My Babyclub.de
!!! ACHTUNG vor WELEDA Zahngel !!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Patrizia81
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Eintrag vom 26.08.2010 19:57
    Hallo zusammen,

    ich als stille leserin wollte nur dringend etwas loswerden.

    Ich war mit meiner Tochter 17 Mon. beim Zahnarzt. Da die oberen Schneidezähne leicht gelblich geworden sind, und ich mir riesen Sorgen gemacht hatte.
    Dort hat sich rausgestellt, dass bei den meisten Kinern deren Zähne mit Weleda Zahngel die Zähne geputzt werden die Zähne gelb bis braun werden. Da im Gel wohl irgendein Gerbstoff drin ist, der die Zähne verfärbt.
    Also ich habe sie gleich in den Müll befördert.
    Da denkt man doch man tut da was gutes wenn mann auf ein Naturprodukt zurückgreift und dann so was. =o(

    So das wollet ich mal los werden.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend

    Patrizia
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2010 20:05
    Danke für die Info...bei meiner Tochter (knapp 9 Mon.) kommt gerade der erste Zahn durch, und ich habe auch lange hin und her überlegt, welche Zahnpasta ich für sie kaufen soll, und hatte da auch die von Weleda in der Hand....
    Habe mich dann aber, wie sich jetzt herausstellt, zum Glück für eine andere entschieden!!!!!

    LG Dani
    Antwort
  • JohannaF
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 07.10.2010 22:19
    also das mit weleda weiß ich nicht aber ich möchte an dieser stelle loswerden das natur-zahncremes dennoch eine gute wahl sind, da kinder zahncreme gerne auch mal schlucken...
    ich habe drei kinder.im ersten lebensjahr putze ich die zähnchen eh ohne zahncreme und wenn dann auch richtig mitgegessen wurde habe ich das kinder-zahngel von lavera gekauft-es gab nie probleme oder verfärbungen...
    lg
    johanna
    Antwort
  • Libelle007
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2010 19:38
    also ich würde behaupten, dass doch die meisten (wenn nciht alle) Zahncremes darauf eingestellt sind, dass die Kinder etwas verschlucken! Man darf natürlcih nciht die Kaufen , ab 6 Jahre oder so, aber das versteht sich doch von selbst!
    Also, wir haben die elmex, die uach unser Zahnarzt empfiehlt und da wird darauf hingewiesen, dass es speziell für Babys/Kleinkinder ist und ein Verschlucken ncihts ausmacht.
    Habe keinerlei Probleme und keine Sorge, wenn was verschluckt wird.
    Grüßle
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.