My Babyclub.de
Nahrungsergänzungsmittel

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Feria
    Juniorclubber (42 Posts)
    Eintrag vom 06.03.2010 10:43
    Hallo,
    bin heute genau in der 6 ssw, war vor einer woche beim Gyn und der hat mir, weil ich mich auch leider nicht optimal ernähre Ortho pregna als Ergänzungsmittel empfohlen welches ich mir dann auch gleich bei ihm gekauft habe, als die nette dame an der theke den preis nannte bin ich aber fast hinten über gekippt-55 Euro im Monat, das fand ich schon krass viel, das sind fast 500 Euro nur dafür... Hab mir dann zuhause auch alles durchgelesen und ok es ist alles drin was man braucht aber mit dem preis habe ich weiter ein problem, den für das Geld kann ich ja ganz andere dinge für meinen wurm kaufen...Nicht falsch verstehen, ich will nicht am falscen ende sparen, mein kleiner Wurm soll bekommen was er braucht aber ich habe mich im netzt ein bischen schlau gemacht über alternativen und wollte nun mal eure Meinung dazu wissen.
    Würde mich freuen wenn Ihr mich nciht missversteht sondern mir beim Findungsprozess helfen könnt.
    Antwort
  • yumos2003
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 06.03.2010 11:41
    hey,
    wie wärs mit femibion??!!! da sind auch viele vitamine,folsäure.... drin also alles für deine schwangerschaft gut ist.kostet ca 20€ für 2monate.oder Centrum A-zink Materna das kostet auch in der richtung und ist aber mehr drin glaube ich.

    lg
    Antwort
  • Chesly
    Superclubber (105 Posts)
    Kommentar vom 06.03.2010 12:21
    huhu,

    jo femibion ist gut das nehm ich auch finds aber auch zu teuer aber was macht man nicht alles^^, und versuch doch einfach dich gesünder zu ernähren, kann aber auch sein es geht dir wie mir und du hast eh nur noch lust auf son gesundes zeug^^ ich ess am tag so meine drei Äpfel usw *g*

    lg Ches
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 06.03.2010 16:46
    hallo,

    guck einfach mal beim dm...da gibt es ne menge nahrungsergänzungsmittel auch für ss, ich kaufe da das von doppelherz, da ist alles drin und die sind noch günstiger wie femibion. und nicht nur mein fa sagt das die gut sind, auch so haben mir schon viele frauen und auch meine hausärztin gesagt die soll ich ruhig nehmen. denn leider ist es auch bei den dingen für ss so, alles teuer, die kaufen das schon... :-(

    hoffe ich konnte dir weiter helfen,

    glg, steffi
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 06.03.2010 17:16
    So wie Diesel seh ich das auch! Manche wollen nur daran verdienen, dass man schwanger ist!
    Ich nehme ebenso Folsäure+Jod+Zink von Doppelherz und meine Ärztin meinte die könnte ich weiter nehmen.
    Klar hat sie mir auch ein teures Präparat empfohlen (Centrum Materna plus DHA kostet aber auch um die 50 €), aber es ist ja deine Sache was du kaufst.
    Du kannst dich ja auch etwas gesünder ernähren, sodass dein Wurm über die Nahrung ausreichend versorgt ist ;-)
    Antwort
  • TruckersFrau
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 06.03.2010 18:51
    hallo bin jetz auch fast in der 6woche (5+5)Nehme auch femibion und noch von hipp nahrungsergänzer kostet 7,99 reicht ca 14tage!
    Antwort
  • sasina
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 07.03.2010 10:43
    Hallo

    Auch auf die Gefahr hin, hier nu als Besserwisser abgestempelt zu werden.

    Wie wärs denn, wenn ihr euch einfach besser und gesünder ernährt.
    Ich denke das kostet nicht viel mehr als das was ihr auch sonst für essen ausgeben würdet.

    Ich nahm zusätzlich nur Foglio-Forte ein. Erdbeeren sind voll von Folsäure und ja nu auch schon wieder erhältlich. Ausserdem Speisesalz mit Jod und Folsäure gibts auch. (hab meines immer vom Real geholt). So im 8. Monat hat mir der Arzt zusätzlich noch Eisen empfohlen wegen bissi zuwenig Blut aber das hat auch bloss so 8 Euro gekostet und reicht für 20 Tage.

    Also, bevor ihr hier ne Unmenge Geld für unnötige Tabletten, Säfte oder sonst was ausgebt. Versucht doch einfach bissi besser zu essen. Ist doch nicht soooo schwer.

    LG
    Antwort
  • Babysonnenschein
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 07.03.2010 11:29
    Centrum Materna plus DHA kostet meines Wissens ca.30 Euro!
    Die habe ich die ganze Schwangerschaft genommen!
    Das war es meine Tochter auf jeden Fall wert!!!!

    DHA brauchen sie für die Gehirnentwicklung..
    Femibion ist auch zum empfehlen..

    Natürlich ist gesunde Ernährung wichtig!
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 07.03.2010 12:33
    Hmm, also müsste man davon ausgehen, dass wir alle nicht so helle sein dürften, denn ich wette keine unserer Mütter hat extra DHA und ähnliches zu sich genommen :)
    Nicht falsch verstehen, ich würde es auch nehmen, weil es empfohlen wird! Aber so vor zwanzig oder dreißig Jahren war das gar kein Thema und trotzdem gibts doch einige kluge Köpfe unserer Generation, oder ? :-)
    Antwort
  • spitzi75
    Superclubber (211 Posts)
    Kommentar vom 07.03.2010 12:49
    Hallo

    Ich habe von Milupa das Neovin genommen während der Schwangerschaft und nehme es immernoch weil ich am stillen bin ... auch mit diesem DHA.

    Hallo Reiki .... vor zwanzig oder dreißig Jahren war die Ernährung noch ganz anders und unser essen war auch nahrhafter als heute. Viele Vitamine sind nicht mehr das was sie mal waren. Nicht falsch verstehen, aber es ist schon nicht schlecht ein bissi was davon zu nehmen. Soll ja nicht heißen das wenn ihr das nicht nehmt das die Kids doof werden .... da müsste meine große ja auch blöd sein weil ich es bei ihr nihct genommen habe ... aber es ist schon unterstützend ... auf jedenfall.

    LG Heike
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 07.03.2010 15:12
    @spitzi
    Ach klar, nehme ja jetzt auch Multivitamin-Präparate mit Folsäure etc, weil meine Ernährung an sich nicht besonders ausgewogen ist.
    Hab aber mal ein Gespräch mitbekommen zwischen Pharmavertreter und Ärztin. Sie sagt so "Ja also ich hab auch Femibion +DHA genommen, aber so besonders schlau ist mein Kind trotzdem nicht!" Er dann so "Ja, jetzt überlegen sie mal, was passiert wär, wenn sie es NICHT genommen hätten..."
    Denke trotzdem, das es auch viel um Geldmacherei geht, zumindest, das man glaubt je teurer desto besser.
    Antwort
  • sasina
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 07.03.2010 18:29
    Im TV kam letztens grad so nen Test wegen diesen Nahrungsergänzungsmittel.

    4 Kandidaten mit schlechten Blutwerden wurden 1 Woche lang getestet.

    Einer ass Büchsenfrüchte, einer frische Früchte, einer Multivitamintabletten und einer einen Multivitaminsaft (auch 50E/Flasche)

    Am besten hat der Saft abgeschlossen und dann kamen überraschender Weise die frischen Früchte. Die Tabletten haben nicht wirklich gut geholfen und Büchsenfrüchte sind gar nicht hilfreich.

    Ich war echt erstaunt, dass die Tabletten nicht mehr gebracht haben als Früchte und Obst. Man denkt doch immer da wär das Zeug hochkonzentriert drin, aber iwi kann der Körper das alles gar nicht verarbeiten.

    LG

    Antwort
  • Feria
    Juniorclubber (42 Posts)
    Kommentar vom 11.03.2010 14:28
    Hallo Mädels, ganz lieben dank für euere hilfe
    Antwort
  • Feria
    Juniorclubber (42 Posts)
    Kommentar vom 12.03.2010 17:51
    danke, das werde ich mir mal ansehen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.