My Babyclub.de
schreckliche Vornamen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Eintrag vom 27.05.2010 10:35
    Hallo zusammen,

    kennt ihr auch ein paar schreckliche Vornamen ?
    Die Söhne einer Bekannten heißen Laurin und Luzius, die Kinder werden jetzt schon wegen ihren Namen ausgelacht.
    Wie findet ihr diese Namen ?
    Antwort
  • AndreaD
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 27.05.2010 11:36
    Hallo Deja!
    Mein Fall wären diese Namen auch nicht,obwohl Luzius hat ne schöne Bedeutung,"der Lichte,der Glänzende" oder "der bei Tagesanbruch geborene"
    Bei Laurin steht im Namenslexikon von Duden:Herkunft und Bedeutung unklar,... ist der Name des Zwergenkönigs in der Heldendichtung v.Dietrich von Bern.
    Es ist ja nun mal leider so,ich glaube manche machen sich keine Gedanken,was Namen anrichten können,die Kinder müssen ein Leben lang damit leben.Es gibt für meinen Geschmack aber wesentlich schlimmere Namen.Solche Superduper-Eigenkreationen,hauptsache irgendwie außergewöhnlich,obwohl es dann oft schon so haarsträubend lächerlich wird,Schau mal bei www.beliebte.vornamen.de.Da werden immer wochenweise von irgendeinem Standesamt die aktuell vergebenen Vornamen aufgelistet.Manchmal fällt einem da alles aus'm Gesicht.Einfach nur grausam.Aber es ist eben Geschmackssache der Eltern.Aber die großen Stars machen es ja vor.Apple,Hazel,Sunday Rose,Brooklin und und und.Richtig schlimm find ich so was wie Cheyenne oder die von den Ochsenknechts.Schlimm find ich auch das Nachgeäffe,diesen ganzen amerikanischen Scheiß und dann noch einen Nachnamen dahinter,wo es dann echt prollig wird.
    Wie schon gesagt-Geschmackssache,aber die Kinder baden es ein Leben lang aus.AndreaD
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 27.05.2010 12:18
    Ja, da hast du Recht. Jedem das Seine. Dabei wäre mir aber die Zukunft meines Kindes wichtiger, als ein Vorname. Wer bekommt schon arbeit, wenn er Nemo, Pumuckel oder Pepsi - Carola heißt.
    Genauso schrecklich finde ich, wenn man sein Kind Axel nennt und der Nachname Schweiß ist. Von diesen Kombinationen gibt es auch mehr als genügend.
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2010 09:07
    Ich arbeite im Kiga und da hatte ich mal einen kleinen Jungen, so´n frecher Lausbub mit strohblonden kinnlangen Haaren, und der hieß...haltet euch fest:

    Karl Victor

    Wir haben ihn zwar alle immer Vicky genannt, das passte auch, aber der Name ist doch echt Körperverletzung oder?

    Ein anderes Mädchen hieß Skrollan, da frage ich mich doch echt, ob die Eltern ihre Kinder hassen, oder was bei denen in der Entwicklung falsch gekaufen ist!
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2010 09:21
    Skrollan ? Den hab ich ja noch nie gehört !
    Und Karl Victor, wie kann man nur seinem Kind sowas antun.
    Aber, wann gewohnt sich auch an Namen.
    Janik z.B., als ich den Namen das erste Mal gehört habe, konnte ich es auch kaum glauben, dass man sein Kind so nennen kann. Mittlerweile, finde ich ihn gar nicht mal so schlecht.

    Bei meiner Tochter im Kiga gibt es auch einen Jungen, ebenfalls blonde, lockige Haare - der heißt Nikita !
    Wie ein Affe * sorry*. Er wird Nicky gerufen.
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2010 10:28
    Skollan ist aus "Ferien auf Saltkrokan", so´ne Kinderserie wie "Bullerbü".

    Ja man gewöhnt sich an alles, ich war auch nicht immer Fan von meinem Namen.....ich heiße Danica (das "c" wird als "k" gesprochen).
    Vor allem, weil alle beim vorstellen erstmal "Annika" verstehen, und dann beginnt das Buchstabieren!!!!!

    Nikita hört sich doch nach Mädchen an!!!!!!!!

    Aber auch affig finde ich, wenn z.B. Afro-Babys "Detlef" oder "Uwe" heißen, das passt irgendwie absolut nicht! Sorry!!!!
    Antwort
  • waldfee87
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2010 14:19
    Sorry, aber ich weiß echt nicht was an Karl Victor so schlimm sein soll!
    Viel, viel schlimmer finde ich die ganzen Nicos, Leons und Lucas.
    Und mein absoluter Hassname: Finn/Fynn.
    Was auch gar ned geht sind Sachen wie Chantal, Yvonne, Madlen (man beachte die Schreibweise) ...
    Vor allem in Kombination mit einem Nachnamen wie Hinteroberniedermeierschmidtdobler...;-)
    Einfach nur grausig in meinen Augen/Ohren!
    Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.
    Also jedem das seine!
    Und es wird kaum ein Kind auf der Welt geben das sagt
    " Woa Eltern, danke für den/ die tollen Vornamen!!!"
    in diesem Sinne wüsche ich euch allen ein schönes Wochenende
    lg

    Antwort
  • murmsel
    Powerclubber (66 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2010 21:08
    die schlimmsten namen für mich sind Justin, kevin und natürlich diese ganzen anderen ami namen... meistens kommen kinder mit solchen namen auch immer aus irgendwelchen "assi fam." oder sind "arschlochkinder"...
    muss zwar nicht immer zutreffen, aber leider ist es in den meisten fällen so...
    Antwort
  • murmsel
    Powerclubber (66 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2010 21:18
    lisellotte fin ich super^^ mein kleiner heißt oskar
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2010 22:05
    Ist wirklich Geschmackssache mit den Namen, und irgendwie muss der name auch zum Kind passen.....wenn der Kleene Michel, wie Michel aus Lönneberga geheißen hätte, das hätte 100% gepasst, aber der sah absolut nicht aus wie ein Karl Victor........
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2010 07:16
    Also ich finde weder Laurin noch Nikita schlimm.
    Mir gefallen die ganz gut, ebenso Skrollan. Ich würd den zwar nicht vergeben aber schlecht find ich ihn nicht ;)
    Ich hab halt so nen Fable für Nordische Namen :)

    Wäre unsere Tochter ein Junge geworden dann würde er heute Bo heißen, die meisten finden ihn ebenfalls schrecklich wir hingegen finden das es der perfekte Name für uns ist :)

    Aber Karl Victor find ich schon bisschen hart. Also Karl ok aber dann hätte ich einen etwas weicheren ZN gefählt ich finde der doppelte K laut in Karl und Victor einfach zuviel des guten :O
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2010 13:17
    Liselotte finde ich jetzt auch nicht schlimm. Bei der Namensgebebung meiner Tochter stand Charlotte im Raum, aber da war mein Mann dagegen.
    Kevin und Justin gefallen mir persönlich auch nicht. Kevin heißt zudem noch mein Stiefsohn, hihi.
    Wenn ich einen Jungen bekommen hätte, wäre er auf den Namen Lukas Felix getauft worden. Und ich bin froh, das es nicht so ist, denn diesen Namen finde ich mittlerweile schrecklich. Ich selbst sollte Tobias heißen !
    Antwort
  • AnjaundMike
    Powerclubber (57 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2010 12:29
    Hallo!
    Was ich ganz besonders schlimm finde ist wenn Kinder mit Doppelnamen gestraft werden. Ich spreche das leider aus Erfahrung! Meine Eltern waren sich nicht einig, also wurde einfach ein Doppelname eingerichtet mit Anja-Melanie!!!
    Einfach nur grausam.
    Unser Sohn heißt kurz und bündig Max! Ich wäre eigentlich lieber bei Maximilian geblieben, aber da wir so einen langen Nachnamen haben passt Max besser.
    Wie unsere Maus heißen soll, da sind wir uns auch noch nicht einig, aber in 6 Wochen ist Geburtstermin und so langsam werd ich nervös.

    Ich find Felia, Mia, Luna, Milea oder Amy ganz toll.
    Nur mein Mann kann sich damit noch nicht so anfreunden!

    Ganz schlimm finde ich die altdeutschen Namen wie Heinrich, Willy, Albert, Elisabeth, Siglinde oder sowas.
    Was auch gar nicht geht sind Florian und Jaqueline!! Grausig..

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2010 12:58
    oder Mandy !!!
    Antwort
  • AnjaundMike
    Powerclubber (57 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2010 13:12
    Schlimm oder gut...??? Ich mag den nicht so besonders.
    Hatte mal ne Freundin die mandy hieß und die war ganz fürchterlich, totale Egoistin und Menschen die mit ihr zu tun hatten mussten für sie dienen...
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2010 13:21
    Typische "Ossi-Namen" (nicht falsch verstehen, mein Mann ist selber Ossi *grins*), da heißt jede 2. Mandy, Nancy oder Sandy!!!!
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2010 07:14
    Mandy finde ich sehr schlimm !! Ich verbinde auch öfters Namen, mit Personen, die ich kenne bzw. nicht mag.
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2010 07:52
    Schlimm finde ich auch Malte, Sören und Thorben, am besten noch als Doppelname!!!!
    Antwort
  • AnjaundMike
    Powerclubber (57 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2010 15:59
    oje, Murmelbauch, die gehen auch nicht...
    Mein Mann kam jetzt auf Nele.... Aber irgendwie sagt mir der Name auch nicht so zu....Boah ist das mal schwierig....Nen passenden Mädchennamen zu finden ist schlimmer als bei nem Jungen...

    Aileen, Eileen oder noch anders geschrieben, sind bei uns in der Familie ganz oft verstreten und ich find den Namen auch ganz fürchterlich...
    Antwort
  • Wusel
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2010 16:10
    "Nen passenden Mädchennamen zu finden ist schlimmer als bei nem Jungen..."

    Interessant... uns gehts genau anders rum... =)
    Ich hab soooo viele schöne Mädchen Namen auf Lager gehabt und mein Freund ebenso... wir konnten uns kaum entscheiden...
    Aber bei den Jungen Namen tun wir uns total schwer =(

    Aber ich finde grad diese aktuellen Mode Namen wie Lennox, Levin etc absolunt nicht schön... ebensowenig mag ich diese Dauerbrenner Leon, Luca ... und am allerwenigsten mag ich Namen wie Kevin, Justin, Jason ...
    an "Schantalle" und "Schackeline" mag ich schon gar net denken xD
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2010 06:23
    Ja, das stimmt, Leon´s und Luca´s gibt es schon genug auf dieser Welt.
    Die Frau, die bei mir im Zimmer lag, nach der Entbindung, hat sich für den Namen Emil - Peter entschieden ? ? HÄÄ.
    Und gestern habe ich eine alte Nachbarin getroffen, die hat mir ganz stolz erzählt, dass sie nochmal Oma geworden ist. Aufgepasst : Ferdinand-Constantin Maria. Geht gar nicht.
    Ganz schlimm finde ich auch Elias!!!
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2010 07:29
    Also ich finde Namen die soooo häufig sind schrecklicher als nen Emil oder nen ferdinand.

    Lena, Leonie, Luca, Leon, das sind namen so heißt hier wirklich jedes 2te Kind -.- das finde ich schrecklich.

    Da sind mir so altmodische Namen wie Emil-Peter oder Ferdinand-Constantin tausend mal lieber :O
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2010 10:23
    Meine Tochter heißt auch Leonie. Aber vor sieben Jahren war der Name noch nicht so häufig, als jetzt in den Standesämtern zu finden.
    Antwort
  • kerstl1983
    Superclubber (420 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2010 10:52
    Hmmm, irgendwie finde ich es schade den schrecklichsten Vornamen zu finden. Es ist doch echt Geschmackssache. Trotzdem finde ich auch diese häufigen Namen wie Selina, Celina, ganz schlimm. Auch nicht so toll finde ich wenn man sein Kind nach Schauspielern oder Sängern benennt. Aber wie gesagt, jedem das Seine.
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2010 13:20
    Na klar, letzten Endes muss es jeder selbst für sein Kind entscheiden, und sicher sein, ob das Kind seinen Namen mag, kann man sich eh nie!

    Wenn der Name zu ausgefallen ist (wie in meinem Fall), dann beschweren sie sich, dass den Namen keine Sau kennt und man ewig buchstabieren muss, nimmt man eine Allerweltsnamen.....dann meckern sie, das jede/r Zweite so heißt!

    Wenn man selbst den Namen gut für sich vertreten kann, dann sollte es wohl ok sein!
    Antwort
Seite 1 von 6
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.