My Babyclub.de
Starke Schmerzen ? =(

Antworten Zur neuesten Antwort

  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Eintrag vom 08.11.2010 18:46
    Hallo ihr lieben :)
    hatte am 23.10 eine ausschabung =(
    und habe seid 3 tage sehr starke schmerzen...
    so als were ne einistung aber ich kann nich schwanger sein ?
    hatte am 27.09 letzten geschletsverkehr das kann nicht sein :(
    aber was soll ich tun? was kann ich machen das die schmerzen weniger werden ?! Mir is auch schlecht :(

    Danke im vorraus ...
    Antwort
  • sunny21
    Very Important Babyclubber (526 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2010 12:10
    Hallo Missy,

    ich selbst habe nicht so einenSchicksals Schlag hinter mir. Aber ich glaube, da ich schon einige berichte von dir hier gelesen habe, das du dich gerad in irgendetwas mit deiner Psyche reinsteigerst.

    Wenn du starke Schmerzen hast und unsicher bist geh doch einfach noch mal zum Fa und lass dich noch mal durch checken um einfach sicher zu gehen das auch alles so sein sollte wie es sein soll nach einer Ausschabung! Ich denke schon da sie teiwiese schon Schmerzen verursachen kann und es weiter nichts schlimmes ist, aber einfach um auf nr sicher zu gehen würde ich dir raten deinen Fa noch einmal aufzusuchen und auch mit deinen Seelischen Problemen kann sie dir sicher gut helfen.

    Denn es ist nicht einfach ein Kind zu verlieren und das schafft einen Körper, aber ich wünsche dir viel Kraft und glück für die Zukunft. Du bist noch jung und hast dein leben noch vor dir und bei einer erneuten SS würd sicher alles gut gehen, dafür drücke ich dir sehr die Daumen.

    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2010 15:38
    Hey dankeee für dein liebe eintrag vill hast du recht :)
    ich werde mal zum FA gehen und mich durchecken lassen....
    jaa klar war das nicht einfach aber ich komm damit zurecht ...
    ja seelische wunden können viel aus machen leider :(

    danke dir wünsche dir auch alles gute
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.