My Babyclub.de
Baby wimmert alle 20 Min. im Schlaf

Antworten Zur neuesten Antwort

  • vany87
    Superclubber (107 Posts)
    Eintrag vom 27.06.2010 21:19
    Hallo

    ich würde auch sofort auf die Zähne tippen.
    Mayra hat es immer wenn sie Zähne bekommt, dass sie im Schlaf wimmert und auch aufwacht und brüllt.

    Aber auch das mit dem eigenen Bett finde ich eine ganz wichtige Sache.

    Mayra hatte ihr eigenes Bett bei uns im Schlafzimmer, in dem hat sie immer geschlafen, aber irgendwann hat sie so unruhig geschlafen, dass wir sie am WE einfach mal in ihr Zimmer verlagert haben und siehe da, sie hat besser geschlafen.
    Warm wird ihr mit sicherheit auch sein, weil grad mit dir zusammen im Bett is es noch wärmer.

    Ich würde aber nicht gleich zu der Hammerkeule Chemie medikamente greifen, sowie Zäpfchen oder Fiebersaft.

    Versuchs mal wenn sie unruhig ist und nicht wirklich zur Ruhe kommt
    VIBRUCOL.....die sind sooooo super. Auf natürlicher Basis und wirken super. da kannst du nix mit verkehrt machen.
    und für Zahnschmerzen würde ich auch erstmal chamomilla oder osanit versuchen, ehe du zu dentinox greifst.
    das kann man dann immernoch geben.

    weil ich denke wenn man die kleinen mit natürlichen Sachen von Schmerzen und so befreien kann, warumm dann chemie?

    Bin keine Ökotante oder so. aber ist meine Meinung gegenüber Medikamente bei Babys (gut, außer der Arzt verschreibt was bei HUsten oder so, dann nehme ich das natürlich, aber sonst HOMÖOPATHI!)

    lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.