My Babyclub.de
Bitte um eure Meinung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • christina1980
    Juniorclubber (26 Posts)
    Eintrag vom 27.05.2010 11:48
    Am 03.05 hatten meine NMS begonnen , hab einen Zyklus von 33-34 Tage. Hab sie immer pünktlich. Wäre jetzt am 03.06 wieder dran.
    23.05 hatte ich meinen Eisprung haben da auch GV gehabt nun hab ich seit 3 Tagen ein Ziehen in der linken Leisten gegend und leicht bräunliche schmierblutungen. Zwischen diesen 3 Tagen waren sie auch schon mal weg . Aber seit heute sind sie wieder da.. seh ich nur wenn ich auf WC gehe und abwische.

    Auf arbeit hab ich auch schon mit einem mal Schweißausbrüche bekommen und ein anderes mal hatte ich das Gefühl gleich umzukippen..

    Hoffe ihr könnt mir helfen :)

    lg christina
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 27.05.2010 12:24
    So hatte es bei mir auch begonnen. ich würde mir, an deiner Stelle, einen Frühtest besorgen.
    Antwort
  • christina1980
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 27.05.2010 12:30
    Das wäre ja super :) wenn es geklappt hätte üben schon ne ganze weile und wir haben am 14.06 einen Termin der KiWu Lübeck gemacht.
    :) Du machst mir jetzt hoffnung das wir es endlich geschafft haben.
    lg christina
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 27.05.2010 12:33
    Das ist bei vielen schon so gewesen, dass sie kurz für dem Termin in der Kiwu Klinik auf natürlichem Wege schwanger geworden sind.
    Weil, vielleicht auch, der Druck von einem abfällt.
    Sagst mir dann Bescheid, wenn du was weißt ? !
    Antwort
  • christina1980
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 27.05.2010 12:39
    :) natürlich meld ich mich soweit ich was genaueres weiß :)
    Antwort
  • christina1980
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2010 15:02
    Heute morgen hatte ich wieder minimale schmierblutung und jetzt sind sie wieder weg. Hab auch nach wie vor ein leichtes ziehen im Unterleib was mit nem leichten druck verbunden ist.

    Noch möchte ich nicht testen , weil es mir zu früh erscheint.

    Würde mich freuen noch ein paar Meinungen zu von euch zu lesen.

    lg christina
    Antwort
  • engelchen73
    Superclubber (195 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2010 15:50
    HAllo Christina,

    besser wäre es schon wenn du noch warten kannst. Bis zum 03.06 sind es ja noch ein paar TAge und da´nn weißt du es ganz genau.
    Allerdings konnte ich es nie so lange aushalten und hab sofort getestet.
    ICh wünsche dir ganz viel Glück. Oft ist es ja so wenn man erst mal einen Termin in der Kiwu Klinik hat dann klappt es doch.

    Also viiiiieeell Glück
    engelchen
    Antwort
  • christina1980
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2010 16:12
    ich danke euch für eure meinung ja ich hoffe das es geklappt hat denn mein verlobter würde sich so drüber freuen naja wir beide halt
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 31.05.2010 14:25
    Hallo Julinka,

    meine Schwiegermutter hatte bei ihrem zweiten Kind noch sechs Monate lang ihre Mens bekommen, bei einem regelmäßigem Zyklus. Erst als ihr Bauch dicker wurde und sie bewußt ein paar Tritte wahrgenommen hat, ist sie zum Frauenarzt gegangen.
    Der FA meinte nur, das es sehr selten zu diesem Phänomen kommt.
    Ob da jetzt ein Test positiv oder negativ anzeigt, weiß ich leider nicht.
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2010 07:12
    Es kann so oder so kommen. Einige Frauen haben nach Absetzen der Pille o.ä. einen unregelmäßigen Zyklus, andere Frauen werden sofort im ersten Zyklus ohne Verhütung schwanger.
    Hineinsteigern bringt auch nicht viel, ich weiß, das es schwer ist, nicht daran zu denken und auf seinen Körper zu hören. Aber danach ist die Enttäuschung viel viel größer und tut sehr weh.
    Mit Tee´s kann ich dir leider keine Antwort geben, habe nie welche getrunken. Nehme nur Femibion, wobei ich mir auch schon überlegt habe, mir den Kindlein-Komm-Tee zu bestellen.
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2010 09:08
    Viel Wirbel um nix ! Trinke im Allgemeinen gerne Tee und dachte, das wäre mal eine Abwechsulng. Aber das man alleine von einem Tee schwanger werden kann, das glaube ich nicht.
    @Dolli: Was hast du denn für den Tee bezahlt ?
    Antwort
  • Deja
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2010 09:33
    Das ist wirklich teuer, dann trinke ich lieber weiter meine Tee´s.
    Ich danke dir.
    Antwort
  • Butterblume2
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2010 21:14
    Hallo Christina,

    jetzt bin ich aber auch gespannt! Hast du denn schon getestet jetzt???

    Hier meine Meinung:
    Es könnten natürlich Einnistungsblutungen sein, das wäre ja super. Es kann aber in so einem frühen Stadium auch sein, dass sich das Ei eben nicht richtig einnistet, dann bekommst du deine Tage wahrscheinlich erst ein paar Tage später.

    Aber selbst wenn es so wäre... dann hätte die Befruchtung schon mal geklappt! Ein großer Schritt, wenn man schon lange übt, wenn auch noch nicht DER größte Schritt.

    Ich drück dir die Daumen, dass es Einnistungsblutungen sind :-)))

    Lg
    Antwort
  • christina1980
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 04.07.2010 11:08
    Hallo ihr lieben :)
    konnte leider nicht früher antworten, hatte probleme mit dem lapi ..

    In den letzten 3 Wochen ist viel passiert.
    Die Blutungen die ich hatte waren keine einistungsblutungen sonder blutungen auf grund von Myomen.
    Wir waren in der KiWu in Lübeck und dort hat man mir geraten die Myome entfernen zu lassen.
    2 konnte man per ultrschal feststellen und ein 3tes hat man wärend der op endeckt. Nun bin ich seit 2 Tagen wieder zu Hause und muss mich schonen.
    3 monate muss ich nun aufpassen nicht schwanger zu werden und gv , geht erst wieder wenn ich das okay vom meinem FA bekomme.

    Wenn ich SS werde kann ich keine Baby auf natürlichem weg zu welt bringen es geht nur über Kaiserschnitt.

    Mein FA und die KiWu in Lübeck arbeiten zusammen mit uns damit unser Traum wirklichkeit wird. Mein FA sagte nur zu uns es wird noch ein langer weg sein bis zu SS.

    2 Myome waren auf der Gebärmutter und der 3 in der Gebärmutter und alle drei waren keilförmig . Sollte 2 std im op sein und 5 std waren es dann geworden..

    lg christina
    Antwort
  • christina1980
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 04.07.2010 11:26
    danke dolli
    so sehen wir es auch. :)
    Ende des Monats muss mein Mann noch mal zu spermogram weil der nicht ganz gut war ... Aber schlecht war der erste auch nicht. :)
    Bin aufgeregt was als nächstes noch so auf uns zu kommt :)
    Ist ein gutes Gefühl zu wissen das bei einem alles soweit wieder in Ordnung ist und einer SS nix im wege steht. Hatte ja schon angst das sie sagen das sie nix mehr für uns tun können.
    Antwort
  • christina1980
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 04.07.2010 11:45
    Üben tun wir schon ziehmlich lange. deswegen sind wir ja zu KiWu
    Antwort
  • christina1980
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 04.07.2010 12:52
    Kann dir die frage nicht so genau beantworten wie lange ... Glaub so fast 3 jahre..
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.