My Babyclub.de
Fehlgeburt & Nun?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Eintrag vom 22.10.2010 09:46
    Hallo ihr lieben...

    ich hatte vorgestern eine fehlgeburt im 2.monat und bin sehr entäuscht.. aber wisst ihr wann man wieder schwanger werden kann nach einer fehlgeburt?`oder was man in mom nach der fehlgeburt soo achten sollte...?
    ich weiß garnix ich war beim FA schnell wieder draußen weil ich luft brauchte...

    viele liebe Grüßee Missy
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2010 10:03
    Hallo,
    Tut mir sehr leid für dich, dass du dein Baby verloren hast...ist schlimm sowas!

    Also der Körper wird einer erneuten SS zustimmen, wenn er wieder bereit dazu ist....ob das nun sofort oder erst in ein paar Monaten sein wird kann man nicht sagen.
    Und was man danach beachten sollte, da streiten sich auch die Geister...
    Der eine Arzt sagt 3 Monate warten mit einer erneuten SS, der andere sagt, man kann sofort wieder loslegen....wenn du dich danach fühlst und keine anderweitigen Probleme hast wegen der FG, dann versucht es einfach.....mehr als nicht klappen kann es nicht!

    Und die nächste SS kann völlig komplikationslos ablaufen und hat rein gar nichts mit der FG zu tun!
    Ich hatte 2008 in der 11.SSW eine FG und habe 2009 eine gesunde Tochter geboren!
    Antwort
  • Ki-Ma
    Superclubber (134 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2010 11:26
    Mir tut es auch sehr leid für dich :(
    Beim nächsten mal geht ganz bestimmt alles gut.

    LG
    Kiki
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2010 15:38
    hallo danke das ihr mir so viel mut macht :)
    mir kommen grad echt die tränen :(
    bin im moment echt nah am wasser gebaut das ist echt nicht mehr normal... ja ich werde es bald versuchen... habe nur angst das es nochmal passiert =( ich will doch nur ein gesundes kind zu welt bringen mache mir soo vorwürfe das ich was falsch gemacht habe oder sooo...

    wünsche euch auch alles gut & danke für die antworten :)
    Antwort
  • vivi151008
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2010 23:40
    Hallo,
    es tut mir wahnsinnig leid was Dir passiert ist.
    Auch ich habe gerade meine dritte Fehlgeburt hinter mir.
    Bist Du ausgeschabt worden?
    Ich bin direkt nach der zweiten Fehlgeburt wieder schwanger geworden und es ging alles gut, also inprinzip kannst du gleich wieder schwanger werden. Habe auch schon oft gehört das man direkt nach einer Fehlgurt große Aussichten auf ein nächste intakte Schwangerschaft hat, da der Körper schon auf schwangersein eingestellt ist.
    Alles gute und LG
    Claudia
    Antwort
  • vivi151008
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2010 23:54
    Hallo nochmal,

    lese gerade Deinen 2ten Beitrag, mach Dir keine Vorwürfe, das lag nicht an Dir. Ich kann Dich sehr gut verstehen, auch ich sitze hier und heule und bin total traurig. Bei mir gings gestern los mit minimaler Blutung und heute ist die Blutung so stark das mir gestern im KH gesagt wurde, das ich ausgeschabt werden soll. Da war ich auch heute dort, aber anscheinend wird es nicht für nötig gehalten was zu machen, ich lag Stundenlang im Zimmer keiner kam, sodaß ich heute abend ohne Ausschabung nachhause ging. Nun soll ich am Dienstag bei Frauenarzt nachschauen lassen. Ich war in der 10+4 SSW, laut des Arztes war das Kind aber eine Woche kleiner, das Herzchen hat schon geschlagen, doch plötzlich ist da nix mehr ich kann es nicht verstehen, ich bin so traurig es tut so weh ;-( Man sagte mir gestern das das Baby sich nicht weiterentwickelt hat und die Ärztin hat sogar gemeint das es nach dem Entwicklungstand sogar nur 8+3 SSW entspricht und schon recht verwaschen aussieht, weiß nicht was das heissen soll, sie sagte nur, wahrscheinlich lebt es seit einer Woche schon nicht mehr. Ich verkrafte das nicht, habe zwar schon Kinder aber trotzdem habe ich mich schon sehr gefreut. Ich versuche es auf jeden Fall sofort nochmal, anders halte ich das nicht aus, ich wünsche mir so sehr ein Baby. Auch habe ich Angst das nun irgendwelche Rückstände in der Gebärmutter geblieben sind, da bin ich natürlich selber schuld, aber wenn der Eingriff nur 10 min. dauert finde ich es unmöglich einen solange warten zu lassen, ist eh schon alles schwer genug. Sorry für mein gejammer, aber mir gehts ganz ähnlich wie Dir.
    Antwort
  • Michaela_D
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2010 16:15
    Hallo Zusammen,

    ich habe gestern erfahren, dass mein Baby keine Herztöne mehr hat (9SSW +1). Ich muss kommenden Montag zur Ausschabung ins Krankenhaus. ich möchte auf jeden Fall ein gesundes Kind. Die Ärztin im Krankenhaus erzählte, dass eine Freundin von ihr innerhalb eines Monats wieder schwanger geworden ist und ein gesundes Kind zur Welt gebracht hat. Ich habe mir fest vorgenommen, probieren ohne Stress, wenn es klappen soll, dann klappt es auch. Auch wenn die Angst vor einer weiteren FG jetzt erst recht da ist.

    Worte kann man dafür nicht finden.

    wünsche Euch allen viel Kraft und Stärke.
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2010 11:43
    Hallo michaela...

    oh das tut mir verdammt leid :(
    habe meins auch im 2 monat verloren... :(
    wünsche dir alles gut und das es schnell wieder klappt =)
    wie fühlst du dich denn?

    *dich fest drück*

    Lg
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2010 11:52
    Aber ich weiß nicht wann mein nächster eisprung kommt =(
    könnt ihr mir aus erfahrung was erzählen oder so?
    ich will nix falsch machen oder enttäuscht werden....
    wurde ausgeschabt am 23.10. und möchte gerne wissen wie ich weiter machen soll...
    meine FÄ sagte nach der auschabung zur kontrolle es sei alles in ordnung .. also dürfte ich eigendlich wieder los legen oder?

    danke im vorraus =)

    LG
    Antwort
  • Michaela_D
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2010 13:11
    hallo xxMissyxX,

    Danke Dir. Im Wetterbericht zu sprechen, wolkig mit Gewittern.

    Die Ärztin im Krankenhaus hat mir gesagt, 3 Monate warten. Wenigsten 2 mal normal die Periode. Ob das stimmt , keine ahnung. Ich bin erst am Freitag bei meiner FÄ.

    Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, wieder Schwanger zu werden. Die Angst , das nochmals durchzumachen , ist zu groß.

    LG und Dir alles Gute
    Antwort
  • vivi151008
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 12.11.2010 00:45
    Hallo Michaela,
    Du brauchst keine 3 Monate zu warten, bei meiner 2ten FG bin ich direkt nach der FG wieder schwanger geworden, es ist alles gut und ohne Komplikationen verlaufen. Da der Körper schon auf Schwangerschaft eingestellt ist, verläuft die darauffolgende Schwangerschaft meist ohne Komplikationen. Ich bin am 03.11. ausgeschabt worden und bin wieder beim nächsten versuch =)

    LG Claudia
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 14.01.2011 17:56
    Hallo Zwillis :)

    ja da hast du recht ertsmal mein beileid wegen den FG :/
    aber zuhören das man danach auch noch zwiliinge bekommen hat ist schön zu lesen :)
    bin auch wieder erneut schwanger... bin mal gespannt :)
    hoffe diesmal bleibt mein krümmelchen :)

    Liebe grüßee
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.