My Babyclub.de
in der 8ssw zu Zahnarzt :(

Antworten Zur neuesten Antwort

  • stpa1828
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 10.04.2010 12:12
    Hallo,
    mache mir als werdener Papa ein wenig Sorgen. Meine Freundin ist oft beim Zahnarzt in der letzten Zeit und hat sich heute ein Zahn ziehen lassen, mit betäubung alles. Wirkt sich das auch auf das kind aus.. mir kommt das so vor als würde ihr das alles egal sein. ich hoffe auf anwort .. vielen Dank
    Antwort
  • Chesly
    Superclubber (105 Posts)
    Kommentar vom 10.04.2010 14:37
    huhu,

    bin in der 29 ssw und momentan auch zum zahnarzt gegangen, hatte ein bisschen karies, mach zwar sowas immer ohne irgendwelche betäubungen weil ich finde nicht das das so sehr schmerzt, hatte mich jedoch vorher bei meiner frauenärztin informiert ob es in ordnung geht falls ich doch eine betäubung bräuchte, sie meinte es sei überhaupt kein problem, mach dir keine gedanken, das macht nix aus.

    lg Ches
    Antwort
  • shorty
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 10.04.2010 15:55
    Hallöchen
    also ich kann dazu sagen das ich in der 8 ssw auch ma beim zahnarzt war und die haben mir auch ein zahn fertig machen müssen mit beteubung und man siehts ja jetztbin jetzt in der 30 ssw also alles gut :-)
    der zahnarzt fragt ja vorher immer ob man schwanger ist da wird sie sicherlich ja drauf geantwortet haben.meine zahnärztin sagte es wäre nicht schlimm in dieser woche weil es mit dem baby so nicht viel zu tun haben wird....
    alles gute...LG
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 10.04.2010 16:06
    Hallöchen....
    Ich nenne mal ein Beispiel meine Mama. Als sie damals Schwanger mit mir war hat sie sich nicht getraut zum Zahnarzt zu gehen und was hatte sie nach meiner Geburt??? Na.....? Richtig, die dritten.... Dumm gelaufen und auch selber Schuld,

    aber auch ich sollte mir langsam an meine eigene Nase packen, denn mir sind da jetzt so ein paar kleinigkeiten aufgefallen die ich machen lassen sollte. Sonst passiert mir das gleich wie meiner Mutter. Ich habe immer Gedacht während der Schwangerschaft kann man nicht zum Arzt gehen wegen der Betäubung weil man keine bekommen kann. Und Lebensmüde wollte ich ja auch nicht sein. Beim Arzt wurde ich dann eines besseren belehrt und ein Zahnarzt Besuch ist gar nicht mal so tragisch und hat auch keine Auswirkung auf das Kind. Man wird sogar darauf hin gewiesen zum Zahnarzt zu gehen. Steht auch im Mutterpass auf Seite 5 unten. BERATUNG DER SCHWANGEREN!
    Also mach dir keine Gedanken, dass hat schon alles seine richtigkeit. Genisse mit deiner Partnerin die Schwangerschaft....

    Alles gute für euch !!!!!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.