My Babyclub.de
Tragetuch(Kind guckt nach vorn)!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • HappySandra81
    Juniorclubber (44 Posts)
    Eintrag vom 07.03.2011 18:21
    Hallo!

    Kennt jemand von Euch eine Bindetechnik, bei der das Kind vorne getragen wird und das Kind nach vorne schauen kann?
    Bei manchen Tragetaschen ist das ja möglich, da müsste das doch mit dem Tragetuch auch gehen oder?

    LG
    Sandra
    Antwort
  • milia
    Very Important Babyclubber (587 Posts)
    Kommentar vom 07.03.2011 19:56
    Prinzipiell wäre das machbar, jedoch ist dann keinen richtige Anhock- Spreizhaltung mehr gegeben. Meine Hebamme meinte auch das viele Kinder das kucken können zwar gut finden, das aber eigentlich gar nicht gut ist, da alles viel zu schnell ist und viel zu viele Eindrücke und Gesichter aufeinmal kommen. Ausser Du gehts in den Wald!
    Ich hab meine Tochter dann auf dem Rücken getragen, da konnte sie an meinem Kopf vorbei kucken oder zur Seite, aber sich auch entspannen und reinkuscheln .


    lg milia
    Antwort
  • HappySandra81
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 11.03.2011 15:50
    Hallo!

    Danke für Eure Beiträge!
    Hatte Simon beim Karnvalszug auf die Hüfte gebunden! Hatte eine Möglichkeit gefunden ihn nach vorne schauend zu binden, habs dann aber nicht gemacht weil ich das auch so sah, mit der Anhock- Spreizhaltung und es sah total unbequem aus!
    Da mein Futzi bereits 13 Monate alt ist und auch im Kinderwagen in Fahrtrichtung schaut, hätte ich mir wegen einer Überreizung keine Sorgen mehr gemacht, mit Babys sollte man es natürlich nicht machen.

    LG
    Sandra
    Antwort
  • HappySandra81
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 11.03.2011 15:50
    Hallo!

    Danke für Eure Beiträge!
    Hatte Simon beim Karnvalszug auf die Hüfte gebunden! Hatte eine Möglichkeit gefunden ihn nach vorne schauend zu binden, habs dann aber nicht gemacht weil ich das auch so sah, mit der Anhock- Spreizhaltung und es sah total unbequem aus!
    Da mein Futzi bereits 13 Monate alt ist und auch im Kinderwagen in Fahrtrichtung schaut, hätte ich mir wegen einer Überreizung keine Sorgen mehr gemacht, mit Babys sollte man es natürlich nicht machen.

    LG
    Sandra
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.