My Babyclub.de
Wenig Trinken ! Was soll ich machen ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Eintrag vom 15.01.2011 09:02
    Hallo ihr lieben :)

    ich habe mal eine frage man sagt ja man soll viel trinken? aber ich schaff grade mal vill ein halbes liter manchmal nur eine 0,3 flasche :(

    kennt einer dieses problem? und was habt ihr gemacht?
    ich glaub KH ist ├╝bertrieben oder?

    danke im vorraus...

    Liebe gr├╝├čee
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 09:04
    und dazu gesagt mir kommt alles hoch mein magen verdreht sich nur noch... kriege kaum was runter ohnee schmerzen im bauch oder sonstiges :/
    Antwort
  • Anomis
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 09:17
    Ich war auch immer so ein Kaum-Trinker. Seitdem ich schwanger bin, habe ich m├Âglichst immer eine 1Liter-Flasche (von Volvic, gibt aber auch andere) mit so einem Trinkaufsatz herumstehen, die ich immer wieder mit gefiltertem Leitungswasser auff├╝lle. Seitdem die immer so dasteht, trinke ich auch meine 2/2,5 Liter pro Tag.
    Trinkst du nicht mehr, weil du dich ├╝bergeben musst, oder weil du nicht mehr "durst" hast?
    LG
    Anomis
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 09:35
    Weil ich es einfach nicht runter kriege :/ habe immer dabei so bauchweh und mir wird ├╝bel dann kommt das meiste hoch ├╝bergeben musste ich mich NOCH nich habe es aufgehalten.... hmz :/
    Antwort
  • Anomis
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 09:41
    Hm, dann finde ich schon, dass es sich so anh├Ârt, als solltest du mal deinen Arzt anrufen oder im KH vorbeischauen. Seit wann geht das denn so?
    LG
    Amomis
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 09:46
    na gut das geht erst seit 5 tagen so, weil da es mit der ├╝belkeit und allem erst richtig anfing... ja wir haben ja Wochenende und da haben ja die ├ärzte leider nicht auf was manchmal besser w├Ąre...
    ist kh nicht bisschen ├╝bertrieben :/ ? danke das du mir hilfst :)

    LG missy
    Antwort
  • juleika
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 09:55
    Hallo,
    ich war auch immer eine schlechte Trinkerin, vor der Schwangerschaft war ich froh, wenn ich einen Liter am Tag geschafft hatte, hatte einfach keinen Durst und hab es vergessen.

    Am Anfang meiner Schwangerschaft konnte ich auch wegen ├ťbelkeit nur wenig trinken, deshalb hab ich mir ein paar Tricks ├╝berlegt, um mich selbst zu ├╝berlisten:
    - nur stille Getr├Ąnke, von Kohlens├Ąure wurde mir noch schlechter
    - viel Obst und Gem├╝se (soweit es ging), da ist ja auch viel Fl├╝ssigkeit drin
    - ich habe mir alle Getr├Ąnke geg├Ânnt, die ich mir sonst nciht genehmigt h├Ątte (richtig s├╝├če S├Ąfte, Eistee...)
    - zwischendurch mal ne Br├╝he, die gibt auch viel Kraft
    - kleine gl├Ąser, das gibt einem das Gef├╝hl, man h├Ątte schon was geschafft und man macht sich nicht so einen Druck
    - immer was stehen haben und sich morgens vornehmen, was man schaffen will am Tag
    - in kleinen Schlucken trinken
    - Wassereis

    Jetzt ist meine Schwangerschaft schon fortgeschritten und mir ist nicht mehr so schlecht. mein Ziel sind jetzt immer zwei Liter am Tag, ich nehm mir dann immer vor, bis ca. 13Uhr muss ich 1l geschafft haben.

    Mach dir nciht so einen Druck! Grad wenn du am Anfang der SS stehst, verbraucht das Kind ja noch nciht soviel und wenn du weiter bist, dann wird es auch besser. Allerdings w├Ąr so ein Liter am Tag ja schon ganz gut...

    Viel Erfolg und liebe Gr├╝├če!
    Antwort
  • juleika
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 09:59
    Achja, zum Thema KH:
    - also, wenn du merkst dir ist zunehmend schwindelig (was ja durch weniges Trinken kommt), w├╝rd ich schon mal zum Arzt gehen. Oder wenn du durch h├Ąufiges Erbrechen noch mehr Fl├╝ssigkeit verlierst.
    Und du solltest bedenken, dass durch weniges Trinken die Thrombosegefahr erh├Âht ist. Will dir ja keine ANgst machen, aber dar├╝ber sollte man schon nachdenken...
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 10:49
    Ok ich werde mich bem├╝he mehr zu trinken :)
    f├╝hle mich nur schlapp schwindel w├╝rde ich jetzt nicht sagen ....
    ich habe ja dienstag ein Termin werde einfach mal meine F├ä fragen die wei├č bestimmt rat was ich machen kann die n├Ąchste Zeit... ich zwing mir das ersma rein so hart wie es sich anh├Ârt... aber ich habe verantwort zu tragen aber manchmal macht der k├Ârper was er will und grade anfang der ss :(
    habe noch 4 wochen dann m├╝sste es hoffentlich vorbei gehen ;)
    Bin ja morgen auch schwimmen :) mal bisschen was f├╝r den K├Ârper tun... werde mir dann einfach eine Gro├če flasche mitnehmen mit verd├╝nnten fruchtsaft oder so mal sehen... danke f├╝r den Rat :)

    liebe Gr├╝├čee :)
    Antwort
  • chrimbie
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 10:53
    ich habe das problem nicht, aber wegen deiner krankenhausfrage:
    du bist schwanger und da will man nichts falsch machen. gehe lieber einmal mehr zum arzt (also in deinem fall dieses wochenende ins krankenhaus), als einmal zu wenig. selbst wenn sie dich komisch ansehen (was ich nicht glaube), es kann dir egal sein. du entscheidest ja nicht f├╝r dich alleine, sondern f├╝r dich und dein kind. vielleicht kommt dein partner mit, dann f├╝hlst du dich st├Ąrker.
    also, wenn die tipps von meinen vorschreiberinnen nicht funktionieren, dann fahr einfach mal im krankenhaus vorbei. mehr, als dich wieder nach hause schicken, k├Ânnen sie ja nicht machen ;)
    mein frauenarzt hatte auch zu mir gesagt, dass ich zu ihm oder ins kh gehen soll, bevor ich mich psychisch wegen irgendeinem problem so fertig mache.

    viel erfolg :) das wird schon.
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 11:05
    Du hast recht Chrimbie :)

    also ich sag mal so ich versuche es heute nochmal... weil nich das ich das nochmal verliere :/
    wenn ich merke das meine beschwerden nich weg gehen wegen kopfweh ohne ende und schlapp sein... werde ich sofort ins KH fahren .... ich trinke jetzt erstmal viel... ( versuche ) und dann geh ich ab ins KH nacher... naja wie du sagtest egal WENN ( was ich nich glaube ) das sie mich shice angucken ist mir egal... jede mutte hat sorgen um ihr baby... und das zu recht wenn man schon eine FG hatte... da ich psychisch eh schon angeschlagen bin gehe ich nacher lieber ins KH ich mache mich sonst zu verr├╝ckt... einfach um sicher zu gehen das alles ok ist :)

    Antwort
  • chrimbie
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 11:12
    genau, mach das so. ich w├╝rde es genau so machen wie du :)
    viel g├╝ck und guten durst ;)
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 11:17
    Ich w├╝rde auch versuchen den Fl├╝ssigkeitshaushalt durch Nahrungsmittel aufrecht zu erhalten!
    Mir selbst macht das Trinken keine Probleme, aber meine Tochter ist nicht sooo die riesen Trinkerin, daher gebe ich ihr oft Obstbecher (z.B. von Hipp, Bebivita), da ist auch viel Fl├╝ssigkeit drin, oder anderes Obst/Gem├╝se, in dem viel Fl├╝ssigkeit drin ist!
    Versuch es doch mal mit (Wasser-)Melone, oder Gurke.....
    Ansonsten hast du ja schon einige gute Tipps bekommen!
    Auf jeden Fall immer was zu Trinken dabei haben, falls du doch mal Durst versp├╝hrst, dass du dann auch was da hast!

    Alles Gute!
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 16:19
    Hall├Âchen!

    Mir gehts quasi genau so wie dir. Egal was ich Trinke oder Esse es schl├Ągt mir irgendwie direkt auf den Magen. Ich w├╝rde am liebsten von allem die Finger lassen. Aber irgendwas zu mir nehmen mu├č ich ja. Ich habe auch schon einiges probiert um mich selber zu ├╝berlisten, nur kam die Retourkutsche in dem mir dann den ganzen Tag schlecht ist und ich dann doch die Finger von allem lasse. Letzte Woche hatte ich mit Magen Darm flach gelegen. Hatte meine Klosch├╝ssel den ganzen Tag lieb. Seitdem ist es meines erachtens mit der ├ťbelkeit schlimmer geworden. Ich bin in der 16. SSW. Am kommenden Freitag habe ich wieder einen Termin bei meiner F├ä und werde mal schauen was sie mir dazu zu sagen hat. Hin zu kommt das bei mir im Moment auch alles doppelt und dreifach zwickt und zwackt. Habe meinen Sohn ja auch erst vor einem halben Jahr zur Welt gebracht. Meine ├ärztin drohte mir ja schon an das manches ziepen bei mir jetzt um einiges mehr weh tun wird als vorher in der Schwangerschaft meines Sohnes.

    Lieben Gru├č
    Jacky
    Antwort
  • XxMissyxX
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 16:28
    Hey :)

    ohje das is nich gut.... ich kenne das zu gut ich ekel mich in mom vor allem und alles :(
    wprobiere so vieles aber finde nix richtiges....

    w├╝nsche dir alles gute
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2011 21:08
    Gegen ├ťbelkeit an sich kann ich Nux Vomica empfehlen, das sind Globulis, die haben mir super geholfen bei SS-├ťbelkeit!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu k├Ânnen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.