My Babyclub.de
Reisebett + Matratze

Antworten Zur neuesten Antwort

  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Eintrag vom 14.07.2010 16:07
    Wir wollen für den Urlaub ein Reisebettchen für unsere Tochter (9M) kaufen. Mir machen jedoch diese Matratzen Sorgen. Es sind immer welche aus Schaumgummi. Ich habe Angst, sie könnte darin einsinken, schwitzen oder es könnten giftige Stoffe entweichen.
    Bei unserer normalen Matratze haben wir natürlich auf solche Dinge geachtet.

    Welches Reisebett bzw welche Matraze habt ihr und könnt sie empfehlen?

    Danke LG
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 14.07.2010 16:09
    Pff, was tippe ich denn da. Unser Kind ist 7M :/ ist wohl die Hitze *lach*
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 14.07.2010 16:27
    Also wir haben unser Reisebett über Ebay neu gekauft, es ist von der Marke "Baby GO"
    Das Bett an sich ist super und hat auch viele Funktionen, man sollte es allerdings etwas auslüften lassen, weil es stark riecht.
    Bei der Matratze wird es da schon schwieriger.....eine Gescheite findet man da wohl nicht.
    Wir haben eine Rollmatratze bestellt, die ist 6cm dick aber auch aus Schaumstoff....Bezug waschbar.
    Das scheint wohl ne Marktlücke zu sein, gescheite Reisebettmatratzen.
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 14.07.2010 16:31
    Schläft Denise ab und zu schon mal zuhause drin? Ich denke, ich werde das dann auch mal machen, damit sie sich im Urlaub nicht so fremd fühlt. Ich werde mal noch weiter googlen, aber ich habe bisher nur welche aus Schaumgummi gefunden.
    Hast du ein gutes Gefühl bei der Matratze? Vielleicht ist das ja auch ok und ich mache mir wieder unnötig einen Kopf.
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 14.07.2010 17:26
    Ich habe sie noch nicht hier, kann also nicht soooo viel zu sagen, ich fand halt gut, dass die nicht diese Ritzen hat, wie die anderen klappbaren Reisebettmatratzen....
    Eine gute Matratze ist schon wichtig, die Matratze aus ihrem Kinderbett heißt "Dornröschen" und war damals die Beste im Test...
    Aber die kann man ja schlecht auf Reisen mitnehmen, zumal sie auch zu groß ist....
    Denise schläft fast jeden Abend erst im Reisebett, und ich trage sie dann später ins Schlafzimmer, weil Sebastian halt oft noch am PC ist, und der steht nunmal im SZ....
    Vorher hat sie immer dort im Stubenwagen geschlafen, der ist aber jetzt DEFINITIV zu klein.....aber auf der "Matratze" (die ein Hauch von nichts ist), die ja bei dem Reisebett bei ist schläft es sich wohl nicht sehr bequem, sie schläft zwar gut drauf, aber es ist doch sehr hart, und durch diesen Synthetikstoff schwitzt sie sehr darauf, sie schwimmt quasi....

    Auf jeden fall würde ich sie vorher schon mal daran gewöhnen, habe ich bei Denise vor unserer ersten Reise auch gemacht, sonst hast du nacher im Urlaub schlaflose Nächte....
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 14.07.2010 20:12
    ok, danke, julia. da schau ich mal gleich im netz nach dem reisebett. ist denn da die matratze schon dabei?
    dani, die dornröschen-matratze haben wir auch! :-) nur das beste für unsere mäuse, was? :-D
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 14.07.2010 21:18
    Na klar, das Beste ist gerade gut genug!!!!
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 15.07.2010 18:30
    Hallo Katja,
    Heute ist die Reisebett-Rollmatratze gekommen, und ich finde sie super.
    Sie ist für fast alle Reisebetten und normale Betten mit den Maßen 120x60 geeignet, abnehmbarer Bezug für 30 Grad-Wäsche, 6cm dicker Schaumstoffkern, FREI VON SCHADSTOFFEN und babygerechte Grundhärte!
    Und das für 20€ zuzüglich Versand!
    Ist von der deztschen Marke Mikiba.

    Ich wasche heute den Bezug, und wenn Denise morgen darauf geschlafen hat, werde ich berichten, wie es war!

    LG Dani
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 15.07.2010 19:07
    Ich bin auch grad dabei mir nen reisebett bei Ebay zu holen und dazu auch ne Reisebett Matratze. Wenn wir nach Dänemark fahren will ich da was vernünftiges mitnehmen und nicht die ollen dinger wo schon 100 Kinder drin gepennt haben -.-

    Mit der Rollmatratze muss ich mal schauen.
    Kann man die richtig zusammen rollen oder ist so so eine zum klappen?
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 15.07.2010 19:19
    Ok hat sich erledigt hab sie gefunden ;)
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 15.07.2010 21:24
    Jup die hab ich auf ner anderen Seite jetzt bestellt fürs gleiche geld nur ohne Versandkosten ;)
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 15.07.2010 21:32
    Die ist echt gut, so vom ersten Eindruck her zumindest, wie Denise darauf schläft wird sich morgen zeigen.
    Klar kann die mit einer richtigen Matratze nicht mithalten, aber für de Urlaub sicherlich gut.
    Und die hat halt nicht diese Ritzen, wie diese anderen Klappmatratzen.
    Da ist an der Unterseite der Matratze ein Klettverschluss, mit dem man sie dann wieder zusammenrollen kann!
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2010 13:48
    und wie hat sie auf der matratze geschlafen? hat sie auch so eine folie drüber?
    ich war heute bei baby one wegen dem reisebett +matratze. es gab von esprit eine, sie war recht fest, hatte aber wieder diesen fiesen plastiküberzug. :/
    alle anderen waren viel zu weich!!
    wo hast du die gefunden, die dani hat?
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2010 14:02
    http://www.all4small.com/de-shop/

    Ich hab die hier gefunden :)
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2010 14:51
    danke :-) hast du sie schon zuhause?
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2010 14:57
    hab geguckt, sonja. da sind doch auch versandkosten drauf und das sogar ganz schön gesalzene!! (????????)
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2010 15:08
    hm nö ich hab keine bezahlt?
    Nein noch ist die nicht da
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2010 15:21
    hast du keine vorauskasse machen müssen? komisch, bei mir ging das nur so. habe dann den verkaufsvorgang wieder abgebrochen. bin mir nicht sicher mit der matratze. warte noch, bis dani sagt, wie es war.
    habe noch eine andere von schardt gefunden, da weiss ich aber nicht, wie hart oder weich die ist.
    ich will auf jeden fall eine härtere und keine mit plastikbezug.
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2010 15:25
    Doch musste mit vorrauskasse machen aber keine Versandkosten zahlen, nur die 19,95€ für die Matratze *grübel
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2010 15:26
    ist de von schardt denn auch ne Rollmatratze?
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 17.07.2010 18:15
    Also dann weiss ich nicht wieso aber ich habe nix an Porto bezahlen müssen, da stand ganz sicher nur 19,95€ wo ich auch die bestätigungs Email bekommen habe ;) Hab nun auch nachricht das es versendet wurde.

    Mein Bettchen hab ich nun auch endlich ersteigert in quietsch Orange *fg
    Nun warte ich bloss noch aufs Bett plus Matratze, denn ich will Lenya tagsüber wenigstens schonmal drin schlafen lassen bevor wir nächsten Monat nach Dänemark düsen damit sie nicht so ne angst davor hat :)
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2010 14:48
    Also wir waren am WE am Campingplatz und sind erst heute wiedergekommen, daher wird sie erst heute auf der Matratze schlafen....die hat keinen Plastiküberzug, sondern einen aus Stoff, den man aber nach dem Waschen nur mit vielen Wutausbrüchen wieder drüber bekommt!!!!!!
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2010 19:02
    Also Denise schläft jetzt seit 1 Std. drauf, es scheint also gemütlich zu sein.
    Ich hatte ja bis jetzt bei dem Reisebett so´ne Zwischenebene drin, damit sie höher liegt, die haben wir jetzt aber vorsichtshalber schon rausgenommen, falls sie sich mal plötzlich hochzieht ......kommt ja als nächstes nach dem Sitzen können!
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2010 21:06
    Also es war "nur " 1 Std., die sie geschlafen hat, aber sie war bei weitem nicht so geschwitzt, wie sonst, und die Matratze sinkt auch nicht ein!
    Ich bin zufrieden, nur den abnehmbaren Bezug kann man nach dem Waschen nur schwer wieder aufziehen, aber man benutzt ja eh ein Spannbettlaken, das kann man dann ja beliebig oft waschen, und den Bezug dann nur, wenns wirklich sein muss!!!!
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.