My Babyclub.de
Baby ist täglich weniger vom Löffel

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Eintrag vom 30.05.2010 17:35
    Vielleicht kannst du ihr den Brei etwas schmackhafter machen, wenn du etwas abgepumpte Muttermilch in den Brei rührst, dann erkennt sie den bekannten Geschmack wieder und findet vielleicht eher Gefallen dran!
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 15.06.2010 07:02
    Vielleicht mag deine Tochter ja aber auch lieber das Gemüse am Stück, vielleicht einfach mal eine gegarte Karotte anbieten, oder ein gegartes Kartoffelstück!
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 15.06.2010 09:20
    Genau das haben wir auch gemacht weil Lenya jeglichen Brei "wiederlich" findet, ich nehme an es ist die Konsistenz ;) Aber ne gekochte Kartoffel oder Karotte findet sie super :)
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 15.06.2010 09:46
    Also meine KiÄ meinte nen Stück obst etc darf man geben sobald die Kinder dazu bereit sind, also richtig schlucken können und anfangen zu kauen, sie meinte so ab dem 8ten Monat könne man es versuchen mit rohem Obst.

    Ansonsten lieber gekochtes Gemüse im Stück anbieten das zerdrückt sie ja dann im Mund :)
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 15.06.2010 12:13
    Banane am Stück hat Lenya schon bekommen ;) Sie fands super ;) Hat aber mehr drauf rumgelutscht als irgendwas gegessen *fg

    Also so mit Gurkenscheiben würd ich glaub ich noch solange warten wie du das Gefühl hast das sie so richtig mit kauen anfängt :)
    Dann brauchst du keine Angst haben das sie zu große Stücke versucht runterzuschlucken :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.