My Babyclub.de
März Mamis 2011

Antworten Zur neuesten Antwort

  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Eintrag vom 02.07.2010 16:40
    Auf ein neues ...

    Hallo!

    Ich bin noch recht "frisch" hier - bzw. war höchstens mal etwas stillere Mitleserin im KiWu Forum.

    Heut hab ich allerdings an ZT28 positiv getestet & gehe natürlich vom Besten aus; nämlich, dass mein Baby Mitte März gesund und munter das Licht der Welt erblicken wird.
    Ich weiß - ich bin sehr sehr früh - es kann noch alles passieren oder auch nicht! ... Ich war auch noch nicht b. Doc ... aber schwanger ist schwanger!

    Wer gehört denn auch schon zu dein März Mamis 2010? Wann habt ihr getestet & wann geht ihr das erste mal z Doc. ... will ja auch schon was sehen, wenn ich da bin.

    Bei mir ists die 2. SS und bei meiner ersten war ich das erste Mal Ende &.SSW da - aber da konnte man nur den dunklen Punkt erkennen ...

    LG
    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2010 11:27
    Hallo,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Nein ich gehöre nicht hierher sondern zu den Januar-Mamis :)

    Zu Deiner Frage: Ich habe 3 Tage nach NMT getetestet und mich dann dafür entschieden nach 2 Wochen zum ersten Ultraschall zu gehen. Und es hat sich gelohnt, man sah schon das Herzchen schlagen und ich brauchte nicht mit der Unsicherheit leben ob es sich erst noch gut entwickelt oder nicht. Lass Dir ruhig Zeit mit dem Termin, solange du keine starken Schmerzen oder Blutungen bekommst.
    Es ist zwar verlockend sofort seinen Krümel sehen zu wollen, aber Ärzte können einen schon verrückt machen, wenn noch nicht soviel zu sehen ist, glaub mir :)

    Viele Grüße und alles Gute!
    Antwort
  • Schnat
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2010 15:39
    Hallo!
    Auch von mir Herzlichen Glückwunsch!

    Auch wie Reiki bin ich eine Januar Mami, aber kann auch nur bestätigen, dass sich das Warten auf den 1.Termin lohnt. war auch erst in der 6.SSW beim Arzt und man konnte schon eine Fruchthöhle sehen und nicht "nur" einen schwarzen punkt...
    Wenn du es aushälst, dann warte noch ein bißchen!
    Alles Gute für dich
    LG
    Antwort
  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 04.07.2010 10:53
    Ach ja... aushalten werde ich das hoffentlich schon :)
    Ist ja dann doch schon meine 2. SS! und man ist nicht mehr gaaaanz so neugierig wie bei der ersten! Da konnte ich das auch einfach gar nicht fassen, dass ich ss geworden bin!
    Jetzt glaube ich schon ein wenig dem SS-Test, der dieses mal eindeutig positiv war.
    In der ersten SS habe ich einen SST am Tag nach NMT gemacht & der war negativ! Dabei hatte auch da mein Gefühl schon zu 100% mir gesagt, dass ich eigentlich ss war...

    HAch ... ich bin so hin & hergerissen .. einerseits würde ich total gern schon gehen - einfach um es auch nochmal bestätigt z wissen - aber andererseits denke ich mir auch "Nee - warte noch!" und ja - ich glaub wirklich, dass ich das auch schaffe, da ich nächste Woche auch erstmal noch ganz viel z tun habe ... Aber - neugierig bin ich natürlich schon ein wenig... :)
    Antwort
  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2010 19:08
    Wo bleiben denn nur die März Mamis ?! Ich freu mich doch schon so auf Gesellschaft hier!
    Antwort
  • xenaka
    Very Important Babyclubber (998 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2010 19:26
    ich war in der 6. woche das erste mal beim ultraschall, da hat man bei mir das herz auch schon schlagen sehen :o)

    ich wollte eigentlich so in der 4. woche das erste mal hin, aber da wurde mir auch gesagt vom arzt dass ich noch lieber 1-2 wochen warten soll, dass man auch schon was sieht aufm ultraschall.

    wünsch dir alles gute für deine SS ;)

    lg xenaka
    Antwort
  • AtziAnne
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2010 22:10
    Hier ist die nächste März-Mami! :)
    Errechneter Geburtstermin -> 1. März 2011.
    Kanns noch gar nicht richtig glauben.
    Ganz frisch, heute vom Arzt bestätigt - 6. Woche.
    Hab auch schon das erste Bildchen mitbekommen.
    Freu mich riesig .... *jippie*
    Antwort
  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2010 23:06
    @AtziAnne !!! Super! Herzlichen Glückwunsch!! Das hört sich doch super an! Habt ihr lang geübt?!
    Und wann hast du gemerkt, dass du ss bist?! Hach -mit dem Doc bist du mir ja schon einen Schritt voraus. Ich wollt ja noch eine Woche warten bis ich geh ...
    Geht es dir denn gut? Oder hast du auch schon so starke Übelkeit? Ich hab die letzten 2 Tage echt von morgens bis abends Übelkeit gehabt... echt schlimm, sodass man manchmal keine Lust hat z essen. Aber wenn ich dann esse wirds auch meist besser... was hast du noch so für ss-Anzeichen?
    Antwort
  • AtziAnne
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 06.07.2010 07:31
    @choco > Vielen Dank! Nein, haben kaum geübt. Im Februar die Pille abgesetzt und schwup di wup wars nach 3 Monaten schon passiert. So wie man immer sagt, 3 Monate bis alle Hormone der Pille wirklich aus dem Körper sind. :)
    Hm, also gemerkt ist das falsche Wort. Ich war zwei Tage über dem Termin und dann bin ich Sonntag morgen um halb vier wach gewesen und konnte vor "blubbern" im Bauch net mehr einschlafen. Ich hab dann kombiniert und siehe da der Test war positiv. Und zwei Tage später der zweite Test ebenfalls.
    Ab jetzt mach ich alles was mir gut tut, trinke viel Wasser und esse viel Obst. Damit auch ja nix passiert!!! Hab mich doch schon so an den Gedanken gewöhnt, das da jetzt jemand in mir wohnt.

    SS Beschwerden hab ich kaum. Bisschen Brustspannen. Mal abends beim ins Bett gehen "blubbert" es im Bauch. Aber ansonsten gehts mir toll. Außer das ich oft mal rum zicke ... aber das kennt mein Liebster ja mittlerweile. ;)

    Hab gelesen das gegen die morgendliche Übelkeit, eine Scheibe Toast VORM aufstehen, helfen soll.
    Kannst es ja mal versuchen.
    In welcher Woche wärst du ungefähr?
    LG
    Antwort
  • murmsel
    Powerclubber (66 Posts)
    Kommentar vom 06.07.2010 09:51
    moin,
    habe auch letzte woche 2 test gemacht und beide waren positiv also wird der krümmel wohl auch so im märz kommen...
    haben uns haben uns erst im letzten monat dazu entschlossen noch ein kind zu bekommen und bums ^^ wars passiert^^... dachte es würde länger dauern....
    nun freuen wir uns schon tierisch und hoffen natürlich, dass alles gut geht.

    eigentlich wollten wir es noch niemanden erzählen aber mein freund war so happy, dass er erst mal tratsch weib spielen musste^^.

    hab dann auch einen tag später einen antrag bekommen und wenn alles klappt wollen wir noch heiraten bevor der krümmel auf die welt kommt.


    habe das glück, dass ich die morgen übelkeit nicht wirklich kenne...
    also bei der schwangerschaft von meinem sohn wurde ich davon eigentlich verschont... hatte nur starkes sodbrennen.... aber da hilft ja milch und brot^^


    naja mal sehn was der arzt sagt... hab leider erst am 22.7 n termin bekommen ( und dann auch nochn neuer arzt )

    wünsche allen muttis und die die es noch werden alles gute...

    Antwort
  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 06.07.2010 21:02
    @murmsel: WOW - das ist ja super! Direkt im ersten Monat! Das nenn ich mal "schnell" ... wir haben da doch etwas länger trainiert .. .Aber - das TRaining macht ja durchaus auch Spaß *g*

    ich muss mir auch noch einen neuen Arzt suchen - meiner praktiziert leider nicht mehr :( schade eigentlich --- ich find das immer doof sich nen neuen FA zu suchen! Aber gut - ich muss mal schauen, wen ich da finde...
    Sei doch froh, dass der Termin erst so spät ist - dann sieht man hoffentlich schon einiges. Ich wollte auch noch eine Woche warten, bis ich mir nen FA suche & nen Termin mache...

    Wie alt ist denn dein Sohnemann? Meiner wird jetzt 2 im Juli! Bin mal gespannt, wie er sich als großer Bruder macht *g*
    Antwort
  • murmsel
    Powerclubber (66 Posts)
    Kommentar vom 06.07.2010 22:10
    mein wird im sep. 2

    bin etwas aufgeregt, mag eigentlich gar nicht gerne zu ärzten aber mir bleibt ja nichts anderes übrig, bin in ein anderes bundesland gezogen und mein arzt ist jetzt 115 km weit weg -.-...

    hast schon recht mit dem späteren termin, bin aber so aufgeregt und will mir 100% sicher sein und es noch mal vom arzt hören, dass ein neuer wurm unterwegs ist^^


    wollten eigentlich etwas länger warten mit dem zweiten kind...
    haben es uns dann aber anders überlegt...
    unsere gründe waren:
    1.wir ziehen bald in ein eigenes haus mit viel platz
    2.die oma von meinem freund wünscht sich auch noch einen urenkel ( und sie ist schon sehr alt)
    3.die kleinen sind dann nicht all zu weit aus einander und haben dann immer einen zum spiel
    4.es passt einfach^^

    war auch sehr überrascht, dass es so schnell geklappt hat... dachte es würde länger dauern...hab die fruchtbarkeit wohl von meiner oma die hat viele kinder und die waren alle nicht weit auseinander.... mir reichen aber 2, dann soll schluss sein^^

    mein kleiner macht sich als großer bruder ganz gut. er hat nämlich eine kleine halbschwester (sein erzeuger hat noch eine tochter bekommen) und er hat sich ganz lieb um sie gekümmert. 8will auch das er weiterhin mit der kleinen kontakt hat, auch wenn sich sein erzeuger nicht um ihn kümmert hab ich doch kontak zur mutter von seiner halbschwester und wir verstehen uns sehr gut,.. ausserdem kann sich gut darauf vorbereiten noch ein geschwisterchen zu bekommen^^^

    so jetzt hab ich wieder soooooo viel geschrieben und das interessiert bestimmt eh keinen^^
    Antwort
  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 08.07.2010 08:49
    @murmsel: Oh prima! Dann ist dein kleiner ja schon "geübt" in Sachen "Baby" .. ich hab zwei Freundinnen, die beide vor mir noch ihre Babys bekommen ... also - so ganz überrascht wird mein Kleiner dann hoffentlich auch nicht sein, wenn hier auch plötzlich so ein kleines Wesen im Hause ist...

    ist doch super, dass es bei euch auf Anhieb geklappt hat ... man ist ja sonst doch jeden Monat deprimiert, wenn es nicht klappt ...

    Also- ich muss auch so langsam sagen, dass meine Geduld echt auf die Folter gespannt wird. Ich glaub, ich versuch doch mal nächste Woche schon einen Termin irgendwo z bekommen. Noch länger halte ich das glaub ich nicht aus!
    Ich hab auch die ganze Zeit so ein Ziehen in der linken Hälfte des Unterleibs ... Hat das noch eine der März Mamis hier? Man hat ja doch immer so die Eileiter-SS im Kopf :)
    Antwort
  • JuliansMama
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 08.07.2010 16:23
    @chococrossie:
    Hi, bin auch eine MärzMama! Habe heute meinen Schwangerschaftstest gemacht und der war positiv... ist auch meine 2.SS
    Habe leider erst einen Termin am 30.07. bekommen :( Das Ziehen im Unterleib habe ich auch manchmal... habe auch gleich das blöde Wort EileiterSS im Kopf gehabt. Habe gleich mal gegooglet (bescheuert, oder?) und fand doch sehr beruhigend, dass die Häufigkeit nur bei 1-2% liegt.
    Antwort
  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 08.07.2010 18:31
    @JuliansMama: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!! Juchuu! unser Kreis erweitert sich!
    Ach- ist doch eigentlich positiv den Termin erst so spät z bekommen - dann weiß man, dass man vorher ohnehin nichts erfahren kann .. ich will eigentlich auch erst hingehen, wenn die Wahrscheinlichkeit schon hoch ist, dass ich das Herzchen sehe *g*

    1-2%?! DAs ist ja schwindend gering! Ich hab nicht gegoogelt, um mich nicht verrückt z machen *g* Aber ist ja beruhigend, wenn andere genauso panne denken wie ich *hihi*

    Erstschwangere müssen uns ja auch für besch*** halten *g* Eigentlich sollten wir doch wissen, wie es sich anfühlt, oder?! *g*

    Hast du denn sonst noch weitere SS-Anzeichen?
    Antwort
  • JuliansMama
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 08.07.2010 23:42
    @chococrossie: Stimmt schon, zum Glück habe ich genug Ablenkung, sonst würde ich schon halb verrückt werden... glaube ich. Ich hätte der Arzthelferin am Liebsten klar und deutlich gesagt, dass ich auf keinen Fall bis zum 30. warten kann. Habe mich dann aber doch zusammengerissen. *g*
    Hmm, weitere Schwangerschaftsanzeichen, meine Brüste sind super empfindlich und schon wieder größer... kein Kunststück... nach der Stillzeit bei Julian sind sie bei A- gewesen oder so *fg*
    Außerdem blubbert es öfter in meinem Bauch!
    Musste mir leider auch einen neuen FA suchen *seufz*, mein alter arbeitet jetzt im KH und hat keine Praxis mehr...und ich war so zufrieden. Und dann bin ich beim ersten Besuch da auch gleich schon schwanger... ich hätte den ja gerne vorher noch getestet.
    Hast du eigentlich auch ein bißchen Mitleid mit deinem Erstgeborenen, wenn es sich jetzt von seinem Einzelkindstatus verabschieden muss. Also ich schon! Hoffe, er packt das ganz gut!
    Antwort
  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2010 09:22
    @ JuliansMama; ja- das stimmt ... ich hab schon ein wenig Angst, dass ich dann meinem Großen auch mal etwas ungerecht gegenüber sein werde... Ich hab mir schon fest vorgenommen, ihn so viel es geht in die Betreuung und Bekümmerung des Babys mit einzubeziehen... aber das wird sicher nicht einfach!
    Ja-Mama teilen wird für ihn bestimmt erst sehr schwer werden...

    Andererseits denke ich mir: Geschwisterkinder sind ein Geschenk des Himmels! Auch, wenn er es jetzt noch nicht so sehen mag - in ein paar Jahren ist er sicherlich glücklich ein Geschwisterchen zu haben, mit dem man gemeinsam gegen Mama & Papa halten kann *g*

    Naja- ich hoffe, dass die Eifersucht nicht allzu schlimm wird und er sich schnell auf die Rolle des großen Bruders einstellen kann!

    @all: wie ist das bei euch anderen 2.-Mamis? habt ihr Angst die Nr. 2 nicht so sehr lieben z können wie die Nr.1? - ich kann mir das zwar nicht so vorstellen - aber gehört hab ich das auch schon!
    Oder habt ihr eher Angst eure "Großen" in den Hintergrund z stellen?
    Würd mich ja mal interessieren, was man sich sonst noch so für Gedanken macht bei der Nr. 2 ...
    Antwort
  • zwergenhoppser
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2010 09:38
    Hi,

    hier ist die nächste März Mami. ET ist der 1.März 2011. Das wird mein 3. Krümel sein :-) *freu*
    Den Test habe ich am 18.06.2010 gemacht mit dem Ergebnis positiv. Den Termin beim Doc hatte ich am 21.06 und am 30.06. Das Herzle hab ich noch nicht schlagen sehen, wa ja auch erst in der 6. Woche (5+1) :-( Aber mein Doc meinte , er hätte es gesehen, aber im Anfangsstadium wäre es nur für geschulte sichtbar. Den nächsten Termin habe ich am 28.07 und da dürfte es dann auch für mich erkennbar sein *hihi*
    Meine Große (wird 6J) ist kein Meter eifersüchtig auf Ihre Kleine Schwester (5 Mon), sie liebt sie und hilft mit. Von der 3. SS habe ich ihr jetzt noch nichts erzählt, dass mache ich dann ab der 12 Woche.
    Ich wünsche allen Mamis eine wundervolle SS und freue mich auf rege Gespräche hier im Forum.

    Lg Stephanie
    Antwort
  • zwergenhoppser
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2010 09:43
    @chococrossie und @JuliansMama,

    das Ziehen im Unterleib, kommt von der Dehnung der Gebärmutterbänder. Kann manchmal sehr unangenehm sein. Hab bei meiner letzten SS auch an eine Fehlgeburt gedacht, da ich schon einmal eine hatte. Aber mein Doc sagte, ich soll 3 - 4 Magnesiumtabl. tgl nehmen, das hilft gegen das Ziehen und ist auch gut für den Körper :-)

    Lg
    Antwort
  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2010 13:34
    @zwergenhoppser; Krass! 3-4 Magnesiumtabletten? Sollte man bei einer ausgewogenen Ernährung nicht davon ausgehen, dass der Körper nicht sooo viel extra braucht? Also - ich hab schon viel über Überversorgung gelesen ... da wäre ich eher vorsichtig. Hat dein Doc denn mal ein Blutbild von dir gemacht?

    Zudem ist die Aufnahme von Magnesium im Körper ja beschränkt. Besser nimmt er das ja in Verbindung von Magnesium pgosphoricum auf... die Zellen brauchen ja auch einen "Öffner", um das Magnesium z speichern... (besser Schüßler Salze als diese Brause-Tabletten)

    Naja - also- ich bin immer etwas vorsichtig, was zusätzliche Vitamin-Präperate in der SS betrifft, solange mein Blutbild nicht einen Mangel ausgibt... ich ernähre mich gesund & denke, dass man auch durch natürliche Kost einen stärkeren Bedarf decken kann ... bis auf Folsäure vielleicht ...

    Ich hatte in meiner ersten SS auch starke Dehnungen der Mutterbänder - das war teilweise richtig schmerzhaft... aber halt beidseitig... dieses mal ists nur einseitig... aber eigentlich mach ich mir da auch nicht wirklich Gedanken... mir gehts sonst nämlich super *g*

    Aber danke, dass du deine Tipps weitergegeben hast ... werde mal, wenn ich z Doc gehe meine Blutwerte analysieren lassen...
    Antwort
  • zwergenhoppser
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2010 13:49
    Mach das ruhig. Der Doc und auch die Ärzte im Krkhs meinten, dass der Körper in der SS noch mehr Magnesium braucht, als man mit der Nahrung aufnehmen kann... Die Dehnung und der Wachstum der Gb und der Wachstum des Babys, verbrauchen sehr viel. Ist wie bei Wadenkrämpfen, Magnesium als Vorbeugung für die Muskeln. In der Beschreibung und im Internet steht, dass man 3/tgl je 2 Stck nehmen sollte. In einer Tabl Magnesium sind 2,5 mmol enthalten.
    Meine Werte sind trotz Einnahme der Magnesium Tabl in Ordnung.
    Bei meiner ersten Tochter hatte ich z.B, kein Ziehen im Unterleib, bei meiner 2 Tochter mal beidseits, mal einseitig. Schlimm wa es mal, wie eine Zerrung für ca 3-4 Min auf der li Seite im Ulb, war aber alles in Ordnung.

    Auf gute SS und gesunde Babys :-)
    Antwort
  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2010 15:02
    Ach ja.. da bin ich ganz guter Dinge *g* Unsere Kleinen werden schon gesund zur Welt kommen *g*
    Ich glaub, dass der Körper einem auch durch die "Heißhungerattacken" zeigt, was er noch braucht. Bei meiner ersten SS hatte ich ständig Heißhunger auf Tomaten *g* bin nachts aufgestanden & z Kühlschrank gegangen um Tomaten z essen ... Da steckt ja auch Phosphor & Magnesium drin ... war vllt. ein Zeichen meines Körpers...

    @ zwergenhoppser: Bist du denn auch wieder ss?
    Antwort
  • chococrossie
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2010 15:04
    @ zwergenhoppser: Ah - hab grad in deinem Profil gelukt... die 3. SS :) Gehörst also auch zu den März Mamis? Warst du schon b. Doc & hast US machen lassen?
    Antwort
  • zwergenhoppser
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2010 18:55
    Hi,

    hier ist die nächste März Mami. ET ist der 1.März 2011. Das wird mein 3. Krümel sein :-) *freu*
    Den Test habe ich am 18.06.2010 gemacht mit dem Ergebnis positiv. Den Termin beim Doc hatte ich am 21.06 und am 30.06. Das Herzle hab ich noch nicht schlagen sehen, wa ja auch erst in der 6. Woche (5+1) :-( Aber mein Doc meinte , er hätte es gesehen, aber im Anfangsstadium wäre es nur für geschulte sichtbar. Den nächsten Termin habe ich am 28.07 und da dürfte es dann auch für mich erkennbar sein *hihi*
    Meine Große (wird 6J) ist kein Meter eifersüchtig auf Ihre Kleine Schwester (5 Mon), sie liebt sie und hilft mit. Von der 3. SS habe ich ihr jetzt noch nichts erzählt, dass mache ich dann ab der 12 Woche.
    Ich wünsche allen Mamis eine wundervolle SS und freue mich auf rege Gespräche hier im Forum.

    Lg Stephanie
    Antwort
  • zwergenhoppser
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2010 19:04
    @chococrossie

    Habe im Posting oben drüber mich mal komplett vorgestellt, damit Ihr wisst, wer ich bin :-)
    Bin jetzt also in der 7 SSW (6+3). Hast Du jetzt schon einen Termin beim Doc?
    Man ist immer so neugierig und auch en weng ängstlich, obwohl man dass ganze ja eigentlich schon kennen müsste *gg*

    Lg
    Antwort
Seite 1 von 16
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.