My Babyclub.de
schwangerschaft nach ks

Antworten Zur neuesten Antwort

  • baby20111
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 21.01.2011 09:22
    hallo zusammen
    bin mit meinem zweiten kind schwanger . habe vor 10 monaten meinen sohn bekommen und bin nun erneut relativ schnell nach ks ss geworden . habe mich hier angemeldet um vielleicht ein wenig hilfe und zuspruch zu bekommen . habe grosse angst das was schief geht da es ja dann der 2 ks sein wird sagte mir mein arzt. . wer ist von euch schnell nach ks ss geworden und kann mir seine erfahrungen berichten?? wollte so gerne ein kond spontan bekommen darf ich falls irgendwann noch mal nr.3 kommen sollte spontan entbinden hat jemand damit erfahrungen?? entschuldigt für die ganzen fragen aber habe echt angst ....... das baby war nicht geplant aber jetzt absolut gewünscht!! danke fürs lesen
    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2011 12:51
    Hallo Baby!

    Ich kenne deine Situation. Wie ich dir in meinem Beitrag gerade schrieb fange ich morgen die 17. SSW an und mein Sohn ist gerade mal 6 Monate. Ihn habe ich auch per Kaiserschnitt in der 32. SSW bekommen. Meine FÄ sagte mir das es eine sogenannte Risikoschwangerschaft ist. Da der Körper und die Narbe keine Zeit hatten sich zu erholen. Alles was jetzt ziept zwickt, zwackt und sich dehnt könnte jetzt 2 und 3 mal mehr weh tun als bei der Schwangerschaft davor. Das zweite Kind war auch bei uns nicht geplant, aber nun freuen wir uns drauf. Ich weiß auch schon das ich dieses kind in der 38. SSW per Kaiserschnitt zur Welt bringen muß, da keine Wehen einsetzen dürfen. Ich hoffe nur das es nicht wieder ein Frühchen wird wie mein Sohn, denn das war eine anstrengende und nerven zerreissende Zeit.
    Ich denke mal wenn ihr noch ein drittes Kind haben wollt solltet ihr euch dann schon etwas mehr Zeit lassen damit der Körper sich erholen kann und die Narbe dann verheilen kann. Es wird auch drauf ankommen ob deine Narbe das beim dritten Kind aushalten würde, wenn du es auf "Normalem Weg" bekommen möchtest. Da werden dir die Ärzte schon etwas zu Raten was besser für dich und auch das Kind wäre. Eigentlich ist es doch egal wie das Kind zur Welt kommt, hauptsache ist, alles ist da wo es hingehört und das alles dran ist und das, dass Kind Gesund ist.
    So muß nun los zum FA sonst komme ich noch zu Spät :o).
    Ich melde mich später wieder!!!
    Lieben Gruß
    Jacky
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2011 13:59
    Hallo,

    also ich habe meinen Sohn auch vor über einen Jahr per KS bekommen, bin allerdings nicht wieder schwanger und werde es auch so schnell nicht sein :-)
    Aber was ich dir eigentlich sagen wollte, meine Hebi meinte damals, dass man das 2. schon spontan bekommen kann, aber wenn man 2 KS hatte, dann weitere Kinder auch per KS.

    @Baby: Warum kannst du das 2. nicht spontan bekommen?

    Lieben Gruß

    Simone
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.