My Babyclub.de
brauche euren rat bitte antworten ;o((((

Antworten Zur neuesten Antwort

  • uiuiuiui
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 07.01.2010 19:04
    Ich bin neu hier . ich hatte ab 4.dez sb ab 7 dez. richtige blutung .....so jetzt gehts los ;o) ich warte bis jetzt auf meine emma ..mein freund ist auf montage meistens ,er war aber nach meiner rechung zum richtigen zeitpunkt zuhause ;o))))) .... ich habe 2 sstest gemacht beide negativ ...Habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht .... bin total verwirrt überfällig aber nicht ss hmmmm ;o(
    Antwort
  • uiuiuiui
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2010 21:04
    hallo;o)))) freu freu eine antwort
    also ich habe die pille am 7 oktober abgesetzt ..... dann kam die abbruchsblutung ..... der nächste zyklus hatte ich sb und am 7.dez die richtige regel ;o))) und warte warte auf die nächste ....und bei dir wielange übst du schon
    Antwort
  • uiuiuiui
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2010 12:13
    Hallo ;o)
    ich war heute bei meiner fä ;o) sie meinte das dass ganz normal ist wenn man keine pille nicht mehr nimmt .... das ist mutter natur .... der zyklus kann sich um 14tage verschieben . ich soll wenn die emma bis ende nächster woche immer noch nicht da ist nochmal zu ihr kommen ... sie meinte wir brauchen jetzt gar nicht untersuchen da man mein eisprung durch die verschiebungen meines zyklus nicht feststellen kann ...es kann sein das ich in den nächsten tagen meine emma noch bekomme ,es kann aber auch sein das eine ss besteht hmmmmm ich bin soooo gespannt ...


    ps .Mönchpfeffer nehme ich schon seit 1 monat mein fä meinte auch das es eine gute sache ist da es die ss unterstützt bzw den eisprung das kräftig ist



    lg uiuiuiui..... ich drück euch die daumen ;o)))))
    Antwort
  • uiuiuiui
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 09.01.2010 11:06
    @lm08 du arme ich hoffe das dein wunsch bald in erfüllung geht


    bei mir macht sich langsam panik bbreit was ist wenn ich nicht schwanger werden kann *grübel grübel +++warte immer noch auf d
    ie emma und sieht auch nicht so aus als würde sie kommen seufz :-(



    ich drücke euch allen die daumen .. lg uiuiuiui
    Antwort
  • Caera
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 09.01.2010 14:05
    Hi,

    Mach dir mal nicht so viele Sorgen...Du bist ja gerade erst ein paar Monate am ueben. Bei vielen Frauen dauert es laenger,wenn sie die Pille gerade erst abgesetzt haben. Manche haben eben dieses pure Glueck direkt schwanger zu werden,aber das sind doch die wenigsten. Ich hatte das pure Glueck,dass ich einen total regelmaessigen Zyklus behalten habe...nur ein Monat war um ca vier Tage laenger und dann ist er immer gleich bei genau 27 bis 28 Tagen geblieben...aber das ist wohl auch leider die seltenheit,wie ich jetzt schon oft hier gelesen habe....und ich habe auch ueber ein halbes Jahr geuebt,bis es geklappt hat,trotz total regelmaessigem Zyklus. Gib deinem Koerper etwas Zeit sich von der Pille zu erholen und wieder die Natur zu finden.

    Dann kommt ja auch noch bei dir dazu,dass ihr ja nun auch nicht regelmaessig geuebt habt,eben wegen der Arbeit deines Mannes...aber so ist das im Leben....Mach dir also keine Sorgen,ich bin mir ganz sicher,dass bei dir alles ok ist und du Kinder bekommen kannst. Hab mir aber auch darueber gedanken gemacht,obwohl wir auch nur,denn viele ueben und warten viel laenger auf eine SS,ein halbes Jahr geuebt haben *schaem*.... ;-). Also warte erstmal ab und berate dich mit deinem FA,der wird dir schon das richtige geben,damit auch bei dir die Mutternatur wieder den natuerlichen Einklang findet.

    @LM08: Mein Gott,dass tut mir leid fuer dich,dass es fuer deinen Koerper so schwer ist,die hormone wieder ins Gleichgewicht zu bekommen. Ist bestimmt nicht einfach. Gerade fuer uns Frauen sind unsere Haare und Haut doch sehr wichtig.
    Ich wuensche dir auch,dass dein Wunsch ein Kind zu bekommen bald in erfuellung geht und du nicht mehr so lange warten musst.

    Ich wuensche euch allen noch ein schoenes Wochenende.
    Lg,
    Caera
    Antwort
  • Caera
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 19:45
    @:LM08:

    Hab es erst jetzt gelesen. Ich hatte auch vermehrt Haarausfall,hab aber einfach damals vor gut einem halben Jahr gedach,dass es mit dem Wasser hier in Irland zusammen haengt,weil dies hier oft cloriert ist. Da ich Friseurin gelernt habe und auch in Deutschland in dem Beruf gearbeitet habe,hab ich natuerlich immer sehr viel Wert auf meine Haare gelegt. Aber hier in Irland konnte ich sie zu dem auch nicht mehr so aufwaendig pflegen wie in Deutschland,da die guten Produkte doch sehr teuer sind und nun ja..... Hab dann einfach gedacht,dass es echt halt eben davon kommt. Hatte wo ich die Pille noch genommen hatte auch immer sehr dickes Haar,aber jetzt.....
    Auch hatte ich dann,wo ich die Pille abgesetzt habe,total die Pickel gekommen,die auch noch am Anfang der SS da waren,aber nun weg sind,endlich....Man schaemt sich da doch als Frau,wenn man eigendlich aus dem Pickelalter raus ist...kannn mich da also gut in deine Haut versetzen. Hatte damals,mit 17 naemlich auch noch immer Pickel und ich hab zwar auch nicht die Pille deshalb genommen,aber meine Pille war auch so,dass die Haut besser wurde.

    Ist grossartig zu wissen,was du jetzt erzaehlst. Haette man bei mir damals vllt auch erstmal nach schauen sollen. Eigendlich unvorstellbar,dass Aerzte wowas machen,denn aufgrund dessen hast du jetzt so ein Problem,deinen natuerlichen Rythmus und eben dein normalen Ich,ohne Hormone,zu finden. Ich hatte dann wahrscheinlich dass Glueck,dass es bei mir mit den Hormonen nicht ganz so schlimm war,denn wie gesagt,mein Zyklus blieb gleich,nur eben Haut und Haare haben zich zum schlechten verwandelt...aber ansonsten hat es bei uns ja sehr schnell geklappt.

    Ja die Angst,dass wa nicht stimmt,ist wohl immer die groesste. Und vorallem die Angst dass etwas bei dem eigenen Freund/Mann nicht stimmt,denn so wie ich meinen kenne,weiss ich,dass es ihm sehr schwer gefallen waere,als Mann seinen Spermien testen zu lassen. Als Frau geht man mit so etwas immer offener um...und es ist ja auch so,dass solche Untersuchungen,auch wenn sie fuer einen ersehnten Wunsch sind,einen doch immer sehr mitnehmen. Das tut mir einfach sehr leid fuer dich und ich hoffe sehr,ganz sehr,dass es mit den Clomifen getan ist und ihr dann endlich eurem Wunsch naeher kommt.

    Mach es ganz ganz gut.

    Lg,
    Caera
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.