My Babyclub.de
Schiefhals!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Eintrag vom 20.03.2010 09:18
    Hallo,

    bei meinen Sohn (5 Monate alt) wurde ein Schiefhals festgestellt.. Er muss jetzt zum Osteophaten und zur Krankengymnastik. Die Ärztin sagte schon bei der U3, dass er höchstwahrscheinlich zur KG muss, wollte aber noch etwas abwarten. Seit gestern wissen wirs jetzt nun!

    Hat jemand von euch damit Erfahrung? Wie lange musstet ihr zur Krankengymnastik machen?

    Danke für die Antworten!

    Lg Simone
    Antwort
  • satama01
    Powerclubber (91 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2010 11:16
    Hallo
    Simone

    bei meinem sohn wurde damals auch ein schiefhals festgestellt wie hatten dann 1 repzept mit 10 anwendungen.
    einmal die woche.
    du mußt dann auch die KG drei mal am tag zuhause machen.
    bei uns isr es rum 10 anwendungen haben gereicht. es ist keine seltenheit mehr mit dem schiefhals. mach dir keine großen sorgen das wird wieder. es ist anstrengen da du die übungen auch zuhause machen mußt und das jeden tag.
    das was du jetzt schon machen kannst deinen sohn von der schwächeren seite ansprechenund ansehen dann muß er seinen kopf drehen.

    der kopf von meinem sohn ist jetzt perfekt und hat keine schwierigkeiten mehr.
    liebe grüße sabrina
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.