My Babyclub.de
Durschlafen!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Eintrag vom 27.07.2010 21:55
    Hallo Mamis :-)

    Mein kleienr Sohn 9 Monate alt schläft nachts nicht mehr durch.. Er hatte das die ersten 6 Monate so super gemacht und seit 3 Monaten will er wieder jede Nacht seine Flasche!
    Was glaubt ihr woran das liegt? Oder ab wann sollte er denn ohne Milch auskommen? Das schlimme is, sein Magen knurrt wie verrückt und er verdrückt 210 ml in 10 Minuten und schläft dann weiter...

    Hmm.. kann mir jemand helfen??

    Lg Simone
    Antwort
  • Suraka
    Very Important Babyclubber (553 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2010 12:05
    Mit dem dann sollten Kinder ohne essen Auskommen find ich total daneben -.-

    Ich denke bis zu 1 Jahr ist es völlig legitim wenn die Kinder Nachts noch ne Flasche brauchen.
    Erst dann würd ich versuchen sie abzugewöhne, weil es dann wirklich nur noch gewohnheit ist, sofern sie Tagsüber genug Kalorien zu sich nehmen :)

    Ich würd mir da kein Kopf machen, vllt ist er nach dem letzten Schub einfach in ein anderes Muster "verfallen" und es reguliert sich vllt bald von alleine :)

    Ansonsten würd ich ihm die Flasche lassen zumindest noch die nächsten 3 Monate ;) wenn dann nicht schluss ist kannst du sie ihm immer noch abgewöhnen und kannst sicher sein das es echt kein hunger sondern blosse Gewohnheit geworden sit ;)
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 01.08.2010 09:46
    Hmm... also ich merke ja, dass er richtig hunger hat, ich weiß nicht ob es da Sinn bringt ihm das abzugewöhnen..

    Vielleicht kann es wirklich sein, dass er gerade zahnt und deswegen nachts immer wieder wach wird und was zu essen mag..

    Mit Tee und Schnuller hab ichs auch schon versucht, aber er weint trotzdem weiter, auch wenn er ne Flasche Tee getrunken hat!

    Hmmm.. ich glaub da muss man durch, die Zeit vergeht auch wieder :-)

    Antwort
  • annim14F
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 11.08.2010 15:35
    hallo, du sagst ja, dass du merkst, dass er richtig hunger hat, dann würde ich ihm auf keinen Fall die Flasche verweigern. Und wenn du sagst, dass er 210ml wegzieht ist das ja schon ne ganze Menge. Und dann braucht er das auch!!
    Du könntest vielleicht mal versuchen die Abendflasche dicker zu machen oder die letzte Mahlzeit etwas zu verschieben, dass du direkt vorm Schlafengehen noch eine Flasche gibst.
    Ansonsten lass dich nicht irritieren. Dein Kind ist nunmal so und braucht die Flasche! Und die Phase geht auch irgendwann vorüber. Man kann nicht sagen, ab dann muss das so sein und ab dann so und so. Alle Kinder sind verschieden! Und es ist ja auch keine große Sache, wenn er ja danach wieder schön einschläft.
    Ich hab mir auch bei meiner Tochter Gedanken gemacht, sie ist jetzt 6 Monate und kam bis jetzt JEDE Nacht alle 2 Std zum stillen, seit ein paar Tagen gibt es Abends eine Flasche, dann schläft sie 5 Std und kommt dann wieder 2 stdl. Viele Stillkinder schlafen durch, meine Maus nicht, IST NUNMAL SO!
    Ist ja alles nicht auf Dauer.
    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.