My Babyclub.de
Blutung 7.SSW?????

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Nadine261279
    Powerclubber (63 Posts)
    Eintrag vom 20.03.2010 10:36
    Hallo.

    Habe seit gestern Abend leichte Blutungen. Wir waren heute auch gleich im KKH und der Arzt sagte, dass der Fötus eher wie 6. statt 7 SSW aussieht. Ich solle mich auf eine Fehlgeburt vorbereiten Aktuell liege ich zu Hause im Bett und schone mich. Mmmmhhh... Schmerzen habe ich noch keine und die Blutung scheint schwächer zu werden.

    Kennt das jemand? Wie stehen unsere Chancen auf ein Novemberbaby???

    Grüße.
    Antwort
  • shorty
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2010 10:55
    hi
    wie sind die blutungen den???ist es helles blut oder eher dunkel???
    ich hatte die ersten drei monaten ständig schmierblutungen die sogenannte einnistungsblutungen und mitlerweile bin ich in der 27 ssw vll ist es ja bei dir auch so
    ich drück dir die daumen für ein novemberbaby
    LG
    Antwort
  • Nadine261279
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2010 11:13
    Hallo. Danke für die Antworten. Gestern war es zunächst dunkles Blut in der Unterhose. Dann rot und vorhin war es wieder braun.

    Danke fürs Daumendrücken!

    Grüße.
    Antwort
  • shorty
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2010 11:31
    also wenn es so ist dann geh erstma nicht vom schlimmsten aus genauso hatte ich das auch
    viel glück
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2010 12:53
    Hey...also ich hatte während meiner SS sogar öfetrs Blutungen...mir blieb natürlich jedes Mal das Herz fast stehen und lief voller Panik zur FÄ (ist auch immer wichtig kontrollieren zu lassen)...es kam mal bei Pilzinfektionen vor und jedes Mal bei vaginaler Blutung und so...aber alles lief gut (mein Sohn ist jetzt 17 Monate alt). Meine FÄ meinte immer, solange es keine starke (regelartige)Blutung ist und/oder Schmerzen dabei ist es im Prinzip nichts schlimmes....aber immer kontroliieren lassen, ganz wichtig. Ganz am Anfang (so wie du jetzt) hatte ich das auch und man sagte mir, ich solle mich lieber mal auf einen Abgang einstellen...aber es kam anders :-) die Ärzte bereiten einen mental lieber mal darauf vor, da das ja auch passieren kann...ich drücke dir aber gaaanz fest die Daumen dass alles gut läuft und du eine Novembermami wirst :-) und solange deine Blutung schwächer wird und nicht stärker, keine Schmerzen oder Krämpfe hast, darfst du hoffen....ah ja, und viiiieeel schonen (war bei mir auch so)
    Alles Liebe
    patricia
    Antwort
  • MommyDee
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2010 14:20
    Oh Nadine! Ich drücke alle Daumen und Zehen das alles gut geht!
    Antwort
  • Nadine261279
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 22.03.2010 11:57
    Hallo.

    Also vielen Dank fürs Daumen drücken. Bei mir ist es leider zu einer Fehlgeburt gekommen. Morgen wird die Ausschabung gemacht.

    Grüße.
    Antwort
  • shorty
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 22.03.2010 12:02
    oh nein das tut mir echt sehr leid
    aber niemals denke das es deine schuld ist es ist dann einfach so von der natur gewollt....meiner freundin damals habe ich gesagt das die natur das ebend entscheidet wenn was mit dem kind nicht ok ist dann kommt es von alleine zu so etwas....ist zwar immer schwer so etwas zu verarbeiten aber dein kleiner wird dir bestimmt eine gute ablenkung sein
    ich wünsch dir alles alles gut und das dein kinderwunsch bald in erfüllung geht

    Ganz Liebe Grüße
    Antwort
  • hagen
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 23.03.2010 11:27
    Hallo nadine,
    bin in der 9 SSW und seit zwei wochen ist es bei mir ähnlich ,habe das erste mal nachts blutungen die waren gläsrig braun rot, bin gleich zum Fa und der sagte das kann schon mal vorkommen, dann war bis sonntag nichts , sonntag hatte ich nachta wieder blutungen mit blut klümpchen dabei, habe gleich meine Fa angerufen und der ist in die Praxis gefahren und hat nachgeschaut war alles in ordnung mit dem baby, er sagte manchmal geht noch ein bisschen was von ner alten nachgeburt oder ein blut gerinsel ab, heute nacht hatte ich wieder blutungen etwas helles blut und dann wieder gläsrig dunkel bis rot braun,
    habe wieder angerufen und er meinte wenn es mal anfängt könnte das ab und an mal vorkommen, aber solange das Baby wächst bräuchte man sich nicht so viele gedanken machen, die natur bestimmt den verlauf der SSW.
    Also du bist nicht alleine mir geht es auch echt sch.... und immer nachts ich trau mich garnicht mehr auf toilette,
    geh auf jeden fall immer zu deinem arzt egal wie oft das ist dein recht und lass nachschauen,man kommt sich zwar manchmal blöd vor aber das baby ist wichtiger.
    Nun wünsche ich dir alles Gute
    Ganz Liebe Grüsse
    Simone
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2010 12:42
    Hey Nadine, tut mir echt leid :-( in solch einer Situation gibt's leider keine tröstenden Worte...ich hoffe, du findest die nötige Zeit das zu verarbeiten und wieder positive Kraft schöpfen kannst; fühl dich unbekannter Weise gedrückt
    LG, Patricia
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.