My Babyclub.de
hallo brauche bochmla rat

Antworten Zur neuesten Antwort

  • motzetiffy
    Superclubber (248 Posts)
    Eintrag vom 10.01.2010 17:32
    hallo wir möchten ein kind pille hab ich abgesetzt und bin jetzt schon 56 tage über meinen termin wo ich meine periode kriegen sollte kann ein zyklus so lang sein??wenn man die pille absetzt?
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2010 17:42
    Hallo,
    hmm, also entweder dein Zyklus ist extrem durcheinandergekommen, dadurch dass du die Pille abgesetzt hast, oder du bist wirklich schwanger.
    Hast du mal einen test gemacht? 56 Tage ist ne lange Zeit:-)
    Lg
    Antwort
  • motzetiffy
    Superclubber (248 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2010 17:58
    ja ich hab schon 2 test gemacht aber beide negativ leider einen im dez und einen jetzt im januar
    Antwort
  • Locke80
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2010 19:35
    hmmmmm ist schon extrem lange, da würde ich persönlich ja doch mal zum frauenarzt gehen
    lieben gruß
    Mel
    Antwort
  • motzetiffy
    Superclubber (248 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 11:29
    Also da wird mir wohl auch nichts anderres übrig bleiben.....als zum FA zu gehen ich nehme schon seit kurzer Zeit Mönchspfeffer aber noch kein Erfolg
    Antwort
  • Katha0886
    Superclubber (256 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 12:00
    Hallo,

    ich glaube, bis der Mönchspfeffer Wirklung zeigt, dauert immer ne Weile.
    Aber ich würde dir auch empfehlen, zum Arzt zu gehen. Der wird dir bestimmt helfen, das dein Zyklus iweder in normalen Bahnen läuft.
    Antwort
  • Nadl10
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 19:24
    Hallo,

    hm seit tagen les ich jetzt schon ständig eure einträge und würd gern mit euch allen mithibbeln :-),
    hab meine pille im november nach 9 jahren abgesetzt,
    heute bin ich bei zyklus tag 46 und meine nerven sind nicht mehr grad die besten.
    Hab ständig starke bauchschmerzen, und schlecht ist mir auch oft,
    ss-test war allerdings negativ. Hab heute für nächste woche einen termin beim fa ausgemacht, mich macht das warten auf meine tage ganz wahnsinnig.
    Bin froh dass ich eure erfahrungen lesen kann :-),
    dann fühl ich mich nicht so allein gelassen :-)
    Antwort
  • motzetiffy
    Superclubber (248 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 21:47
    hey ja das ist bei mir auch so mich macht das auch wahnsinnig und immer wenn man nen test macht ist er negativ.und die periode kommt nicht ich hab auch immer ziehen im unterleib und heftige stimmungsschwankungen die leider immer mein partner abkriegt:)
    Antwort
  • motzetiffy
    Superclubber (248 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 22:01
    hast du denn die pille so von dir aus abgesetzt oder es mit deinem FA besprochen?
    Antwort
  • Nadl10
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 22:41
    Also ich war anfang november beim fa und hab ihm gesagt dass ich die pille absetzen will. Hab die packung dann noch fertig genommen hab dann nochmal ganz normal meine periode bekommen und seit dem warte ich.
    Hm ich kann so gut mitfühlen wie es dir geht, ich hab mir eigentlich vorgenommen mich gar nicht unter druck zu setzen und uns zeit zu lassen, aber dass ist einfacher gesagt als es umzusetzen, ich muss echt ständig dran denken. L
    eider bekommt auch meine zweite hälft meine ganzen stimmungsschwankungen ab, weil wir niemanden gesagt haben dass ich die pille abgesetzt hab, damit wir auch von "außen" keinen druck bekommen, aber manchmal würd ich mir schon wünschen mit einer freundin zu reden,
    aber gott seit dank hab ich euch alle gefunden :-) und bin froh dass ich nicht ganz alleine bin.
    Was machst du jetzt? Wartest du weiter oder gehst du zum fa?
    Wie lange hast du die pille genommen?
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 22:48
    Oh, da werd ich auch ganz hibbelig, obwohl ich von meiner Schwangerschaft anfangs total geschockt war:-))

    Ich hatte auch die Symptome, Übelkeit, Unterleibsschmerzen (fühlt sich wochenlang an, als ob man seine Tage jeden moment bekommt), und ich war soooo zickig^^ noch schlimmer als sonst:-))
    Lg Ana
    Antwort
  • Nadl10
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 22:50
    Hab aber schon einen ss-test gemacht der negativ war,
    ich kann mich nicht erinnern dass ich mich schon jemals so gefreut hätte meine periode zu bekommen, damit ich richtig hibbeln kann :-)
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 22:50
    Achso. die ersten 2 tests waren negativ. Man muss nur geduld haben (jaja, sagt sich so leicht^^). Macht euch nix draus: auf der Suche nach meinem letzten S-Test ist meine Kommode zusammengebrochen, weil ich zu heftig gewühlt habe. Dann hab ich den Test 2 Std zur Seite gelegt, bevor ich mich getraut habe. Wie gesagt, ich hatte anfangs Angst davor^^
    Antwort
  • Nadl10
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 22:54
    in welchen abständen hast du denn die ss-tests gemacht und ab wann?
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 22:57
    Den ersten hab ich 2 Wochen vor den anderen gemacht. Samstags abends (nach ca 2-3 Wochen) den 2. test. und am Sonntag morgen darauf den 3. Test, der war dann positiv. voll komisch,oder? Dabei waren das 3 gleiche Tester. Wann hast du denn den letzten gemacht? Und den ersten?
    Antwort
  • Nadl10
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 23:04
    ja schon ein bisschen komisch, aber hauptsache das ergebnis stimmt :-), in der wievielten wochen bist du denn? Und wieviele ÜZ hast du gebraucht?
    Also ich hab das erste mal schon vor weihnachten getestet und dann an silvester (wollte kein schlechtes gewissen beim anstoßen haben
    :-)), weil mir nach wie vor schlecht war/ist und ich solche bauchschmerzen hab.
    Ich geh ja jetzt nächsten montag zum fa, hoff nur dass sonst alles i.o. ist.
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 23:09
    Ich komme morgen in die 22. Woche. Also das ist etwas kompliziert. Ich kann ja angeblich keine Kinder kriegen und hatte 4 Jahre meine Regel nicht mehr. Dann hatte ich im August zum ersten mal wieder meine Tage nach den 4 Jahren und schwupps war ich schwanger :-)
    Mein Freund hatte ein gutes Timing:-))
    Falls du das mit ÜZ meintest:-)

    Probiert ihr es schon lange oder wäre die SS ungewollt?
    Wird bestimmt alles ok sein, keine Panik^^
    Antwort
  • Nadl10
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 23:15
    Nein die SS wäre auf keinen fall ungewollt, wir würden uns sehr ein baby wünschen,
    hab ja auch erst die pille abgesetzt, und ich weiss dass es natürlich dauern kann bis sich der zyklus wieder einstellt, aber trotzdem hab ich keine gedult :-)
    Freut mich für dich dass es bei euch geklappt hat
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 23:18
    Das wird bei dir auch schon klappen. Vielleicht bist du ja sogar schon schwanger und weisst es nur noch nicht:-)
    Ich drück dir ganz doll die Daumen- und natürlich den andern hibbelnden auch.-)
    Antwort
  • Nadl10
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2010 23:29
    Dass ist lieb von dir und ich wünsch dir alles alles gute, eine ganz schöne schwangerschaft :-)
    Antwort
  • motzetiffy
    Superclubber (248 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 09:36
    Hey also ich habe die Pille 10 jahre genommen also ne ganze zeit.ich werde auch zum FA gehen besser ist das.Aber wenn ich das jetzt höre das die tests auch nicht immer gleich positv anzeigen....gestern hab ich mit meiner freundin gesprochen die sagt das ihre Schwägerin auch 2 tests gemacht hat und die auch negativ waren und sie war trotzdem schwanger!!!!Wir haben das sonst auch keinem erzählt sonst haben wir zuviel druck von aussen.Nadl10 ich wünsche dir auch ne schöne ss noch:)hoffendlich klappt es bei uns auch noch
    Antwort
  • Katha0886
    Superclubber (256 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 09:48
    @Nadl10: Schön, das du dich jetzt nicht mehr alleine fühlst. ;-) Und es wird schon alles werden. Ich habe schon seit längerer Zeit Unterleibsschmerzen...jeden Tag und sie gehen einfach nicht weg. Der Schwindel lässt auch nicht nach. Nur was mich irritiert ist, das ich keine Brustschmerzen habe, deswegen schließe ich eine Schwangerschaft eigentlich aus. Muss man denn diese Brustschmerzen haben??
    Trotzdem bin ich 2 Tage drüber, aber ich erst im 1. ÜZ bin, und meine Pille erst Mitte Dezember abgesetzt habe, muss es sich vielleicht alles noch einpendeln...aber irgendwie fühle ich mich schon komisch.
    Antwort
  • motzetiffy
    Superclubber (248 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 09:59
    hey Katha0886 ich hab auch unterleibsziehen und stimmungsschwankungen viel kopfschmerzen mehr als vorher aber brustschmerzen hab ich auch nicht genau wie übelkeit hab ich auch nicht.....
    Antwort
  • Katha0886
    Superclubber (256 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 10:07
    @Motzetiffy: Ich dachte, ich bin hier damit ganz alleine...) Aber ich hab gelesen, das es mit den Brustschmerzen wohl nicht unbedingt sein muss. Bei manchen kommt das später....Übel ist mir schon öfters...:(
    Antwort
  • motzetiffy
    Superclubber (248 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 10:27
    also ich denke mal das nicht jeder allles hat oder das es bei einem früher oder später kommt.denke ich mal es gibt welche die garnicht merken das sie schwanger sind erst wenn sie zur vorsorge gehen.
    Antwort
Seite 1 von 6
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.