My Babyclub.de
falscher positiver Ss-Test?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Sinsemilla
    Superclubber (199 Posts)
    Eintrag vom 13.12.2010 13:17
    Hallo Zusammen,

    ich versuche nun schon seit ca. einem Jahr Schwanger zu werden. Ich bin da eigentlich auch noch ganz entspannt und denke mir, wenn es klappt, dann klappt es halt, aber es muss ja nicht gleich und sofort sein. Es braucht ja alles seine Zeit.
    Nun bin ich seit 10 Tagen ÜberfĂ€llig und haben am Freitag einen Ss-Test gemacht, extra der angeblich sicherste von Clearb... mit digitaler Anzeige, da ich auch die starke Vermutung hatte schwanger zu sein. Dieser war dann, mit dem Morgenurin getestet, auch positiv. Bin natĂŒrlich freudestrahlend zu meinem Freund und habe ihm den Test gezeigt. Eindeutig positiv.
    Am Samstag morgen hatte ich dann starke Unterleibsschmerzen, die gingen aber schnell wieder vorbei, aber trotzdem hatte ich bedenken und bin heute morgen direkt zum FA. Dieser hat dann einen Ultraschalltest gemacht und nix gesehen. Er hat dann auch einen Urintest gemacht und dieser war mit "ganz viel gutem Willen" gaaaanz leicht positiv. Aber eigentlich eher nicht.

    Nun bin ich völlig verunsichert. Ich habe mir das doch alles nicht eingebildet.

    Gibt es jemanden, der Àhnliche Erfahrungen gemacht hat? Wenn ja, wie ist es ausgegangen oder woran kann es liegen?

    Freue mich auf eure Antworten!

    Liebe grĂŒĂŸe,
    Sinsemilla
    Antwort
  • ButterflyShiva
    Superclubber (281 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2010 13:22
    Hallo Sinsemilla
    Es is natĂŒrlich verstĂ€ndlich das du nun völlig verunsichert bist. Hat dein FA denn einen Bluttest gemacht? Könnte ja sein das du zwar schwanger bist, aber eben noch sehr sehr frisch und der Urintest deshalb nicht "richtig" positiv angezeigt hat
    Antwort
  • Sinsemilla
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2010 13:57
    Hi ButterflyShiva,

    vielen Dank fĂŒr deine schnelle Antwort.
    Nein der FA hat keinen Bluttest gemacht, ich soll in einer Woche wieder kommen.
    War nach der Ultraschalluntersuchung dann auch so verunsichert, dass ich nicht nachfragen mochte. Zweifel ja etwas an mir. Habe ja auch Symptome, die eigentlich eindeutig darauf hinweisen. Der FA meinte auch, dass die GebÀrmutter "locker sitzt", was auch immer das bedeuten soll, aber wohl schon auf eine SS hinweisen könnte.
    Da hilft wohl nur abwarten. Dachte aber eigentlich das ein Test, jedenfalls laut Herstellerangaben, nicht falsch positiv sein kann.

    LG,
    Sinsemilla
    Antwort
  • ButterflyShiva
    Superclubber (281 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2010 14:07
    Also ich hab mir sagen lassen das positiver Test auch gleich positiver Test ist. Es kann zwar vorkommen das ein Test falsch negativ anzeigt, aber umgekehrt ist das wohl nicht möglich. Ich an deiner Stelle hĂ€tte nach einem Bluttest gefragt. Denn da hĂ€tte man dann ja gesehen wie hoch der Hcg Wert ist und ob eine Schwangerschaft besteht. Das man ĂŒbrigens anfangs beim Ultraschall nichts sieht ist nicht ungewöhnlich. Dir wird so aber nichts anderes ĂŒbrig bleiben als den nĂ€chsten Termin abzuwarten. Du könntest allerdings nochmal einen gĂŒnstigeren SST machen. Um dich selbst ein wenig zu beruhigen.
    Antwort
  • Sinsemilla
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2010 14:11
    Ja, da hast du natĂŒrlich recht und ich Ă€rger mich auch, dass ich es nicht getan habe. Nagut, nun muss ich da durch und werde mir heute noch mal einen Test holen. Es wird mich ja doch nicht los lassen und ich will meinem armen Freund auch nicht die restliche Woche mit meinen Zweifeln in den Ohren liegen :)
    Vielen Dank fĂŒr deine Antworten und deine Meinung!
    Antwort
  • ButterflyShiva
    Superclubber (281 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2010 14:26
    Auch wenn es schwer fĂ€llt, versuch noch 2-3 Tage zu warten bis du wieder einen Test machst. Ich weiß wie verrĂŒckt einen Unsicherheit machen kann. Aber es verunsichert ebenfalls einen Test zu machen der nur ganz schwach positiv ist. DrĂŒck dir die Daumen das du die nĂ€chsten Tage ein wenig Sicherheit fĂŒr dich selbst gewinnen kannst und nĂ€chste Woche beim FA Termin alles gut wird =)
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2010 07:40
    Hallo Sinsemilla,

    ich war gleich an dem Tag noch beim Doc, als ich einen positiven SS Test hat und man konnte gar nichts sehen. Meine Ärztin hatte dann noch nen Urintest gemacht, der auch positiv war. Aber mit viel guten Willen positiv und sowas hab ich ja noch nie gehört. Entweder ja oder nein!

    Ich musste dann 2 Wochen spÀter wieder hin und siehe da, dass Herzchen hat geschlaegn :-)

    Ich wĂŒnsch dir alles gute undf ĂŒr deinen nĂ€chsten Termin sind die daumen gedrĂŒck! :-)
    Antwort
  • Sinsemilla
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2010 14:01
    Hallo Simone87,

    danke fĂŒr deinen Beitrag.
    Es hilft wohl nur auf den nÀchsten FA Termin zu warten.
    Ich konnte es natĂŒrlich nicht abwarten und habe heute morgen, wieder mit dem Clearblue Digital SST, getestet und diesmal war er Negativ.
    Mhh, nun bin ich noch mehr verwirrt. Bin ja nun schon seit 12 Tagen ÜberfĂ€llig.
    Die EnttĂ€uschung ist natĂŒrlich riesengroß, da wir uns schon so sehr gefreut hatten.

    Ein FĂŒnkchen Hoffnung habe ich natĂŒrlich noch, aber will mich da bloß nicht zu sehr dran festhalten!

    Vielen Dank schon mal fĂŒr's DaumendrĂŒcken :)

    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2010 16:07
    Wann hast du denn deinen nÀchsten Termin?

    Warum der test plötzlich negativ ist, versteh ich auch nicht :-( Aber ich wĂŒrd mir keinen Kopf machen und den Termin abwarten. Vielleicht kannst du nochmal hingehen und nach einen Bluttest verlangen?

    Lg Simone
    Antwort
  • Sinsemilla
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2010 16:35
    Ich habe zum GlĂŒck am Freitag einen Termin, also muss ich nicht mehr allzu lange warten. Habe auch regelmĂ€ĂŸig schmerzen im Unterleib und ich will unbedingt schnellstmöglich Klarheit haben.
    Nach einem Bluttest werde ich auf jeden Fall fragen, das gibt dann wenigstens 100%ige Sicherheit.
    Ich werde berichten was dabei rausgekommen ist.

    LG, Sinsemilla
    Antwort
  • MayBay78
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 16.12.2010 15:58
    Ich hoffe das beste fĂŒr dich, aber klingt ja eigentlich im großen udn ganzen schon ganz gut :)
    viel glĂŒck dabei!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.