My Babyclub.de
Gürtelrose für Babys ansteckend???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Eintrag vom 21.01.2010 16:22
    Hi...also, soweit ich mal weiss ist das Virus der Gürtelrose (ist es eig.ein Virus??, naja, du verstehst was ich meine) das gleiche wie bei den Windpocken (nur dass die Erwachsene halt die Gürtelrose bekommen und nicht die Windpocken, oder so ähnlich, was also bedeuten würde, wenn man die Windpocken gehabt hat, dass es dann keine Gefahr darstellt...aber ich bin mir auch nicht wirklich sicher dabei...am besten du fragst einfach bei deinem Kinderarzt nach das ist sicherer (ich rufe da immer bei Unsicherheit an)...ich hatte während meiner SS damit zu tun und da wurde mir das so in etwa erklärt...
    Naja, eine wirkliche Hilfe war ich nun wahrscheinlich nicht
    Trotzdem, lg
    Patricia
    Antwort
  • habi
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 02.02.2010 10:46
    Ich kann hier auch nur vermuten also unbedingt trotzdem beim Arzt nachfragen. Kann mich dunkel erinnern, dass eine Gürtelrose schon ansteckend sein kann (und vor allem für kleine Kinder wäre das ja unangenehm) also lieber bisschen vorsichtiger sein und absichern bevor die Ansteckung passiert ist.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.