My Babyclub.de
Mittagschlaf??!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • canan5528
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 26.10.2010 21:32
    Hallo,

    ich habe mein erstes Kind und bin also eine unerfahrene Mutter und hoffe auf Ratschläge. Meine Tochter ist 3,5 Monate alt, mit ihrem Nachtschlaf bin ich eigentlich zufrieden so 20.00 Uhr bis 07.00 Uhr morgens. Bis jetzt war es so, dass sie auch tagsüber geschlafen hat, so ca. 3 Std. am Stück. Aber heute z.B. hat sie nicht einmal 20 min. tagsüber geschlafen und war auch ziemlich quengelig, leider konnte ich sie auch nicht zum Schlafen bringen. Versucht sie gerade ihren Rhythmus zu finden und wird tagsüber nicht mehr schlafen, aber dafür nachts länger? Oder, sollte ich sie versuchen mittags zum Schlafen zu bringen? Achso noch was, meine Tochter schläft nur an der Flasche ein,, also es ist nicht so, dass ich sie wach ins Bett lege und dann zum Einschlafen bringe, ist das normal? Schließlich wird sie ja die Flasche nicht ewig bekommen und einen Schnuller nimmt sie auch nicht. Also, ich würde mich über eine Aufklärung freuen und bedanke mich schon jetzt für eure Beiträge, LG;))
    Antwort
  • zissy
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2010 22:10
    hallo, sie wird sicher gerade einen neuen Rhythmus finden. Mein Sohn wird bald 2 und macht seid er 14 monate ist gar keinen mittagsschlaf mehr, bis dahin war es auch immer Unterschiedlich. Wenn deine tochter müde ist wird Sie schon schlafen. Ich an deiner Stelle würde das erstmal beobachten und dann halt den besten moment abwarten zb nach dem Mittag essen mal hinlegen...Zimmer abdunkeln ect, das die kleine zu ruhe kommt und ungefähr immer zur gleichen Zeit so hilfst du Ihr einen neuen Rhythmus zu finden. aber ich denke das wird sich ganz von allein wieder geben.

    Lg
    Antwort
  • zissy
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2010 22:10
    hallo, sie wird sicher gerade einen neuen Rhythmus finden. Mein Sohn wird bald 2 und macht seid er 14 monate ist gar keinen mittagsschlaf mehr, bis dahin war es auch immer Unterschiedlich. Wenn deine tochter müde ist wird Sie schon schlafen. Ich an deiner Stelle würde das erstmal beobachten und dann halt den besten moment abwarten zb nach dem Mittag essen mal hinlegen...Zimmer abdunkeln ect, das die kleine zu ruhe kommt und ungefähr immer zur gleichen Zeit so hilfst du Ihr einen neuen Rhythmus zu finden. aber ich denke das wird sich ganz von allein wieder geben.

    Lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.