My Babyclub.de
Welchen Kinderwagen findet ihr toll?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • J_82
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Eintrag vom 02.06.2010 14:28
    Wir hatten den Topline x.War leider mit den 4 festen Rädern zu sprerrig,aber sehr gute Federung.Also für Waldspaziergänge top.
    Jetzt haben wir den teutonia cosmo.Und den Hartan Racer gt finde ich auch toll.Ist einfach ne Geschmackssache.
    Im Nachhinein wäre der gt sicher besser für uns.
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2010 20:58
    Hallo zusammen!!!

    Ich bin im 6. Monat Schwanger und wir haben auch viel über Kinderwagen diskutiert. Erst sollte es einer von Esprit werden aus der neusten Kollektion 2010. Da ich den nur im Internet kriege konnte ich also keine Probefahrt machen um zu wissen wie der ist. Also mußte eine Alternative her.
    Dann war ich per Zufall im Kinderparadies und da stand ER.
    Den Kombikinderwagen wo wir uns jetzt für entschieden haben ist von Herlag (Rimini). Ich habe ihn im Laden Probegefahren und fand nur fliegen ist schöner. Wir wissen nur noch nicht in welcher Farbe. Da es ein Junge wird denke ich mal in blau oder braun. Da sind wir uns noch nicht ganz schlüssig. Aber noch habe ich 3 Monate Zeit :D.

    Antwort
  • junisternchen
    Powerclubber (74 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2010 01:06
    hallo!!
    ich möchte auch mal gerne meinen senf dazugeben!!!
    ich bin auch nicht schwanger, aber wenn ich es nochmal werden sollte dann würde ich mir den ABC Design ASTRO oder jetzt ist es ja MABA kaufen, der fährt sich suppppppeeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrr *träum*
    mir ist es wichtig das der auch ne wanne hat und nicht diese blöden softtragetaschen, die finde ich persönlich richtig sch****, hatte mal einen, habe mich nur geärgert!! und einen einkaufsnetz muss er auch haben, wenn man in der stadt wohnt dann kann man den eikauf auch gut zu fuß machen da würde ein korb nicht sehr praktisch sein!!
    das ist so meine empfehlung die ich an werdene mütter weitergeben kann!
    viel spass bei eurem kinderwagen kauf

    lg
    Antwort
  • Nestbauer2010
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 13.06.2010 22:17
    Also wir haben den Hartan Topline und ich bin sehr zufrieden, da wir aufm Land wohnen brauche ich die 4 großen Luftreifen schon sonst wäre ich echt aufgeschmissen! Für die Stadt haben wir uns dann noch einen Hartan Buggy IX1 gekauft und das Teil ist einfach nur super! Möchte keines der beiden je missen!

    Lg Verena
    Antwort
  • wichtelbetty
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 12.07.2010 09:12
    Ich habe einen von Concord. Ist eine deutsche Firma und sehr hochwertig verarbeitet. Aller möglicher Schnick Schnack wie Moskitonetz, Sonnenschirm, Regenschutz und Papabag waren mit dabei. Du brauchst keinen Adapter für das Austauschen von Autositz (der sog. Maxi cosi), Wanne (faltbar oder hart zu haben) und Buggyaufsatz und als Autositz kannst du sowohl Wanne als auch "Maxi Cosi" festschnallen. Für längere Fahrten ist nämlich der Transport in der Wanne besser. Außerdem ist das Teil wirklich unkaputtbar. Habe extra was massives gesucht, da ich Hund und Pferd habe. Außerdem ist der Wagen mit einer Hand lenkbar, da lenkbare Vorderräder und sehr gut gefedert fürs Gelände. Der Autositz hat bei Stiftung Warentzest am besten abgeschnitten und diverse weitere Preise u. a fürs Design bekommen. Außerdem ist das ganze Gefährt leicht zu handeln, nur nicht ganz billig und die Wanne ist recht klein. Für ein Riesenbaby also evt. nicht so geeignet. Für mein Durchschnittskind aber super!!
    LG Betty
    Antwort
  • lainy
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 30.07.2010 14:21
    Hallo liebes Forum,

    Bin auf diesen Thread bei meiner Recherche ebenfalls zu Kinderwagen-Empfehlungen gestoßen.
    Werde bald erstmalig Tante und möchte meinem zukünftigen Patenkind seinen/ihren ersten Kinderwagen schenken. Bin beim Thema bisher noch völlig ahnungslos.
    Habe mal online hier geschaut:
    [url] http://www.baby-walz.de/Auf-Achse/Kinderwagen/group/302/L/0/Kinderwagen.g302.0.html [/url]
    Der Shop hat ganz in meiner Nähe auch ein Ladengeschäft.
    Aber die Auswahl ist ja riiiesig. Würdet ihr da einen Kinderwagen online oder eher im Laden kaufen?
    Außerdem ist der zukünftige Papa begeisterter Sportler. Kann man auch schon für Säugline Kinderwagen kaufen, die sich zum Joggen eignen?
    Antwort
  • SHuber
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 25.01.2011 13:40
    Hallo Ihr,
    ich bin Sandra und neu hier. Ich muss :) mir auch so langam Gedanken über einen Kinderwagen machen. Da wir schon eine Babyschale von Römer abgestautb haben, überlegen wir uns einen Kinderwagen von denen dazu. Dann kann man ja immer die Schale da rinklicken. Hat jemand Erfahrung mit diesem B-SMART gemacht? http://www.britax-roemer.de/kinderwagen/kinderwagen/b-smart
    Grüße Sandra
    Antwort
  • Sunflower83
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 27.01.2011 15:48
    Hallo ihr Lieben :)

    Hab neulich mit meinem Mann unseren ersten Kinderwagen im Internet bestellt. Waren vorher natürlich auch im Fachhandel und haben uns dann nochmal online umgeschaut. Wir haben uns dann für Lux4kids entschieden, die haben auch hier ein Geschäft, so konnte ich da ein wenig "Probefahren".
    Das Model S6 gefiel uns gut, die Verarbeitung ist gut und es gibt eine gute Ausstattung (große Wickeltasche, Regenschutz, Einkaufskorb etc.) und das Auf- und Zuklappen ist ebenfalls sehr einfach.

    Wir haben dann hier online bestellt: http://www.kinderwagen-lux4kids.de/Kinderwagen:::1.html
    Lieferung ist zum Glück kostenlos. Kann den Shop problemlos weiterempfehlen!

    Viele Grüße, Elvira
    Antwort
  • Jenny_26
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2011 16:23
    Hallo,

    wir haben uns für das zweite Kind auch einen Bugaboo gegönnt. Sieht wahnsinnig gut aus und ist total praktisch im Alltag. Neu ist der recht teuer aber bei ebay findet man auch sehr gute Gebrauchte.

    Auch das man die Farben wechseln kann finde ich toll. Wenn das nächste Kind ein Junge wird wechseln wir einfach von orange zu braun oder so. Und es gibt endlos viel Zubehör.

    Liebe Grüße, Jenny
    Antwort
  • Matilda27
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 08.02.2011 17:57
    Ich hatte für meine Töchter den TFK Twinner und ich möchte deshalb für meinen September 2011 mini den TFK Joggster II.

    Der twinner war nur genial: Luftbereifung, passte aufgrund der schlauen Bauweise durch jede Tür und durch jede Kasse, federleicht, sehr klein zusammenklappbar, integriertes Moskitonetz, sehr praktischer mit Reissverschluss öffnendes Regenverdeck, Scheibenbremsen, ......

    :-)
    Antwort
  • Maria110
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2011 14:04
    HALLO :)!

    also wir haben uns damals den Kinderwagen hier gekauft [url]http://www.baby-walz.de/Autositze-Kinderwagen/Kinderwagen/Sportwagen/group/304/product/1836703/L/0/City-Mini-4-Wheel.a833.0.html?pgpkl=b7618791d89605d7c805a9b2a579341d[/url] und waren sehr zufrieden... das model würde ich jederzeit wieder nehmen :)

    Lg
    maria
    Antwort
  • mummi2006
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2012 15:13
    Hallo, bin zwar noch nicht schwanger aber habe schon ein Kind Hatte damals am ANfang einen Billigen Kinderwagen mit 4 Festen Rädern von Walz. Sehr sperrig und schwer. Danach bekam ich von bekannten einen Bugaboo Frog. Der Traumwagen schlechthin. Hab Ihn leider nimmer-bereue es jetzt Da wir nun auch am Kinderplanen sind, informiere ich mich gern. Mir wichtig ist schwenkschieber, gute verarbeitung, schwenkbare räder.

    Hab jetz 3 in der engeren Wahl

    ABC Condor 4 S leider nicht mit schwenkschieber
    Bugaboo Cameleon - sehr teuer
    Teutonia Be You

    eure meinungen dazu?

    LG
    Antwort
  • misseeni
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2012 17:35
    HI,
    ich schwanke noch aber in der engeren Auswahl ist der Bugaboo Cameleon (leider sauteuer!!! )
    Und dem Teutonia Be You aber der ist eben nicht so einfach in der Handhabung wie der Bugaboo.
    Aber wenn ihr jemandden wisst der den einen oder den anderen kostengünstig abgibt bitte mal Bescheid geben.
    LG Bine
    Antwort
  • MariaLia
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 10.05.2012 14:11
    Kenne tue ich leider niemanden der gerade einen abzugeben hat :(! Allerdings findet man [url=http://www.baby-walz.at/Autositze-Kinderwagen/Kinderwagen/Kombikinderwagen/group/29943/L/0/Kombikinderwagen.g29943.0.html]hier[/url] immer eine ganz gute Auswahl an günstigen Kinderwagen... da haben wir unseren auch damals bestellt.
    Antwort
  • MariaLia
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 10.05.2012 14:17
    hm da ist wohl was schief gelaufen... hier nochmal der Link der auch funktioniert... sorry.

    http://www.baby-walz.at/Autositze-Kinderwagen/Kinderwagen/Kombikinderwagen/group/29943/L/0/Kombikinderwagen.g29943.0.html

    Antwort
  • MariaLia
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 10.05.2012 14:17
    hm da ist wohl was schief gelaufen... hier nochmal der Link der auch funktioniert... sorry.<br />
    <br />
    http://www.baby-walz.at/Autositze-Kinderwagen/Kinderwagen/Kombikinderwagen/group/29943/L/0/Kombikinderwagen.g29943.0.html<br />
    <br />
    Antwort
  • MariaLia
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 10.05.2012 14:20
    also irgendwie spinnt jetzt alles... :D! der Link aus dem 2. beitrag ist der richtige... entschuldigung für den spam :D
    Antwort
  • milia
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 13.05.2012 02:31
    Ich glaube wer einmal einen Bugaboo hatte will keinen anderen mehr. Und meiner Meinung nach ist er sein Geld wert und grade in Kleinanzeigen kann man welche zu nem guten Preis erwerben. Mit den Maxi Cosi Adaptern, das war super und vorallem haben wir uns keinen Buggy mehr gekauft, denn der ist ja schon klein. Unser Cameleon ist jetzt 5,5 Jahre alt weil es bis zu unserem zweiten Kind ein bisschen gedauert hat aber am Wagen ist ausser natürlich ein paar Kratzer nix dran. Ich kann Euch nur ermutigen nen gebrauchten Wagen zu kaufen. Mit nem neuen Dach oder Bekleidungsset sieht der Wagen dann wie neu aus. Ich hatte mir für meine Tcoter aus Oilily-stoff ganz tolle Bezüge genäht, niemand hatte den gleichen Wagen, das ist bei keinem anderen Wagen möglich :-)
    Bestimmt gibt es andere Meinungen zu diesem Wagen und ich bin auch keine Person die den Trends hinter her jagt und deswegen diesen Wagen hat. Ich war jeden Tag viel mit dem Kinderwagen unterwegs und hatte als erstes 8 Wochen einen Hartan Racer s, da die Lieferzeit verlängert wurde und dann erst unserer kam. Der Hartan war so schwer das ich echt Mühe hatte die Berge hoch zu kommen. Natürlich war der Wagen nicht schlecht und dem Kind wärs wahrscheinlich egal gewesen wo es drin sitzt aber er war sperrig, schwer und nicht sehr wendig und mit einer Hand fahrbar und wenn man jeden Tag viel mit Kinderwagen unterwegs ist auch mit der Bahn usw. dann weis man was man an einem Bugaboo hat, den hab ich alleine in die Bahn bekommen :-). Ohne Kind lassen sich fast alle Wagen mit Schwenkrädern mehr oder weniger gut schieben. Meine Tochter war zum Schluss 15 Kilo schwer da macht das dann schon nen grossen Unterschied. Wenn man den Kiwa nur zum einkaufen und spazieren auf geraden Strecken benötigt dann kann man sicher irgendeinen kaufen und später dann nen Buggy aber für unseren Tagesablauf wäre ein andere Kiwa unpraktisch.

    lg milia
    Antwort
  • Luc14
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 14.05.2012 09:43
    Hallo, ich hatte für meine 2 Kleinen den Teutonia Mistral - gebraucht in ebay erstanden mit allem drum und dran (Liegeflächenverlängerung, Wind- und Regenschutz, Fellsack...). Er ist wunderbar gefedert und sehr robust, wir sind die halbe schwäbische Alb mit ihm abgewandert und er hat nie kapituliert, alle Reisen - sei es im Zug durch Italien, im Flieger nach Berlin oder per PKW zum Camping problemlos überstanden.........einfach wunderbar und äußerst empfehlenswert.
    Außerdem passt er in den Kofferraum vom Golf oder Skoda Fabia Kombi, für kleinere PKWs können die Räder mit einem Handgriff abgenommen werden. Deshalb noch ein kleiner Tipp: Zum Einkauf immer den PKW mitnehmen und testen, ob der Kinderwagen reinpasst!
    Antwort
  • SophieAnn
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2012 14:57
    Hallo,

    wir haben uns vor kurzem zu unserem Kombi-Kinderwagen noch einen Buggy dazugeholt. Unser Kleiner hat jetzt ein Alter erreicht, indem er schon sitzen kann. Und er findet es genial! Kann man ja auch gut nachvollziehen, da er ja jetzt alles viel besser beobachten und miterleben kann. Wir haben uns einen Buggy von Knorr-baby bei http://www.hitmeister.de/kinderwagen/ gekauft, weil die Auswahl einfach groß war. Der Buggy ist preislich ok und ist stabiler als die ganz simplen Buggys. Er lässt sich gut zusammenklappen und mit in Bus und Bahn nehmen. Mir war es auch wichtig, dass er Stauraum bereithält.
    LG
    Antwort
  • lindal
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 08.08.2012 11:38
    Heyhey,
    bei uns ist es jetzt bald so weit (:)))) und wir haben uns auch für den Bugaboo Camleleon (http://www.mibaby.de/Produkte/1050/Kinderwagen/bugaboo/Basis-Cameleon) entschieden. Ich bin begeistert von der Funktionalität (man kann ihn ganz einfach zusammenlegen und dazu ist er sehr wendig) und dass man ihn mit der Ausstattung so lange benutzen kann! Zudem sieht er auch gut aus :) Leider auch recht teuer, aber milia hat ja schon geschrieben, dass er sein Geld wert ist und das hoffe ich jetzt einfach mal!
    Antwort
  • isa-bella1981
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 03.09.2012 15:52
    Ich finde den Joolz Day Kinderwagen eigentlich ziemlich praktisch und der hatte noch genug Sachen, die man selber verstauen konnte. Ich habe den Jooolz Day Kinderwagen damals unter http://www.bebe24.de/kinderwagen-joolz-day-schwarz/ finden können und jetzt habe ich auch noch mein zweites Kind damit rumkutschiert bzw. es wird immer noch darin rumkutschiert!
    Antwort
  • tianilein
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 04.09.2012 11:47
    Hallo, hast du ihn schon gekauft? Wir haben vor 2 Monaten einen neuen Bugaboo cameleon in braun weiß gekauft und unser kleiner mag in seinem neuen Wagen nicht schlafen (nur in seinem alten). Der Wagen steht also mehr rum, als das er gefahren wird und ist daher noch sehr neu.
    Wir würden ihn gerne verkaufen an jemanden der ihn wirklich benutzt. Falls du Interesse hast oder jemanden kennst, der einen sucht, melde dich doch.
    Im Laden haben wir damals 900 Euro für den kompletten Wagen bezahlt. Wir würden ihn aber deutlich günstiger abgeben.
    Liebe Grüße
    Christiane
    Antwort
  • Tinaaaa
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 22.05.2013 18:01
    Hallo,

    wir haben uns viele Kinderwägen angeschaut, aber lange nichts gefunden. Den Cameleon von Bugaboo finde ich schön, aber fährt damit einfach jede 3 Mami herum, außerdem schneiden die Bugaboo Modelle regelmäßig nur mit befriedigend (3,2) in Stiftung Warentest ab. Liegt an den Weichmachern im Plastik und anderen Chemikalien welche man auch in den Stoffen und am Griff findet. Wichtig war uns, dass unser Kind besonders in den ersten 12 Monaten nicht diesen kindschädlichen Materialien ausgesetzt ist. Wir haben uns lang informiert und schließlich den richtigen Wagen von der deutschen Firma Angelcab gewählt. Soweit ich weiß gibt es den im Laden bisher nur in Nürnberg, weil deren Online Shop erst Ende des Jahres startet.
    Jedenfalls konnten wir unseren eigenen Wagen aus natürlichen und unbehandelten Stoffen designen. Schurwolle, Rattan, Gots-Stoffe usw. Der Wagen ist nun zwar etwas schwerer und passt meistens auch nur in das Auto meines Mannes aber sonst hat er nur Vorteile. Außerdem wird dauernd angesprochen woher man den Wagen den hätte, das nervt ein wenig. Wagen ist jetzt 9 Monate im Dauereinsatz und es war noch nie etwas, mal schaun was die Zukunft bringt. Liebe Grüße an Alle :)
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2013 20:34
    Vielleicht lest ihr euch auch hier mal rein:

    "Zeit für meinen ersten Buggy" http://www.babyclub.de/magazin/babys-erstes-jahr/babyzubehoer/buggy.html

    Und hier noch die Testsieger der Zeitschrift Ökotest (Ergebnisse von Mai 2013): http://www.babyclub.de/magazin/News/Babynews/Sicherheit/kinderwagentest.html

    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.