My Babyclub.de
mönchspfeffer

Antworten Zur neuesten Antwort

  • melli71
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 17.12.2010 11:06
    Hi,

    falls deine Frage noch aktuell ist : ich schwöre auf Mönchspfeffer. Hat damit 2 Monate gedauert und wir sind jetzt in der 33. Woche : ))............ich drück dir die Daumen.......glg Melli
    Antwort
  • melli71
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2010 11:06
    Hi,

    falls deine Frage noch aktuell ist : ich schwöre auf Mönchspfeffer. Hat damit 2 Monate gedauert und wir sind jetzt in der 33. Woche : ))............ich drück dir die Daumen.......glg Melli
    Antwort
  • melli71
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2010 23:52
    das ist doch super : )).......dann haste dein Weihnachtsgeschenk ja schon bekommen ; )).......euch alles gute und eine schöne Schwangerschaft.

    glg
    Antwort
  • Silke81
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2011 18:03
    Hi...an alle die grad hier sind und das selbe Problem haben wie ich.ich bin neu hier.Habe zwar schon immer mal bei euch nachgelesen aber mich jetzt erst angemeldet.wir wollen jetzt schon seit zwei Jahren Nachwuchs aber Pustekuchen.nun langsam werde ich 30. ich mache mir so meine gedanke ob alles i.o. bei mir ist und ich finde es klasse das ich mich endlich mit Frauen unterhalten kann die nicht immer sagen... "du darfst nicht drann denke dann klappts schon noch." Verletzt das euch nicht auch oder bin ich etwas zu sensibel.wie ist das eigentlich mit diesen Mönchpfeffer?bekommt man das in der Apotheke.was muss ich mir dabei vorstellen.Tee oder.... ???????
    Antwort
  • Nucky1209
    Superclubber (179 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2011 19:00
    ich hatte Mönchspfeffer damals im Tee mit drin aber es gibt wohl auch Tabletten. Ich habe den Kindlein komm Tee getrunken und wie gesagt da ist er eh drin sind kleine braun schwarze kügelchen.
    Antwort
  • Sanne79
    Powerclubber (74 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2011 18:47
    Kann man denn Mönchspfeffer einfach so nehmen oder sollte man das lieber mit dem FA abklären? Bzgl. Nebenwirekungen.
    Antwort
  • Silke81
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2011 15:37
    Ich denke das du das ohne FA holen kannst!ich selber konnte ihn leider auch noch nicht kaufen,würde aber sagen das es sowas wie ein "schlaftee".solange du nicht ne Packung am Tag nimmst,kann dir das net schaden.wie gesagt....ich selber habe ihn au noch ne.Würde mich aber interessieren wie er schmeckt weil ich habe auch noch von anderen Sachen gelesen.
    Antwort
  • Sanne79
    Powerclubber (74 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2011 21:45
    @Silke 81
    Danke für Deine Antwort.
    Ich wollte mir die Tabletten holen (Agnus Castus) und hab schon mal bei einer Versandapotheke die Wirkung und Nebenwirkung durchgelesen. Bin halt zwiegespalten denn die Nebenwirkungen waren nicht so toll :-(
    Hab zurzeit einen sehr pünktlich en Zyklus von 26 Tagen und hab Angst ich mach ihn mir kaputt. Nicht das er sich verl-ängert bis auf ??? Tage.
    Auf Tee steh ich eigentlich nicht so. Den trinke ich nur wenn ich krank bin. Hab mich aber auch schon über den Kindklein komm Tee informiert ;-)
    LG SAnne
    Antwort
  • Silke81
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 14.01.2011 19:21
    Hi.Echt Nebenwirkung?also so wie ich das mal gelesen habe ist das ja eigentlich damit man die Fruchtbarkeit ein wenig antreiben kann . .....aber Nebenwirkung hätte ich da her nicht gedacht.So kann man sich täuschen,oder. und dieser Kindlein komm tee?Was weißt du da schon .ich habe morgen ja eh ein FA termin.da werde ich wohl gleich mal nach fragen.Bis jetzt hat meine FA eigentlich nur Blut genommen und das war es dann auch.und bei dir,....wenn ich das fragen darf,.
    Antwort
  • juleika
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 14.01.2011 19:35
    Hey Sanne,
    wenn du so einen tollen Zyklus hast, dann würde ich keinen Mönchspfeffer nehmen. Denn der eigentliche Zweck des Möchspfeffers ist die Zyklusregulation! Er dient nicht dazu, "fruchtbarer" zu werden.
    Nur so als Tipp...

    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Schwangerwerden!
    Antwort
  • Sanne79
    Powerclubber (74 Posts)
    Kommentar vom 14.01.2011 19:40
    klar ;-)
    Also ich war ganz normal zur Vorsorge (Ende Sommer 2010) und hab meiner FA nebenbei erzählt das ich die Pille nicht mehr nehm. Sie US gemacht, gegrinst und meinte nur das wird schon die kalte, kuschelige Jahreszeit wird´s schon machen. -Tolle Aussage-
    Kurz gesagt bis jetzt nichts.
    Kein Blut abgenommen allerdings hab ich ne Schilddrüsenunterfunktion und nehm deshalb schon Medis. Dann noch folio forte dazu und Asthma Medi´s. Also mehr als genug zu futtern. ;-)
    Hab noch als Hilfsmittel den CB Monitor und mein Zyklus ist immer so 26 Tage zur zeit. Also eigentlich alles ok................
    Antwort
  • Sanne79
    Powerclubber (74 Posts)
    Kommentar vom 14.01.2011 19:44
    @juleika
    Ok danke. War mir deshalb auch nicht so sicher ob ich das "einfach so" nehmen kann. Den Zyklus will ich natürlich nicht durcheinander bringen ;-))
    Antwort
  • Sanne79
    Powerclubber (74 Posts)
    Kommentar vom 14.01.2011 19:46
    @juleika
    kennst du dich mit dem kindlein komm tee aus? Kann man mit dem auch was durcheinander bringen??
    Antwort
  • Silke81
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 10:55
    Kindlein komm und ich glaube Himbertee ,oder so ,ließt ich hier sehr oft.ich komm gerade vom FA.Alles mist bei mir.mein H.spiegel stimmt nicht.sie meinte das wäre das Hormon was im Kopf später die Milchpr.einl.oder auch das ich was im kopf haben könnte.das könnte sie daran erkennen.macht mich sehr nervös und unruhig.kann mich jemand aufheitern....ha ha
    Antwort
  • Sanne79
    Powerclubber (74 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 11:04
    Puh aufheitern!?!?...........auf jeden Fall mal gaaaaaanz doll drücken *drück*
    und wie will FA jetzt weiter vorgehen? Nur wenn du erzählen willst.............
    oh man
    Antwort
  • Silke81
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 16.01.2011 09:09
    Danke.Drücken ist gut.Muss ja erstmal bis Freitag warten und wenn der Spiegel dann noch höher ist würde sie mich zu einem Spezi.überweisen.wenn er aber so bleiben sollte, meinte sie ,dann kann man das gut behandeln.Keine Ahnung.Bin zur Zeit alleine weil mann schatzi arbeitet immer acht Tage am stück und das ist nu grad jetzt.steht de Welt für mich grad bissel schlecht.Naja ich brauch erstmal nen Kaffee.liebe Grüsse
    Antwort
  • SStefanieSS
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 16.01.2011 23:04
    schnecke...

    ... es wird schon alles gut werden! am freitag wird deine fä dir sagen das es nicht so schlimm ist- glaub mir! es bringt dir jetzt wirklich nichts wenn du dich da in etwas reinsteigerst- das ist auch nicht gesund für dich! warte es bis freitag ab! (ich weiß, dass ist so leicht gesagt ;()

    lg stefanie
    Antwort
  • Takira
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 04.02.2011 20:36
    Hallo,
    weiss das ich bissl spät anworte, aber vielleicht hilfts ja trotzdem.

    Mönchspfeffer ist natürlich auf der einen Seite dazu da für Regelbeschwerden bzw. bei Regelbeschwerden. Jedoch hilft es auch dabei, den Eisprung zu fördern. Man hat ja nicht jeden Zyklus einen Eisprung.
    Es reguliert die Produktion der Hormone FSH und des luteinisirenden Hormons (LH) und wirkt generell normalisierend auf den weiblichen Hormonhaushalt. Mönchspfeffer unterstützt auch den Gelbkörper bei der Hormonproduktion in der zweiten Zyklushälfte, hilft bei Menstruationsbeschwerden und stellt das Hormongleichgewicht nach dem Absetzen der Pille wieder her.

    Das Mönchspfeffer ist ein rein pflanzliches Medikament und kann auch noch genommen werden während man z. B. schwanger ist.
    Oder auch wenn der Zyklus regelmäßig ist, das bringt nichts durcheinander.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.