit dem Abendbrei. Ich habe gehört, dass es nicht so gut ist, weil der zu Kalorienhaltig ist? Aber was nimmt man sonst?

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Antwort
  • Juli-Mutti09
    Superclubber (368 Posts)
    Kommentar vom 04.01.2010 16:37
    Juhuuuu

    bin auch eine August Mutti heiße zwar anders aber unser Lenny Joel wollte unbedingt am 01.08 kommen so wie es sein Opi schon immer gesagt hat .....

    Mit Brei haben wir auch schon lĂ€ngst angefangen , ich war zwar am Anfang etwas Ă€ngstlich bzw. verunsichert habe mich es dann aber trotzdem gewagt und muss sagen er vertrĂ€gt es super mittags bekommt er einen GemĂŒse-Fleisch Brei danach noch 2 - 3 Löffel Birne oder Apfel fĂŒr die Verdauung .... Nachmittags isst er dann einen Apfel-Gedreite Brei oder einen Apfel-Bananen-Zwieback Brei manchmal bekommt er auch eine zerdrĂŒckte Banane mit einem Biskuit ....
    Den Abendbrei haben wir auch mal ca. 1 Woche gegeben, aber den wollte er nicht er hat beim trinken nur gequengelt und deswegen geben wir im weiterhin dier 1er Milch ... werde es aber demnĂ€chst nochmal versuchen .... Mein K.Arzt meinte ich könnte ihm auch den Abendbrei ĂŒber ein FlĂ€schen mit Breisauger geben das wĂ€re nicht schlimm ... die Leute machen nur eine Welle draus ....aber es wĂ€re ja klar sobald das erste ZĂ€hnchen kommt ist putzen angesagt .....

    Was kann ich noch erzĂ€hlen ... also unser kleiner ( großer ) kam mit 54 cm , 4240 g und 37 KU auf die Welt .... jetzt ist er seid Sa. 22 Wochen alt und ist schon stolze 72 cm groß und wiegt 7,7 kg .... er dĂŒrfte laut Arzt sogar ein Kilo mehr wiegen aber naja ... Z.Z. dreht er sich wie wild immer wieder auf den Bauch und wieder zurĂŒck zudem möchte er am liebsten nur sitzen und loskrabbeln ..... was ihm noch nicht so ganz gelingt kann aber nicht mehr lange dauern ......

    LG Christina mit Lenny
    Antwort
  • _dingsi_
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2010 15:00
    Hallo...

    Ein gutes und glĂŒckliches neues Jahr erstmal!

    Heute hab ich meinem Kleinen Zucchini/Kartoffeln gefĂŒttert. Hab gestern und vorgestern Spinat/Kartoffeln genommen aber da hat er nur ein paar Löffelchen gegessen und dann wollte er es nicht mehr. Das selbe war es mit den Pastinaken/Kartoffeln. Nun hab ich eben heute Zucchini gegeben und das hat er geschmatzt und es hat ihm sehr gut geschmeckt:)!
    Mit dem Abendbrei haben wir noch nicht angefangen. Wollen wir aber so im 6. Monat. Weiß nicht da fĂŒhl ich mich irgendwie sicherer:)!

    Mein Kleiner ist am 23.08.09 geboren mit 49 cm und 3110 g und 35,5 KU.
    Julian dreht sich zur Zeit vom RĂŒcken auf die Seite und zurĂŒck. Oder vom Bauch auf den RĂŒcken, das aber nur manchmal.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Kristina + Julian
    Antwort
  • Nika25
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2010 22:44
    Mein Sohn ist am 03.08. geboren und wir stillen noch voll.
    Ich werde auch frĂŒhestens mit 6 Monaten anfangen, und dann entscheidet Malte was er möchte, ich richte mich da ganz nach ihm...
    und wir werden die Malzeiten ganz langsam ersetzen.
    Lieben Gruß
    Nika mit Malte
    Antwort
  • waldfee87
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2010 13:37
    hallo,
    unsere kleine (mittlerweile ganz schön große) Helena ist am 18. 8. mit 3590 g , 53 cm und 35,5 KU auf die Welt gekommen. Bis jetzt bekommt sie nur die pre-Nahrung und ich denke dabei werden wir es auch noch zwei bis drei wochen belassen. Und dann werden wir auch ganz langsam damit anfangen eine Mahlzeit nach der anderen zu ersetzen. Es sei denn sie wird schon frĂŒher von der pre nicht mehr satt,dann fangen wir eher damit an, aber im Moment sieht es nicht danach aus. Denn sie wĂ€chst und gedeiht prĂ€chtig - mittlerweile ist sie 70cm groß, hat einen KU von 42cm und wieft 9(!) kg- und ist auch sonst ein absoluter Sonnenschein.
    Seit ca. einer Woche ist sie richtig mobil, "kugelt" durchs ganze Wohnzimmer, dreht sich in Bauchlage um die eigene Achse und versucht zu krabbeln(was natĂŒrlich noch nicht so ganz funktioniert).
    An alle sie schon zufĂŒttern: wie haben eure kinder den ersten brei vertragen? Hattet ihr mit blĂ€hungen/ verstopfung zu kĂ€mpfen oder lief das alles ganz problemlos?

    vlg
    Marianne mit Helena
    Antwort
  • _dingsi_
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2010 20:00
    Hallo Nika25!

    Super, dass du noch voll stillst bzw. kannst!
    Bei mir war in der 8. Woche Schluß. Bin einfach nicht mehr hinterher gekommen mit der Produktion:(!
    Naja dann hab ich Flasche gegeben und jetzt haben wir mit GlÀsschen angefangen... War alle völlig in Ordnung und hat Problemlos geklappt.

    Hallo Waldfee87,

    Also meiner hat die GlÀsschen super vertragen. Wir haben mit dem Mittagessen angefangen. Und es war alles in ordnung. Keine Verstopfung oder Durchfall bzw. BlÀhungen.

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Kristina mit Julian
    Antwort
  • Nika25
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 19.01.2010 22:18
    Hallo Kristina,
    JA ich bin auch stolz da drauf das es bei uns so klappt, aber ich habe es auch nie in frage gestellt, ob es geht oder so!

    und ich bin mal gespannt wie Malte das mit der Beikost meistert...

    Antwort
  • vany87
    Superclubber (107 Posts)
    Kommentar vom 02.03.2010 20:49
    Hallo

    hm, ich stell uns erstmal vor.
    Also meine kleine Mayra ist am 17.08.09 um 23.10h spontan nach 18 std zur Welt gekommen.
    Sie war 53cm groß und wog 3680g.

    Mittlerweile ist sie 6 1/2 Monate und macht sich prÀchtig.
    Sie ist 63 cm und wiegt 7470g.
    Zierliche sĂŒĂŸe Maus.

    Wir haben als sie im Januar 5 Monate alt wurde mit Karotten angefangen...die ersten tage gings einigermaßen...aber nach 4 Tagen hat sie einen Aufstand gemacht und wollte nicht mehr.
    Zucchini ist da sehr beliebt. Und KĂŒrbis erstmal.
    Ja das natĂŒrlich alles eine Woche spĂ€ter zusammen mit Kartoffeln.....
    mittlerweile ißt sie Blumenkohl, Broccoli, KĂŒrbis, Zucchini, GartengemĂŒse..alles natĂŒrlich mit Kartoffeln.

    Als sie 6 Monate alt wurde habe ich dann versucht mit Grießbrei anzufangen...den ersten und zweiten Tag kein Thema, danach wollte sie nicht mehr......Problem waren einfach nur ihre ZĂ€hne.
    Sie hatte wohl abends so starke Schmerzen, wenn der Löffel in den Mund ging, dass sie lieber ihre Flasche wollte.
    Also bin ich abends erstmal bis aufs weitere bei der Flasche geblieben unde habe dafĂŒr nachmittags mit dem Obst-Getreide Brei angefangen.
    War komisch und ungewohnt fĂŒr sie, weil der ja sauer oder sĂŒĂŸ schmeckt und nicht warm ist, aber klappte nach 2 Tagen auch perfekt.

    So, nun sind seit letzte Woche Mittwoch beide unteren ZĂ€hnchen da und auch der Grießbrei klappt ohne Probleme.
    Manchmal möchte sie dann zwar doch noch vorm schlafen so 60-90ml Milch (2er) haben....aber das liegt auch an unserem Schlafritual:

    Sie hat bisher ihr letzte Flasche immer kurz vorm zu Bett gehen bekommen und das natĂŒrlich genossen.

    Aber KA meint das ist nicht schlimm und wird irgendwann auch nachlassen.

    Mittlerweile bekommt Mayra also:
    morgens zwischen halb9 und 9 Uhr : 1er Milch
    mittags zwischen 12 und 12.30 Uhr: GemĂŒse- Kartoffel- Brei
    nachmittags zwioschen 15.30 und 16 Uhr: Obst Getreide Brei (entweder ausm GlĂ€schen wenn wir unterwegs sind oder zu hause Getreide Brei frisch angerĂŒhrt mit Obst aus dem GlĂ€schen.)
    ja und abends eben so um kurz vor 7 bzw 7 uhr je nachdem wie mĂŒde sie ist den Grießbrei ....und halt evtl ne kleine Portion 2er Milch.

    zwischendurch bekommt sie zum knabbern DInkelstangen von Alnatura(dm)

    Vertragen hat sie bisher alles super, obwohl sie schon sehr allergiegefÀhrdet ist.

    So, jetzt hab ich nen halben Roman geschrieben reicht nun.

    liebe GrĂŒĂŸe
    Antwort
  • Jasse772
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 10.03.2010 11:52
    Hallo, mein kleiner ist am 12. 08.2009 geboren.Wir geben auch schon Brei. Wir haben mittag und abend schon ersetzt.

    Lg Jasse
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.