My Babyclub.de
Zu früh für den Test?!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Eintrag vom 12.01.2010 13:18
    Hallo alle zusammen!
    Ich hatte meine letzte Periode am 10.12.2009. Mein Zyklus liegt immer bei 28 Tagen. Wenn ich nun alles richtig gerechnet habe wäre ich am Samstag 09.01.2010 wieder dran gewesen.
    Seid 3 Tragen habe ich auch ein ziehen im Unterleib und beim berührern meiner Brust schmerzt diese auch.
    Ich renne auch sehr viel zur Toilette weil ich Pippi muss. Und das Gefühl auch immer wieder da ist das meine Periode kommt.
    Mein Gedanke ist natürlich Schwanger zu sein.
    Mein Mann und ich versuchen es schon seid über einem Jahr. Und immer wieder bin ich enttäuscht worden. Somit ist auch jetzt wieder der Gedanke da enttäuscht zu werden.
    Das ich eigentlich Schwanger werden kann weiß ich, da ich am 22.11.2005 schon einmal Schwanger war es aber in der 6. SSW verloren habe.
    Wäre es zu früh jetzt schon einen Test zu machen?
    Soll ich lieber noch etwas warten?
    Ich habe einen harten Job wo ich auch schwer tragen muss, deswegen würde ich schon gerne auf Nummer sicher gehen um nicht das Risiko einzugehen eventuell Schwanger zu sein und schön weiter schwer zu heben um dann die Gefahr zu laufen es deswegen zu Verlieren.
    Anderer seits will ich das Geld auch nicht raus werfen da ich schon zu oft enttäuscht worden bin.
    Um einen Rat wäre ich echt dank bar und eventuellen erfahrungen von euch.
    Liebe grüße,
    Jacky
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 13:21
    Ich würde es an deiner Stelle riskieren und mal einen Test machen. Es hört sich jedenfalls schon mal alles sehr gut an ;-). Nur Mut!
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 13:25
    Die enttäuschung wäre aber wieder zu groß
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 13:31
    Hallo, also meiner Berechnung nach (bei Zykluslänge 28 Tage) wärst du am 7.1 dran gewesen...oder habe ich mich da vertan?? Somit wärst du jetzt fast 5 Tage überfällig und somit wäre es jetzt ein guter Zeitpunkt zu testen...ich kann dein Angst gut verstehen, da es mir ähnlich erging...wir haben 3 Jahre lang auf den Nachwuchs gewartet und wollte damals, als ich dann überfällig war, auch nicht testen aus Angst vor der Enttäuschung...habe nach 5 Tagen überfälligkeit getestet und dann war es positiv...wenn du aber zu grosse Angst hast, dann warte einfach noch 2-3 Tage und schaue was passiert...ich drücke dir gaaaanz fest die Daumen
    Lg, Patricia
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 13:37
    Es gibt 2 Möglichkeiten.
    Entweder Ja oder Nein....
    Ich habe richtig Angst davor.
    Ich gehe jetzt kurz ein paar Teile einkaufen und auf dem Rückweg kaufe ich mir einen Test.
    Ich denke in 2-3 Stunden wissen wir alle mehr.
    Ich gebe gleich Bescheid. Ob ich mich freuen kann oder nicht...
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 13:40
    ja mach das...viel, viel Glück ... mehr kann man da nicht sagen ;-)
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 13:43
    Ich war auch 5 Tage überfällig und der Test zeigte sofort positiv an!
    Daumen sind auf jeden Fall gedrückt!!!!!!!!
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 14:35
    Test war Positiv...Ich gehe jetzt direkt zum FA.....Ich bin am ganzen Körper am Raseln
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 14:45
    Herzlichen Glückwunsch, Oberzicke! Der Test konnte ja gar nichts anderes anzeigen ;-). Die Anzeichen waren schon ziemlich eindeutig. Sei nicht enttäuscht, wenn dein FA noch nichts sehen kann, ist ja sehr früh!
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 15:58
    Ich bin immer noch am ganzen Körper am Raseln. Er konnte nur einen ganz kleinen Punkt erkennen und das auch nur mit Mühe und Not:-)
    Aber er konnte es mir auch nochmal bestätigen.
    Jetzt muss ich gucken wie ich das mit meinem Job Regel. Er hat mir eine Krankmeldung gegeben bis Nächste Woche, aber ich will mit meiner Chefin reden, dass ich nur noch Kasse mache. Und nicht mehr einräume.
    Ich bin total durcheinander, aber freue mich riesig. Endlich nach 4 Jahren wieder ein Erfolgserlebnis zu haben.
    Antwort
  • Caera
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 16:26
    Herzlichen Glueckwunsch von mir auch.....konnte eigendlich wirklich nicht anders sein ;-)...

    Freu mich sehr fuer dich,dass es nach so langem warten und hippeln nun geklappt hat. Gerade auch,weil du durch die FG bestimmt einen harten Rueckschlag erlitten hast.

    Ich wuensche dir,deinem Kruemel im Bauch ganz viel Glueck fuer die weitere Zukunft. Das alles gut geht.
    Aber das wird schon ;-)...

    Ganz liebe freudige Gruesse,
    Caera
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2010 17:06
    Vielen dank an euch allen!
    Natürlich habe ich die Angst das es wieder passiert, aber ich werde versuchen die Angst in den Hintergrund zu stellen und mich auf das bevorstehende zu freuen.

    Die Fehlgeburt war damals sehr schlimm für mich. Und bei jeder Gelegenheit habe ich darüber gesprochen. Ich bin heute noch nicht wirklich drüber hinweg. Aber umso mehr freue ich mich jetzt und hoffe das diesmal alles gut geht.

    Meine FA hatte sehr viel Geduld mit mir. Hat viele tränen von mir mitbekommen, dadurch das ich auch noch vor gut 5 Monaten eine Konsisation gemacht bekommen habe.

    Leider war sie heute nicht da. Ich hätte ihr das so gerne gesagt, weil sie immer Verständnis für meine Worte hatte. Sie ist wirklich eine Klasse Ärztin.

    Nun ja am 25.01. habe ich die erste ähm ich glaube Mutterschutzuntersuchung. Ich habe vorhin nur halb zu gehört da ich zu sehr mit meiner Freude und meinen Tränen beschäftigt war. Jeder der Schwanger ist oder war wird wissen was ich meine.

    Beim nächsten Termin gehe ich ganz Konzentriert ran und höre genaustens zu. Bis dahin ist ja alles Verdaut und ich wieder ruhiger :D

    Vielen dank nochmal an alle!!!!

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Giogio
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2010 08:07
    Herzlichen Glückwunsch!! Du wirst eine schöne und unbeschwerte Schwangerschaft erleben :-)
    Antwort
  • sonnenschein2010
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2010 10:14
    hallo ich bin auch neu hier.und zwar hatte ich vom 7.12.09 bis 10.12.09 meine periode,und hätte sie dann wieder bei einem zyklus von 28 tagen so am 4.1.2010 bekommen sollen.bis heute nichts,habe zwei tests gemacht,leider negativ.ich habe übelkeit,ziehen im bauch,starken harndrang,bin sehr gereizt(zum nachteil meiner zwei kiddis und meinem partner)und mehr müdigkeit.am donnerstag habe ich einen termin beim frauenarzt.mal schauen,hoffe aber es ist nichts anderes ernstes,bin so ein schisser.schön wäre es schwanger zu sein.hat jemand eine ähnliche situation?
    über eine antwort würde ich mich sehr freuen.danke im vorraus
    Antwort
  • Katha0886
    Superclubber (256 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2010 14:40
    Hallo ihr,

    mal ne Frage: Ich habe shon seit 4 Tagen Brustschmerzen, die einfach nicht weggehen. Haben immer öfter Bauchschmerzen und mir ist schwindelig. Ich weiß aber nicht genau wann mein NMT ist, weil mein letzter Zyklus 44 Tage lang war. Jetzt weiß ich nicht, wann ich testen soll. Hab gerade getestet, war aber negativ. Aber das war so ein billiger Test und der war irgendwie schon ziemlich zerfleddert, und weiß nicht so ganz, ob ich dem trauen kann.

    Danke schon für eure Antworten!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.