My Babyclub.de
Schwangerschaft mit operierter Skoliose

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Theresa1986
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 09.08.2010 10:22
    Hallo zusammen,

    mein Freund und ich überlegen in letzter Zeit intensiver über ein Kind nach.

    Etwas bedenken macht mir meine operierte Skoliose- habe eine Versteifung im Lendenbereich (TH11- L3)
    Sind hier Mitglieder die auch eine operierte Skoliose haben?

    Wie läuft das mit den Ultraschallbildern, ich meine strahlt die Stange oder funktioniert das?Möchte mein heranwachsendes Baby natürlich sehen können :o)

    Ich hoffe auf Mitglieder die bereits Erfahrungen haben, um mir evtl. auch ein wenig die "Angst" zu nehmen- auch was die Geburt angeht und generell den Verlauf der Schwangerschaft :o)

    Liebste Grüße

    Theresa
    Antwort
  • kerlchen10
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 02.09.2010 13:42
    Hi, bin zwar nicht operiert, habe aber auch Skoliose. Konnte sie glücklicherweise mit gezielten Sport die ganzen Jahre beschwrdefrei halten. Als Kind war's mal ne Zeit echt schlimm mit 16% Abweichung und nem Hüftschiefstand, so dass ein Bei 1 c
    m kürzer war. Jetzt bin ich in der 26. Woche schwanger und mich plagen seit ca. 10 Wochen Blockierungen in den Craniosakralgelenken in beiden Hüften. Das hängt wohl mit der Skoliose zusammen. Jedoch habe ich es mit Wassergymnastik und Schwangerschaftsgymnastik ganz gut im Griff. Aber ich merke die zusätzliche Gewichtsbelsstung tägl.. Würde aber den kleinen Strampler im Bauch nicht missen wollen!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.