My Babyclub.de
Folsäure vor der SS ??? Wusste nix davon & jetzt vielleicht schwanger...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • NO86
    Juniorclubber (35 Posts)
    Eintrag vom 29.08.2010 19:07
    Hallo Ihr Lieben....
    Mache mir gerade große Sorgen.... sind in der vierten Runde beim Üben ich ich denke bzw. hoffe, dass es geklappt hat.... bin seit 2 Tagen überfällig.... hatte gleich nach dem Pilleabsetzen einen regelmäßigen Zyklus.... also bis jetzt alles super... NUR... die Sorgen mache ich mir, weil mein Frauenarzt mir nix von Folsäure gesagt hat.... bei der letzten Vorsorgeuntersuchung vor 6 monaten habe ich erzählt, dass ich jetzt bald die Pille absetzen will und er wünschte mir viel glück beim Baby machen.... ALSO... wie gesagt, ich könnte schwanger sein und jetzt meine Fragen:
    - Muss man Folsäure nehmen ??? Reicht auch jetzt noch ??? Wäre laut Kalender Ende der 5 SSW !!!!
    - Hat die Einnahme was mit dem Alter zu tun ???
    Oh man.... jetzt schon gestresst ;-)) wie soll das nur Enden....
    Hoffe ich bekommen viele Antworten von Euch....
    Bedanke mich jetzt schon mal....
    LG, NO86
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2010 19:30
    Also Folsäure sollte man bestenfalls schon ca. 3 Monate vor einer SS nehmen, damit der Körper ein Depot anlegt, von dem der Fötus bei Eintritt einer SS zehren kann, denn meist, wenn man erfährt, dass man ss ist, dann ist man ja schon so in der 5.-7.SSW.
    Die Folsäue beugt dem offenen Rücken (spina bifida) vor.....wenn du ss werden willst, bzw. es schon bist (drücke die Daumen), dann solltest du es dir morgen so oder so aus der Apotheke holen.
    Ich habe Folio Forte genommen, da sind 120Stk. drin für ca. 8€, davon musst du täglich 1 nehmen, also kommt man recht weit mit einer Packung!
    Wenn du jetzt damit anfängst, dann sollte trotzdem alles gut laufen, falls du schon ss bist, ich denke nicht, dass es schon soooooo großen Einfluss hat!
    Die Einnahme vor der SS wäre halt optimal, aber es gibt sicherlich viele Schwangere, die erst in der SS damit anfangen, weil die SS z.B. ungeplant war!
    Also mach dir keinen Stress, wird schon!
    Mit dem Alter hat das übrigens nix zu tun!

    LG Dani
    Antwort
  • ladynight
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2010 20:32
    Hi
    ich kenne auch einige die ungeplant ss geworden sind und bei denen ist alles gut gegangen. Aber ich wünsche dir viel Glück. Wann wilst du einen Test mache?
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2010 20:49
    Hey,

    also ich bin auch ungeplant schwanger geworden, hatte also auch keine Folsäure genommen. Ich hab auch während der SS nur die ersten 12 Wochen die Folsäure genommen, weil ich mich grundsätzlich nach der Tablette übergeben musste, mein Doc meinte, ich solls dann ganz weg lassen, weils ja eh nichts bringt und mein Sohn ist kerngesund und schon fast 1 Jahr alt :-)

    Lg
    Antwort
  • NO86
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2010 21:07
    Hey, also erstmal danke für die lieben antworten....
    Habe gestern nen test gemacht aber der war leider negativ.... morgen gehe ich zum frauenarzt... glaube dem ergebniss nicht.... mein gefühl sagt mir was anderes.... ich hab überall im unterbauch nen ziehen und nen zwicken, nen bißchen übel is mir zwischendurch und wenn ich mich bücke hab ich das gefühl, da stört was... hab dann das gefühl ich drücke was kaputt.... außerdem sollen diese frühtest doch oft noch negativ anziegen obwohl man schwanger is.... außerdem hatte ich gleich nen regelmäßigen zyklus und jetzt plötzlich nicht !!!! Kann ich mir nicht vorstellen....
    Ich denke mit der folsäure sollte ich mich nicht verrückt machen.... dann das zeug musste man früher auch nicht nehmen.... außerdem lebe ich sonst ganz gesund.... trinke jeden tag milch, esse gerne fleich und mein salz für die küche ist mit folsäure ( Hab ich eben festgestellt ), nur ich sollte mal öfters obst essen.... außerdem gibt es so viele ungeplante schwangere die das auch nicht nehmen....
    Ich werde euch dann morgen mal berichten, was der doc gesagt hab bzw. mein blut..... Kann das denn gut sein, dass der test noch negativ ist... hat davon einer von euch erfahrung ???
    LG, Nina
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2010 21:09
    Ich hatte 2 negative Test´s und dann nen positiven :-)
    Antwort
  • NO86
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2010 21:29
    @Simone87 Hast du den auch so früh gemacht??? also meine tage hätte ich eigendlich am fr. den 27.7 kriegen müssen.... aber sie sind ja noch nicht da :-)) und laut Kalender auf dieser seite bin ich dann ende der 5 SSW... ich glaub ich sollte mich weiterhin gedulden.... morgen erstmal zum arzt !!!

    Hab da noch ne frage!!!
    In der SS kann man doch ruhig mal eine paracetamol nehmen, oder ?

    LG, Nina

    P.S. Drückt mir die Daumen für morgen ;-))
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2010 21:46
    Grundsätzlich KANN man in der SS so ziemlich alles machen, Paracetamol ist jetzt nicht schädlich, ich würde es trotzdem NUR nehmen, wenn du meinst, es geht nicht ohne.....
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 30.08.2010 08:41
    Ich hab den Test nach ausbleiben meiner Tage gemacht und erst nachdem ich 4 Tage überfällig war, war der Test positiv!

    Wie Murmelbauch schon sagt, würd ich Paracetamol und alles andere auch nur dann nehmen wenns wirklich nicht anders geht! Aber es gibt sooo viele plfanzliche Mittel, die helfen auch ganz gut!
    Antwort
  • sasina
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 30.08.2010 10:00
    Hallo

    Also ich hab auch erst gemerkt dass ich schwanger bin als meine Tage über ne Woche ausgeblieben waren. Wir hatte grad riesig Stress mit Wohnungsauflösung, abmelden in der Schweiz, anmelden in Deutschland, alle Versicherungen ab und neu anmelden. Geschäftsauflösung etc. Da hab ich es einfach verpasst, dass die Regel ausgeblieben ist. Ich hab dann auch erst nochmal 3 Wochen drauf einen Termin beim FA bekommen und erst ab da hab ich Folsäuretabletten genommen. Dem Baby hats nix geschadet und wie schon gesagt es werden soviele unverhofft schwanger und bringen trotzdem gesunde Babys zur Welt. Manchmal hab ich das Gefühl, dass man heutzutage vielleicht auch einfach zuviel Zeug in sich reinschmeisst, einfach weil es gut sein könnte und es erschwinglich ist. Aber ist ja klar, dass man alles nimmt, was einem empfohlen wird, schliesslich will man ja nur das Beste fürs Baby. Neben Deutschland und ein paar anderen "reichen" Ländern gibt es ja jede Menge Länder wo sowas wie Folsäuretabletten oder Eisenpräparate oder Aufbausäftchen überhaupt nichtmal zur Sprache kommen. Und das sind nichtmal Dritteweltländer!!!. Ist halt sehr schwierig zu sagen, was Geldmacherei ist, und was wirklich nötig. Und wie gesagt ich hab auch alles geschluckt, was mir der Doc empfohlen hat. Meiner war zum Glück sehr zurückhaltend mit dem Zeug.
    Ich hatte echt nur diese ???forte Dinger und ab dem 8.Monat dann noch Eisen weil mein Wert bissi zu niederig war.

    Mach dich nicht verrückt und alles Gute

    Sasina
    Antwort
  • NO86
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 30.08.2010 11:40
    Hallo Ihr Lieben....
    war eben beim Arzt und leider ist dort der Test auch negativ.... Allerdings sagt dieser, dass das noch nix zu sagen hat.... 3 tage überfällig ist nicht viel.... es kann einfach noch zu früh sein, warum der test nicht positiv ist.... also erst wenn ich normal meine tage bekommen, kann ich davon ausgehen, dass ich nicht schwanger bin.... wenn nächste woche sich noch nix getan hat, soll ich wieder kommen....
    FRAGE: hat der FA bei euch auch nur nen urintest gemacht oder nen bluttest ??? würde mich mal interessieren....
    @sasina.... ich muss dir recht geben.... ich denke mir, früher musste oder sollte man das auch nicht alles schlucken.... mein FA sagt, ich darf folsäure nehmen, muss aber nicht.... es würde aber auch dicke reichen wenn ich das nehme wenn ich weiß das ich schwanger bin... mein FA is auch nicht so ein alles verschreiber!!!!

    GLG an euch alle.....
    Antwort
  • xenaka
    Very Important Babyclubber (1001 Posts)
    Kommentar vom 30.08.2010 11:49
    also ich hab mit folsäure auch erst in der ss angefangen (so ab der 6. woche, als ich es wusste dass ich schwanger bin), und hab keine probleme diesbezüglich gehabt.
    Antwort
  • Sternenglanz
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2010 10:15
    also mal abgesehn von Folsäure, die ich bei meiner ersten SS auch erst ab dem 2 Monate bekommen habe,.... ist einfach eine ausgewogene Ernährung wichtig die vor allem Vitamine, jod und ganz wichtig zink beinhaltet.

    Zink ist dafür verantwortlich, dass sich das Ei bei dir einnistet und es dort auch hält und nicht zu einem Abgang kommen lässt...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.