My Babyclub.de
Ab wann spürt man das Baby?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Eintrag vom 15.01.2010 13:40
    Hallo,
    da ist eine Sache, die mich schon länger beschäftigt:
    Seit kurzem spüre ich zwar mein Baby, aber nur in Form von einem ,,Blubbern''.
    Aber so richtige Tritte spüre ich gar nicht geschweige denn, dass ich an der Bauchdecke irgendwas sehen würde. Ich bin jetzt in der 22. ssw und mache mir langsam Sorgen.
    Ab wann sollte man denn Tritte spüren??
    Vor allem: wie fühlt sich das denn an?? Ist das ein ziehen oder stechen oder wie kann ich mir das vorstellen?
    In der wievielten Woche hat das bei euch angefangen?

    Lg
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2010 17:29
    Hallo,
    das beruhigt mich etwas. Ca. 1 std nach meinem Eintrag hat sich das Baby gedreht glaub ich:-) Das war ein ganz komisches Gefühl. Zwar kein Tritt aber immerhin ein Lebenszeichen:-)
    Hab gedacht, meine Innereien werden durchgewirbelt:-)
    Naja, da muss man einfach geduld haben, was anderes kann man ja eh nicht machen. Der Kleine liegt aber auch immer so komisch. Bei den letzten beiden US hat man nur den Po oder den Rücken gesehen :-)

    Lg
    Antwort
  • waldfee87
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2010 20:10
    Hallo,
    ja die lieben kleinen! Jetzt kannsst du s kaum abwarten bis du s richtig spüren kannst und am schluss der Schwangerschaft wärst du frph wenn des kleine sich mal 2- 3 Stunde stillhalten würde damit du auch mal ein paar Stunden Schlaf bekommst.;-) bei meiner kleinen Maus wars so dass ich sie so um die 17. 18. Woche zum ersten mal gespürt hab. aber auch nur ganz leicht, so wie ein kribbeln, als ob ein kleines Mäuschen im bauch rumläuft;-) das wurde mit der Zeit immer stärker. aber von außen spüren, geschweige denn sehen kam erst vieeel später. so von außen spüren ging erst so 28. woche oder so. also mach dir keine Gedanken des kommt alles von ganz alleine, vor allem merkst du denk ich mal mit der Zeit auch immer mehr weil du weist worauf du achten musst.
    dir und deinem kleinen alles gute
    lg
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2010 20:19
    Hallo waldfee!
    Das ist gut, also war ich nur wieder zu voreilig bzw ungeduldig:-)
    Wird das so krass später, dass man deswegen nicht mehr schlafen kann?
    Naja, dann muss man sich ja wenigstens keine sorgen machen, ob das Kleine noch lebt^^
    Vielen Dank:)
    Lg
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2010 22:03
    Hallo :)

    Also ich hab Lukas auch erst in der 25. Woche gespürt, davor hab ich nicht mal ein blubbern wargenommen.. :)

    Aber am Schluss is wirklich unangenehm.. die haben ja dann fast kein platz mehr und drücken ständig irgendwas raus.. :) lukas hat die ganze zeit seinen po unter meine rippen gedrückt, dass tat gut :)

    Lg
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 16.01.2010 11:24
    Autsch.
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 16.01.2010 12:41
    Hi, bei mir war es so, dass ich den Kleinen so ab der 18.SSW gespürt habe, war aber auch nur ein Blubbern...so Tritte habe ich um die 24SSW gespürt und auch von aussen konnte man es da spüren, sogar sehen, war aber laut meiner FÄ ziemlich früh für eine erste SS; war aber so ;-) Es ist also ziemlich unterschiedlich...später war es dann sogar so, dass es auch schon mal schön weh tat...aber ich habe es immer genossen ihn zu spüren, da wusste ich dann, dass es ihm gut ging.
    Du wirst sehen, das kommt noch alles ... hab' noch etwas Geduld ;-D
    LG, Patricia
    Antwort
  • sasina
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 17.01.2010 10:00
    Hallo

    Ich konnte es auch kaum erwarten bis ich meins spüren konnte. Ich glaub ich bin veilchen ganz schön auf die Nerven gegangen damit, grins.

    Aber pünktlich in der 20 SSW hab ichs dann gespürt. Und danach hats nicht mehr aufgehört. Ca. eine Woche später konnte mein Freund es auch schon spürn. War so in der 23. beim FA und da hat sie ihn geboxt. Der hat sich fast bissi erschrocken, weil er es halt noch nicht erwartet hat.

    Seit da turnt sie rum wie blöd und mein Bauch spielt verrückt. Glücklicherweise ist sie in der Nacht erstaunlich ruhig. Bloss schlafen geht halt wegen dem grossen Bauch trotzdem nicht soooo toll.

    LG
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 17.01.2010 14:17
    Huhu,
    also ist es bei jedem unterschiedlich, mal früher mal später. Danke für eure Berichte, das nimmt mir etwas die Sorge.

    Also das Blubbern ist jetzt innerhalb der letzten Tage stärker geworden, manchmal ist es nachts ganz extrem. Aber hetue war noch nix:-(

    Ich hoffe, dass er in den nächsten wochen mal anfängt zu treten:.-)
    Lg
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2010 11:15
    Achso. Ok, das wusste ich nicht. Mir war klar, dass das durch eine Bewegung entsteht, aber wenn es sich später so anfühlt, nur eben stärker, dann weiss ich ja bescheid.

    Lg
    Antwort
  • stephanie220810
    Superclubber (103 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2010 11:57
    Hallo, ich habe meinen Sohn ab der 22. Woche etwa gespürt. Jetzt habe ich allerdings das Gefühl, dass ich schon spüre, wenn das Baby sich dadrin manchmal bewegt - das ist ganz komisch!

    Ich bin erst in der 11. Schwangerschaftswoche. Als ich die Hand meines Freundes letztens auf meinen Unterleib gelegt hatte, als es so komisch sich bewegt hatte, meinte er auch, er kann es spüren. Ich weiß, dass es sich hierbei nicht um Blähungen gehandelt hat. Außer es waren irgendwelche Kontraktionen von meinem Bauch, jedoch denke ich, dass ich es bereits spüre, wenn es dadrin rumhopst. Es kommt so etwa 1 Mal am Tag vor. Mein Bäuchlein ist auch schon zu sehen. Kann das sein?
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2010 19:00
    Hallo stephanie!
    Hmm, das kann doch gut sein, also ich denke nicht, dass du dir das einbildest. Ist das dein 2. Kind??

    Lg
    Antwort
  • stephanie220810
    Superclubber (103 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2010 19:53
    Ich habs auch vorhin wieder ganz eindeutig gespürt und ja, es ist das 2. Kind!
    Antwort
  • dana87
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2010 13:00
    Hallo,

    also ich habe meine kleine ganz leicht in der 20 ssw gespürt. Das mit den Tritten kommt dann später, bei mir war es so um die 25 ssw. Hatte immer angst weil ich sie nie so spürte am anfang. Aber das wird noch keine sorge.
    Antwort
  • sternchen397
    Superclubber (111 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2010 13:12
    Huhu,
    jaaa, heute war es soweit:-))
    War beim Ultraschall und da fing der Kleine sowas von an zu treten, da hat die ganze Bauchdecke gezuckt. Hihi, der Arzt hat doof geguckt:-)

    @stephanie:
    Ich hab gelesen, dass man beim 2. Kind (und bei Mehrlingsschwangerschaften) die Bewegungen schon vieeel früher spüren kann als beim ersten.
    Hast du ein glück:-)

    Lg Ana
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.