My Babyclub.de
ich bin schwanger und mein freund hatt kaum intresse was nun

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sarah-angel
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 24.11.2010 18:04
    hi ich zermale mir seit tagen den kopf ich bin in der 14ssw und mein freund kommt mit der schwangerschaft nicht kla er wolte das kind auch nicht nur ich habe mich nicht dagegen endschieden naja jedzt ist es so das er sich stark überlegt die partnerschaft weiter zu führen ich muss dazu sagen wir hatten viele probleme gehabt und trotzdem haben wir uns immer wieder zusammen gerappelt er befasst sich mit den thema kaum irgendwo denke ich innerlich freut er sich aber er hat zu große angst wie es dan wird wen das baby da ist eigendlich leuft die beziehung grad ziemlich gut nur er hat so seine bedenken und die bekomme ich zu spüren habt ihr ein paar tipps wie ich mich verhalten soll ich liebe mein kind auch meinen freund ich möchte ihn nicht verlieren deswegen versuche ich auch nichts zu tun was ihn in irgendeiner weise bedrängen könnte nur es ist ja auch normal das ich tag für tag meine gedanken habe wie es weiter gehen soll ich bin grad echt ratlos lg sarah
    Antwort
  • palme82
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2010 18:12
    Hallo Sarah, ist ne schwierige situation für dich.du möchtest nichts falsch machen wahrscheinlich. Ich denke bei so einen thema bekommen männer schnell kalte füße da sich durch ein kind alles ändern wird und das könnte ein grund sein warum er sich so dir gegenüber verhält. War es denn ein wunschkind ? Lieben Gruss Jasmin
    Antwort
  • Libelle007
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2010 20:56
    @sarah
    hast du ihn überrumpelt? Also, es bewusst angelegt?
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 03.12.2010 10:44
    Hallo Sarah!
    Mein Mann war ganz am Anfang auch so, dass ich dann dachte er interessiert sich nicht dafür. Muß aber auch dazu sagen er hat schon 2 Kinder und das ist mein erstes gewesen. Ich wollte auch von Anfang an die Aufmerksamkeit die eine Schwangere wohl haben möchte, aber bekam sie nicht. Irgendwann fasste ich mir ein Herz und habe es ihm gesagt wie ich denke und fühle. Und dann sagte er mir. Man kann eh noch nichts sehen und noch nichts spüren also warum soll ich da so ein Drama draus machen. Als ich dann an fing dicker zu werden und man unseren Sohn auch spüren konnte, wurde sein interesse für den Zwerg auch größer.
    Jeder Mann scheint da anders drauf zu Reagieren. Der eine ist von Anfang an mit Leib und Seele dabei und der andere braucht schon mal länger um zu Verstehen was da gerade so alles passiert. Vielleicht denkt er auch darüber nach wie es sein wird wenn euer Kind mal da ist. Ob sich eure Beziehung dadurch stark verändern wird. Ob du ihn noch beachtest und und und.
    Bei uns war auch noch der Fall das unser Sohn meinte 9 Wochen zu früh zu kommen und er lag nach der Geburt noch 4 Wochen im KH und da war die Aufmerksamkeit natürlich nur auf unseren Sohn gerichtet und mein Mann mußte sehr weit zurück stecken.
    Ich denke das wird sich mit der Zeit bei euch noch geben. Denn auch er wird irgendwann Verstehen das es nichts schöneres gibt.
    Mach dir auch nicht zu viel Streß deswegen denn du überträgst es auf dein Kind und das ist nicht so gut. Auch wenn es nicht unbedingt leicht ist ab zu schalten. Ich kann mich da echt gut rein versetzen denn mir ging es Anfangs auch nicht besser. Kopf hoch und alles Gute für euch.
    Ich wünsche dir eine sehr schöne Kugelzeit genieße es solange dein Kind im Bauch ist :o))).
    Lieben Gruß
    Jacky
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.