My Babyclub.de
Schwangerschaftssymptome durch Gelbkörperschwäche

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Elisabeth1978
    Juniorclubber (33 Posts)
    Eintrag vom 15.12.2010 21:56
    Muss mich mal kurz vorstellen.Bin 32jahre alt,und wir haben einen Sohn,Lukas ist 4jahre alt.
    Bin bei Lukas auch schwer schwanger geworden,hatte keinen Eisprung bekommen.
    Nach KS hab ich mir ein Stäbchen einsetzen lassen,nicht vertragen.Aber nach Entferung hatte sich mein Hormonhaushalt wieder normailisert.
    So,seit 2jahre wollen wir wieder schwanger werden.Was leider nicht klappt.
    Dachte ab und an es hätte geklappt.Test negativ aber alle Anzeichen waren da.
    Nun kam aber der hammer.Ich hatte Anfang November meine Tage echt kurz,komische Blutung und kurz.
    Hab mich zu dem zeitpunkt mehrfach übergben.Gerüche konnte ich nicht ausstehen,und auf bestimmte Dinge war mir übel.
    Test gemacht negativ.Dann kamen noch die feinen blauen Linien um die Brustwarzen dazu meine schlechte Laune.Den ganzen Tag gings mir gut bis abends die Kotzerei losging.
    Virus war auch nicht da,völlig gesund meinte mein Hausarzt.
    Meine haut war auch irgendwie anders,meine brustwarzen super emfindlich.
    Anfang Dezember hatte ich dann eine eher bräunliche Blutung.War dann beim FA,der sah nichts,ausser einer hoch aufgebauten Gebärmutterschleimhaut.
    Blutung wieder leicht schon für den 1.Tag,dann hatte ich aber sehr starke Krämpfe.
    Und hoffte auf das Blutergebnis,FA meinte,es könne auch eine Eileiterschwangerschaft sein.
    Bluttest negativ,einen Tag später wieder beim FA.Es war was von der Gebärmutterschleimhaut in der Blutung mitdabei.
    Da meine Hormome verrückt spielen,und ich nicht Schwanger war,wurde nun eine Ausschabung gemacht.
    Dort kam dann raus,das ich eine Gelbkörperschwäche habe.
    Nun hab ich etwas gesurft im Internet über diese Gelbkörperschwäche.
    Und ich krieg das Gefühl nicht los,das meine Symptome nicht eingebildet waren.Und ich evtl.ein paar mal schwanger war,ohne es 100%ig zu wissen.
    Denn genau da,wenn mir übel war und irgendwie anders.hatte ich da drauf eine Schmierblutung.
    Jetzt muss ich aber erst mal Utrogest einnehmen,und dann schau ma mal weiter.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.