My Babyclub.de
Wann von der Schwangerschaft erzählen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kada
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 25.02.2010 10:58
    Hallo ihr alle!

    Jetzt muss ich euch doch einfach mal was fragen:
    Wann habt ihr eurer Familie, eurem Freundeskreis oder eurem Chef von eurer Schwangerschaft erzählt?

    Am liebsten wßrde man ja der ganzen Welt von der Schwangerschaft erzählen, aber die Angst ist eben auch da, dass man es zu frßh erzählt und dann doch noch etwas schief geht.

    Wie seid ihr damit umgegangen?

    Vielen Dank für eure Meinungen und Erfahrungen und viele Grüße,
    Kada
    Antwort
  • Kada
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2010 09:13
    hallo mausi83,

    vielen dank fĂźr deine schnelle antwort!
    das mit der 12.woche habe ich jetzt auch oft gehÜrt und gelesen- aber da stimme ich dir zu, das hält man kaum aus ;) ;)
    das wusste ich gar nicht, dass mein chef schweigepflicht hat- danke ;)
    ich denke auch, dass ich es meinem engsten umkreis und meinem chef bald sagen werde und wie du auch sagst, die anderen sehen es sowieso frßher oder später.

    viele grüße!
    kada


    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2010 09:22
    Ich hab nach 5 Tagen Überfälligkeit einen Test gemacht und sofort meinen Freund überrascht.
    11 Tage später hatte ich den ersten Arzttermin also Anfang 7. Woche und nach dem Termin haben wir es den Familien erzählt.
    Mein Chef hat es in der 11. Woche erfahren, da ich dachte die schlimmste Zeit wäre ßberstanden.
    Trotzdem ist es jedem seine Sache, wann er es sagen mĂśchte...
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2010 20:02
    Bei meiner ersten SS habe ich es auch ab der 7.SSW jedem erzählt, weil ich vor Glßck fast geplatzt wäre.
    Leider hatte ich in der 11.SSW eine FG und es war dann sehr schlimm fßr mich allen anderen davon zu erzählen, zumal ich auf der Arbeit deswegen erst ein Beschäftigungsverbot bekommen hatte, und dann ja plÜtzlich wieder arbeiten ging, da haben natßrlich alle sofort gefragt, was los ist.
    Das war sehr hart!!

    Bei meiner letzten SS haben wir dann bis nach der 12.SSW gewartet, um auf Nummer sicher zu gehen!
    Ging ja dann zum GlĂźck alles gut und jetzt ist mein Schatz schon bald 12 Wochen alt : )
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu kĂśnnen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.