My Babyclub.de
Bindewindeln

Antworten Zur neuesten Antwort

  • ranunculus
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 29.03.2010 13:35
    Hallo,

    wir sind seit fast drei Wochen zu Dritt und natürlich auch fleißig am Wickeln - mit Bindewindeln. Soweit klappt alles ganz gut allerdings verbringen wir viel viel unsinnige Zeit mit dem auseinander sortieren der Windeln nach dem Waschen...
    Sind die Waschbeutel von Disana dafür eine Lösung, bzw, werden die Windeln dann auch sauber oder gibt es andere Möglichkeiten uns diese "Entwirr"-Zeit zu ersparen.

    Für die Überhöschen aus Stoff gibt es wohl Wollfett das diese feuchtigkeitsdichter (?) macht. Habt ihr damit Erfahrungen gemacht?

    Vielen Dank,
    Doro
    Antwort
  • Nika25
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 11.04.2010 22:27
    Hier scheint es jede menge stoffwickler zu geben...

    Ich habe 7 Monate mit stoff gewickelt unteranderem auch mit Stickwindeln, diese habe ich zum Waschen immer in so einen einfachen Wäschebeutel von Tchibo gesteckt, das ging echt gut und ich hatte keinen ärger mehr mit dem auseinander zerren der bänder.
    kann ich nur empfehlen

    und für die Wollüberhosen gibt es Lanolin (Wollfett) das eine naturliche feuchtigkeitsbarriere aufbaut und somit sie nässe in der WIndelbleibt.
    wir sind damit ganz gut gefahren.

    ich hoffe ich konnte dir noch weiterhelfen...
    LG
    Nika
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.