My Babyclub.de
Appetittlosigkeit

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sasina
    Superclubber (118 Posts)
    Eintrag vom 15.09.2010 11:54
    Hallo

    Das kann sehr gut sein, dass du mal ne Weile keinen grossen Appetitt hast. Solange du trotzdem was essen kannst ohne es gleich wieder herzugeben musst du dir keine Sorgen machen.

    Ich z.B. konnte für fast einen Monat kein rohes Fleisch riechen, so konnte ich auch keins einkaufen weil mir in der Nähe der Fleischtheke schon schlecht wurde.Deshalb gabs bei uns in der Zeit einfach kein Fleisch. Das hat sich dann aber wieder gegeben.

    Geniess deine Kugelzeit.

    LG Sasina
    Antwort
  • lionalil
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2010 15:17
    Jetzt bin ich aber froh zu lesen, dass es dir genauso geht!
    Ich dachte schon, bei mir stimmt was nicht!

    Immer hört man, dass man in der SS seltsame Gelüste kriegt und dann ganz plötzlich was ganz bestimmtes essen will oder dass man Heißhunger kriegt. Bei mir ist es eher das Gegenteil. Ich verbring viel Zeit damit, mir zu überlegen, was ich essen will. Appetit hab ich auf gar nix, aber essen muss ich ja was, hilft alles nix! Aber egal was mir so einfällt, nix schmeckt so richtig und dann ess ich halt, aber richtig glücklich macht es mich nicht.
    Hoffentlich ändern sich das wieder...
    Antwort
  • lionalil
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 16.09.2010 04:39
    Heut morgen schon wieder:
    Ich sitz vor meinem Frühstück und versuch mich zu überreden, es zu essen... Dabei war es so lecker! Aber irgendwie reizt es mich nicht...

    Naja, mal sehen wie das Mittagessen ausfällt!
    Antwort
  • hopefull76
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 16.09.2010 23:05
    Hallo zusammen,
    ich bin zwar noch nciht positiv getestet, aber irgendwas stimmt nicht. Seit 2 Tagen kaum Hunger,außer Salat (den bekomm ich runter), dannist mir ständig flau, huete Sodbrennen und immer wieder ein ziehen im unteren Bauch und im Rücken, Genau wie diese ollen Pickel, die sich in meinem Gesicht versammeln als wenn es kein Morgen mehr gäbe. Ich wäre erst in 12 tagen mit der NMT dran,aber es fühlt sich an als wenn sie jeden Tag startem will. Hatte das acuh von euch jemand?
    Antwort
  • lionalil
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2010 02:35
    hihi, Zeitverschiebung!
    Ich bin euch in Korea um 7 Stunden voraus... Deshalb ist mir ganz oft langweilig hier im Chat, weil ihr alle noch schlaft, wenn bei mir schon der halbe Tag rum ist!

    LG
    Antwort
  • lionalil
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2010 02:37
    @hopefull:
    So schwer es ist, aber außer abwarten und Geduld bewahren bleibt dir wohl nix anderes übrig! Da mussten wir alle durch! Ich drück dir die Daumen, dass es geklappt hat!

    @Baerchenfrau:
    bin seit heute 8. Woche, nach meiner eigenen Rechnung. Baby hat sich noch nicht gezeigt und demnach auch nicht vermessen lassen...
    Antwort
  • hopefull76
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2010 02:53
    Hmm, das fällt aber schwer. Weil es eben immer wieder zwickt und zwackt. Fühlt sich an wie Mens aber viiiell zu früh ! Und ich habe doch schon seit 3 Monaten den Mönchspfeffer genommen
    Antwort
  • lionalil
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2010 10:29
    nee, ich wohn hier nicht schon immer. Bin erst im März hierher zu meinem Mann gezogen. Wir werden wohl auch erst mal hier bleiben, weil er ja hier arbeitet und in Deutschland blöderweise von nachziehenden Ehegatten ein Deutschtest verlangt wird...

    Mir gehts soweit gut. Nur eben keinen Appetit. Sonst nur ab und zu ein Ziehen im Bauch, meine Brüste tun weh, ich hab immerzu Durst und muss deshalb auch ständig aufs Klo. Sonst passt alles. Mir ist auch nicht schlecht oder so.

    Und bei dir?
    Antwort
  • hopefull76
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2010 22:54
    Das ziehen im Bauch und Rücken habe ich auch immer noch, nur die Brust fehlt noch. Als ich mit meinem Hund unterwegs war, bekam ich nach nem Telefonat das große Würgen. Aber nix wieder hergegeben- wie auch, war ja nix drin.

    Dran wäre ich am 28.10.
    Antwort
  • hopefull76
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2010 22:57
    QUATSCH; ich meinte den 28.09.2010 -ups
    Antwort
  • lionalil
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 18.09.2010 03:08
    Naja, bei SS Symptomen kann man ja schlecht eine Strichliste führen, nach dem Motto:
    Bauchziehen: ja ist da
    Übelkeit: naja, vielleicht
    Brust: fehlt noch

    Hat ja jede andere Symptome! Nur weil Baerchenfrau und ich die gleichen Symptome haben, sind das ja noch lang keine sicheren Anzeichen. Andere Frauen merken zum Beispiel gar nichts, wieder anderen ist nur schlecht oder sie fühlen sich nur psychisch anders.
    Da deine Tage auch erst am 28.09. kommen sollen, wirst du wohl einfach warten müssen.
    Ich hatte zum Beispiel immer zwei Wochen lang ein deutliches Ziehen im Bauch, als ob ich meine Tage bekomme, bis sie dann tatsächlich kamen, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte. Da dachte ich auch jedesmal, ich wär schwanger, war dann aber nicht.
    Natürlich wünsch ich dir das Beste, aber sicher ist da gar nichts.

    Geh doch mal in die Hibelrunde September, da findest du jede Menge anderer Mädels, denen es grad genauso geht wie dir!

    LG
    Antwort
  • hopefull76
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 18.09.2010 04:06
    ich war da schon ! wollte es aber mal mit Frauen abgleichen, denen es unter Umständen genau so ergangen ist, wir mir gerade. Und wo dann raus kam, das sie schwanger sind.
    Sorry, wollte hier niemanden nerven
    Antwort
  • lionalil
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 18.09.2010 07:59
    Versteh mich nicht falsch, es geht hier nicht drum, dass du jemanden nervst. Es ist nur einfach so, dass allein die Tatsache, dass wir schwanger sind, uns noch nicht zu Experten macht, die dir sagen können, ob du auch schwanger bist.
    Wie ich oben ja schon mehrfach geschrieben habe, können deine Anzeichen auf eine SS hindeuten, müssen sie aber nicht. Weil - wie erwähnt - ich hatte deine genannten Symptome zum Beispiel auch schon, als ich noch nicht schwanger war, aber die Pille abgesetzt hatte und einfach nur Hormonschwankungen hatte.

    Ich würd mich ehrlich für dich freuen, wenn du in ein paar Tagen einen positiven Test in den Händen halten kannst!
    Aber ich möchte dir keine Hoffungen machen, die deine Enttäuschung am Ende nur noch größer machen, falls der Test negativ ist. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie sehr das weh tun kann!
    Also schreib ich eben ein bisschen vorsichtig und sage nicht: "Ja, du bist schwanger!" Welches Recht habe ich, das zu behaupten? Bin kein Arzt, hab dich nie gesehen und hab keine Ahnung, ob du nun an Nebenwirkungen der Pille leidest oder sich tatsächlich ein Krümel in deinem Bauch eingenistet hat.

    Ich wünsch dir von Herzen, dass du schwanger bist und würde mich wirklich freuen, wenn sich deine Anzeichen als SS Symptome entpuppen! Ich erzähl dir dann auch gern, wie das sich bei mir inzwischen so alles anfühlt!
    Nur möchte ich dich ungern enttäuscht sehen, nur weil ich zufällig ähnliche Symptome hatte. Und ganz ehrlich, ganz am Beginn meiner SS war ich ständig hungrig, die Appetitlosigkeit hat sich erst jetzt eingestellt...

    LG
    Antwort
  • hopefull76
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2010 11:02
    Ich nehme ja die Pille siet Ewigkeiten nicht mehr und die Schwankungen habe ich per Mönchspfeffer sehr gut ausgleichen können.Das dumme ist halt, dass ich gerade scheinbar sehr leicht reizbar bin und bei jedenm falschen Ton an die Decke gehe. Mein Bauch brennt von inner heraus, als wenn ich nen HaufenAmeisen verschluckt hätte und diese michnun ständig ärgern. Wenn ich es anders beschreiben müsste würde ich sagen, dass ich dauer Achterbahn fahre. Dieses Kitzlen bringt mir auch ein wenig Übelkeit mit. Aber nicht so, dass ich mich übergeben müste, nur falu und dann könnte ich wieder über das Gefühl lachen. Verstopfung hoch drei, wenn ich ein Kaninchen wäre wäre es ok, aber nicht so.
    Antwort
  • lionalil
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2010 11:25
    Wieso Kaninchen? Haben die öfter Verstopfung?

    Meine Verstopfung hat sich nach einigen Tagen wieder gelegt, weil ich angefangen hab, die Tipps hier auf der Seite zu befolgen:
    Ein Glas Apfel-, Karotten- oder Grapefruitsaft am Tag, viel trinken, Bewegung, morgens gleich nach dem Aufstehen ein Glas warmes Wasser trinken, und eventuell noch drei eingeweichte Dörrpflaumen essen. Und Massage hiflt da auch! Im äußersten Notfall kann man auch mit warmen Wasser nachhelfen.
    Wegen Sodbrennen/übelkeit hilft ein Keks noch bevor man aufsteht im Bett und angeblich auch Milch.

    Ich hoffe das hilft dir ein bisschen!

    Sind nur noch 10 Tage, dann ist die erste Hibbelei vorbei! Aber falls der Test dann wirklich positiv ist, versprech ich dir, dass das Hibbeln weiter geht... Mindestens die ersten 12 Wochen!

    LG und die Ruhe bewahren!
    Antwort
  • hopefull76
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2010 13:29
    ich weiß, ich habe schon ne FG und ne ELSS hinter mir ! Daher bin ich suuper nervös
    Antwort
  • hopefull76
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 21.09.2010 06:25
    Heute habe ich nen Termin bei der FÄ, wegen Bluttest. Morgen bekomme ich dann das Ergebnis. Hoffentlich ist es selbst dafür noch nicht zu früh. Drück mir die Daumen
    Antwort
  • sasina
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 30.09.2010 23:58
    hallo

    Sag mal was ist denn nun rausgekommen bei dir?
    Antwort
  • Sybille-Susanne
    Superclubber (150 Posts)
    Kommentar vom 07.11.2010 19:55
    hallo ihr lieben weis nicht ob es jemanden diesen monat auch so geht wie mir den diese einträge hier sind ja schon etwas älter. ich habe auch kaum appetit heute ging es mal wieder hatte mal hunger, aber gestern und die tage davor waren nicht gerade so blendend mit dem apetit. mus aber essen ich mus mir mal wieder obst kaufen und mal sehen vieleicht etwas o-saft etwas abwechslung zum mineral wasser. wie geht es euch so??????????????
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.