My Babyclub.de
Intimbereich u Sex danach..

Antworten Zur neuesten Antwort

  • pearlyzoe
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 27.10.2010 14:05
    Hallo

    bin neu hier. Wurde vor 4 We entbunden, mein Sohn war 4530g mit nem kopf von 38cm. Jetzt ist derWochenfl. vorbei u mein Mann würde schon gerne wieder GV haben aber ich traue mich absolut net. Nicht wg Dammschnitt, sondern weil meine Scheide ganz anders aussieht. Ich hoffe ich bin nicht allein damit, aber wenn ich die Beine spreize kann man richtig "rein gucken". Hat das hier sonst noch eine Frau?
    würde gerne wissen ob das irgendwann wieder normal wird UND wie denn euer Mann darauf reagiert (hat).

    danke
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 27.10.2010 14:36
    Erstmal Glückwunsch zu deinem Sohn!
    Ich kann dich beruhigen....es wird wieder normal....
    Es ist wohl nur natürlich, wenn ein Kindskopf dadurch kommt, dass es etwas geweitet wird und auch etwas dauert, bis sich das zurückbildet...
    38cm sind ja auch nicht gerade klein und mit 4530g ist dein Sohnemann ja auch nicht gerade zierlich...

    Wahrscheinlich geht es jeder Frau so....man muss sich erstmal mit dem veränderten Körper anfreunden, aber in ein paar Wochen wird es wieder normal sein, und du kannst dich dann voll und ganz darauf einlassen!
    Und den Sex habe ich nach der Geburt sogar als noch schöner und intensiver empfunden, als vorher!
    Also freu dich darauf!!!!
    Antwort
  • solanas
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2011 20:53
    hi,
    also ich verstehe was du meinst war am anfang auch so.
    also ich glaube prinzipiell verändert sich die scheide nach der geburt.
    schäme dich auf keinen fall dafür du hast einen menschen da durch bekommen das wird wieder enger, straffer und schöner!
    alles gute und vielleicht hilfts ja wenn das licht aus ist.
    Antwort
  • Milbchen
    Superclubber (148 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2011 19:21
    Ich kann mich den Vorrednerinnen nur anschließen, das ist normal. Was mir geholfen hat, war Rückbildungsgymnastik mit Beckenbodentraining, hatte das Gefühl, dass mir das bei der Selbstfindung sehr hilft. Meinem Mann habe ich geraten, sich langsam ranzutasten :-) das gab mir die Sicherheit, dass er wusste, was ihn erwartet.
    Es war ein bisschen so, wie bei unseren ersten intimen Begegnungen, in dem Sinne konnten wir dem noch was romantisches abgewinnen.

    Ich wünsche Euch viel verständnis miteinander und Dir, dass Du Dich schnell wieder wohl und attraktiv fühlst.
    Antwort
  • Laurili
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 25.11.2011 16:05
    Ja, ich denke auch, beckenbodentraining ist auf jeden Fall sehr wichtig zur Rückbildung. So eine SS verändert einen nun mal, aber das ist ja nichts schlechtes. Lass dir einfach so viel Zeit wie nötig und lass dich zu nichts drängen, wenn du noch nicht bereit bist.
    Antwort
  • Kommentar vom 29.05.2012 19:28
    Ich denke, diese Erfahrung haben viele Frauen gemacht.
    Wichtig ist jetzt, dass du dich selbst mit dir auseinandersetzt, und lernst, dass sich dein Körper ein wenig verändert hat.
    Was ich empfehlen kann, ist natürlich Rückbildungsgymnastik inkl. Beckenbodentraining. Und für "jeden Tag" Liebeskugeln.
    Nette kleine Helferchen, welche vollkommen geräuschlos sind, und bei der "Beckenbodenarbeit" sogar noch n nettes Gefühl verbreiten. :-)
    Die smartballs von fun factory sind zu diesem Zweck sehr gut geeignet. :-)
    Antwort
  • jaguna
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 08.08.2013 18:31
    ist das echt so geweitet nach jeder schwangerschaft??
    Antwort
  • WindelWinny09
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2015 12:18
    Hallo zusammen
    na vielleicht interessiert dich ja auch mal eine Meinung von einem Mann dazu, du solltest dich nicht schämen ,denn das ist etwas ganz natürliches und wenn man bedenkt das es erst 4 Wochen her ist ,dann gebietet schon die Logik das es noch nicht wieder so wie vorher sein kann .

    Lass dich drauf ein und mach dir nicht zuviele Gedanken
    Antwort
  • ich_halt
    Powerclubber (71 Posts)
    Kommentar vom 20.10.2015 15:11
    Hallo


    Also ich meine. Es ist doch ganz normal, dass sich ein Körper nach der Geburt verändert. Was mich etwas stutzig macht, möchtest du auch Sex oder nur dein Mann?


    Alles Liebe
    Antwort
  • dorochen
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2016 15:48
    Hallo


    Du hast ein wirklich großes Baby auf dei Welt gebracht, dafür Hochachtung. Echt herzlichen Glückwunsch. Dein Mann macht sich sicher nciht diese Gedanken, die machst du dir. Rede doch mit ihm, ist dein Mann. Er wird dir in Null, Nix deine Bedenken zerstreuen.


    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.