My Babyclub.de
stillen und tee

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kerstin36
    Juniorclubber (32 Posts)
    Eintrag vom 19.05.2010 09:32
    ich hab ne frage an alle
    mein sohn ist jetzt 1 monat und ich stille
    kann ich trotzdem zwischendurch tee wie fenchel geben oder lieber erst später
    wer weiß rat und hat darin erfahrung gemacht
    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2010 21:02
    Huhu,
    natürlich kannst du Tee geben, aber es ist nicht nötig. es sei denn dein Sohn hat Baschschmerzen, dann hilft Fencheltee.

    Dein Sohn bekommt durchs stillen genug Flüssigkeit. Wenn er Fieber hätte oder es sehr heiß ist, kann es sinnvoll sein, was dazu zugeben. Da er sonst sehr häufig nur des durstes wegen kommt.
    LG
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2010 21:41
    Du solltest allerdings nicht zu viel geben, da der Magen durch den Tee ja auch gefüllt wird, und er so längere Stillpausen macht, was sich auf deine Milchmenge negativ auswirkt!
    Antwort
  • Claudia70
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 20.08.2010 11:30
    Was hält ihr von Colostrum fürs Baby?

    Soll schließlich sehr gesund sein und viele Nährstoffe und Vitamine haben. Genau das was ein Baby braucht.

    Hat eine von euch schon Erfahrungen damit gemacht ?

    Vielen Dank im voraus
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 20.08.2010 15:04
    Verstehe ehrlich gesagt deine frage nicht so ganz, bzw. was es mit dem Thema zu tun hat?
    Kolostrum ist die Vormilch, die vor dem eigentlichen Milcheinschuss kommt, und sehr gut für´s baby, da sie ihm schon eine Menge Abwehrstoffe bietet...
    Willst du denn stillen, bzw. stillst du?
    Antwort
  • Claudia70
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 20.08.2010 15:35
    Ich wollte nur wissen ob man das einen Baby geben kann.
    Ja ich stille.
    Wollte nur wissen ob es sinnvoll ist Colostrum zu bestellen und es meinen kleinen zu geben.

    Habe es auf der Seite entdeckt:

    http://lr-produkte24.de/colostrum-direkt-p-572.html
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 20.08.2010 18:26
    Ach so, man kann das bestellen??????
    Aber wenn du stillst, bekommt doch dein baby automatisch das kolostrum, warum dann dafür Geld ausgeben?????
    Muss gleich mal auf deinen Link gehen und mir das anschauen.
    Habe ich noch nie gehört, dass man das kaufen kann, wie wird das denn hergestellt????
    Komisch!
    Antwort
  • Claudia70
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2010 12:45
    ja kann man auch bestellen.

    Unter dem Link gibts das auch in Pulverform.

    http://lr-produkte24.de/colostrum-c-79.html

    Colostrum ist doch die Muttermilch der ersten Stunden für das neugeborene Kälbchen oder nicht?

    Und das ist doch sehr gesund und gut fürs Kind.

    Ich habe mich auf anderen Seite auch informiert und die meinten dort das es gut ist. Bin noch am grübeln aber denke mal das ich es dort bestellen werde...

    Und wenn ich eine Partnerkarte nehme bekomme ich noch 25 % auf ALLE Artikel..
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2010 12:56
    Also Kolostrum ist die Muttermilch der ersten paar Tagen (weiss jetzt nicht ob die "Kälbchen" metaphorisch für Babies standen)...Kolostrum hat nichts mit Kuhmilch zu tun. Es handelt sich dabei um die sogenannte Vormilch, die im Laufe der ersten Tagen in die reife Muttermiclh übergeht. Wenn du also stillst brauchst du sowas nicht zu bestellen, denn deine Brust gibt das deinem Baby sowieso...Muttermilch ist ja eigentlich immer den Bedürfnissen eine Babys angepasst...viele Leute möchten mit unnützen Dingen Geld machen, das sollte man immer im Hinterkopf behalten

    LG
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2010 13:18
    Also ein Baby ist und bleibt immernoch ein Baby, warum soll ich dann was geben, was Kälber erhalten.....wie Patty schon schreibt, dein eigener Körper hat doch das Kolostrum schon gebildet....warum willst du es dann kaufen *grübel*
    Antwort
  • Claudia70
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2010 13:19
    Habe den Text so gefunden:

    Colostrum ist die erste Nahrung, die ein Säugetier nach der Geburt erhält.

    Man bezeichnet als Colostrum die so genannte Vormilch, die von der Mutter

    in den ersten 24 bis 72 Stunden nach der Geburt produziert wird.

    Die Inhaltsstoffe von Colostrum sind einzigartig - in keinem anderen Naturprodukt findet man diese in solch hohen Konzentrationen. Die Immun- und Wachstumsfaktoren stellen die Gesundheit und Lebenskraft des Neugeborenen sicher. Ohne diese wichtige erste Nahrung würden die meisten saugenden Tierjungen einfach sterben.




    in den ersten 24 bis 72 Stunden nach der Geburt produziert wird.

    Ja und danach kommt dann die normale Muttermilch. Aus dem Grund habe ich mir überlegt Colostrum zu kaufen damit mein Kind weiterhin gesunde Milch bekommt
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2010 13:24
    Klar haben Kühe (und ander Säugetiere) auch Vormilch/Kolostrum für ihr Junges...aber wenn man stillt frage ich mich warum man noch Kolostrum von Kühen/oder anderem nehmen sollte?? Ergibt keinen Sinn für mich ... und ausserdem braucht ein Kind ja nur in den ersten Tage diese Vormilch, die ja sehr eiweissreich, zuckerreich und somit sehr kalorienhaft ist...wie gesagt MuMi passt sich den Bedürfnissen des Kindes im Laufe der Zeit an.

    Irgendwie frage ich mich ob das Forum hier beutzt wird um Werbung zu machen???
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.