My Babyclub.de
Hebammen Für Deutschland

Antworten Zur neuesten Antwort

  • HebammenFuerDtland
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 17.04.2010 14:58
    Hallo ihr Lieben!
    Wusstet ihr schon das ihr wahrscheinlich bald schon keine Wahl mehr haben werdet wo ihr Euer Kind zur Welt bringen könnt?
    Die freiberuflichen Hebammen müssen ab Juli so unendlich hohe Versicherungssummen zahlen, das sich für sie die Arbeit in der Geburtshilfe nicht mehr lohnt. Das heißt für Euch: keine Hausgeburtshebammen mehr, keine Beleghebammen mehr - Eure Kinder könnt ihr bald nur noch in "Gebärfabriken" mit überarbeiteten Hebammen ohne Zeit für Euch zur Welt bringen... traurig, oder ?

    Vielleicht können wir das ja noch verhindern - tragt Euch ein bei www.hebammenfuerdeutschland.de , die erinnern Euch per mail wann Eure Stimme gefragt ist, und ab dem 5. Mai müsst ihr unbedingt ALLE Eure Stimmen abgeben für die E-Petition im Bundestag. Schaut Euch mal die Seite an:
    www.hebammenfuerdeutschland.de, da findet ihr alle Infos.

    Viele liebe Grüße,
    Eure
    Hebammen für Deutschland
    Antwort
  • Luz-G
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2010 17:46
    Ich antworte hier mal, um den Beitrag wieder nach vorne zu bringen!

    Meiner Meinung nach ein wichtiges Thema, wir sollten doch unsere lieben Helferinnen auch mal unterstützen!!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.