My Babyclub.de
Vitamin-Spritzen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Zaza82
    Superclubber (412 Posts)
    Eintrag vom 08.02.2011 22:31
    Hallo zusammen,

    da mein mein Mann und ich nach den Flitterwochen den 1. Versuch starten möchten haben ich aufgrund meiner Lebensmittelunverträglichkeiten (Zöliakie, Lactoseintoleranz und Fructosemalabsorption) frühzeitig mit meinem Doc gesprochen. Mein Vitamin B12 Wert ist erniedrigt, Vit. B6 untere Grenze und Ferritin mittig im Normbereich.
    Jetzt bekomme ich seit letzter Woche Vitamin B6, B12 und Folsäure gespritzt. Bei der 2. Spritzenkur heute bin ich zusammengeklappt. Mag schon gar nicht mehr weiter machen.. Habt jemand von Euch auch diese Erfahrung gemacht? Bekomme von den Spritzen auch blaue Flecke, konnten die mir auch nicht erklären.

    Ausserdem hat er mir zu Infusionen geraten, um den Ferritin-Wert noch höher zu bekommen. Ist es wirklich besser um schwanger zu werden den Wert möglichst hoch zu bekommen? Ist ja auch recht teuer..

    Mfg
    Zaza82
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.