My Babyclub.de
Kindergartensuche

Antworten Zur neuesten Antwort

  • deborah
    Superclubber (168 Posts)
    Eintrag vom 16.02.2010 10:45
    ähmm...jetzt schon kiga suche??? möchtest du sie in die kindergrippe tun? oder suchst du jetzt schon einen platz wenn sie drei ist??
    also bei uns muß man da hingehen vielleicht drei vier monate vorher und bescheid sagen.....aber komme ja auch vom dorf =) (trotzdem ist der kiga da sehr sehr gut besucht)
    ist das in größeren städten echt soo schlimm mit plätzen?

    jedenfalls hatte ich bei meinen vier bis jetzt keine probleme...
    Antwort
  • Sonnchen
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2010 13:31
    Hallo Mausi,

    schau erstmal was in deiner unmittelbaren Nähe ist. Man kann sich die KiGA's ohne Probleme nach Terminabsprache zusammen mit den Kindern anschauen. Nunja, wir haben hier auf dem Land unheimliches Glück, da nirgends Platzmangel herrscht ( eher umgekehrt ) und bin einfach danach gegangen, wie wohl sich mein Kind dort gefühlt hat und auf welcher Wellenlänge ich mit den dortigen Erziehern war bzw. bin.
    Finde es z.B. völligen Quatsch danach zu gehen, welches Spielzeug die dort haben oder wie groß der Spielplatz ist, denn ein kleiner KiGa braucht keinen großen Spielplatz.
    Die Öffnungszeiten sind auch noch interressant und das Mittagessen. In vielen Kitas kostet das dann noch extra! Ebenso, wie evtl. Nachmittagsgruppen, die betreut werden müssen.
    Wir zahlen hier auf`m Dorf für KiGa von 7:00-14:00 z.b. 98,-Euro + 20 Euro Essen ( falls das Kind dort essen soll ) .Für eine Betreuung bis 15:00 würde mich der Platz hier 115,- Euro kosten.
    Vieleicht ist das ja schon mal eine Hilfe für Dich. Kommt natürlich sehr darauf an, wo Du wohnst.
    Viel Glück bei der Suche.
    LG
    Antwort
  • Rabahhn
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2010 13:51
    bei uns ins thüringen sollte man sich auch bei zeiten um einen kiga platz kümmern, am besten, wenn man noch schwanger ist. die plätze sind begrenzt (im wunsch kiga) .... und nicht jeder bei uns in der provinzstadt nimmt ab 1 jahr.....
    ich möchte mein kind nach einem jahr in den kiga/krippe geben.... über kosten habe ich mich noch nicht genau erkundigt, aber es wird wohl nach dem gehalt berechnet, was ich als eine diskrimminierung ansehe. alle sollten gleich behandelt werden.

    man kann sich ja im vorfeld erkundigen @mausi

    ich finde das völlig io!

    viele grüße aus thrüingen
    Antwort
  • Katy1977
    Powerclubber (79 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2010 15:15
    Na das kann ich hier für NRW bestätigen!! Wir haben uns auch schon auf die Liste setzten lassen da war Lara gerade einen Monat! Wir haben uns auch auf unser Bauchgefühl verlassen....uns gefiel die Kita und die Erzieherinnen waren uns auch gleich sympatisch! Es ist nur echt verdammt teuer! Lara geht von 7.00 bis 16.00 Uhr in die Kita und das Essen kostet extra....Kita 330€ plus ca 60€ Essen
    aber sie hat sich super schnell dort eingelebt und geht gerne dort hin!
    Ich bereue überhaupt nicht dass wir sie so früh abgegeben haben....sie ist so fröhlich wenn sie dort ist und hat dort schon soooo viel gelernt!! Leider ist sie im Moment leider sehr anfällig was die Krankheiten so angeht....aber das ist normal im ersten Jahr!!!!
    Liebe Grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.