My Babyclub.de
5 Monate und nachts wieder wach

Antworten Zur neuesten Antwort

  • roche
    Juniorclubber (34 Posts)
    Eintrag vom 14.03.2011 14:08
    Hallo Ihr lieben Mütter,
    wie ist es Euch so in den ersten Monaten mit Euren Babys ergangen. Ich weiß, ich bin etwas verwöhnt worden durch unseren Kleinen, der mit 3 Monaten von 19 bis 4 Uhr morgens durchgeschlafen hatte. Jetzt ist dies nun seit einer Woche vorbei und ich frage mich warum. Er wacht nun wieder alle 3 Stunden auf und hat auch Hunger. Er macht sicherlich gerade einen Schub durch und ist in den letzten Zügen einer Erkältung. Somit habe ich natürlich ein paar Ideen. Mich interessiert nur: hattet Ihr auch solche "Rückschläge" und wißt/ahnt warum die eintraten? Wie ging es dann weiter? Übrigens, mein Kleiner bekommt schon mittags Beikost und ich will nun mit der abendlichen Mahlzeit starten.
    LG an alle und ich freue mich auf Eure Antworten
    Antwort
  • xenaka
    Very Important Babyclubber (1000 Posts)
    Kommentar vom 14.03.2011 14:26
    ich denke es ist normal...

    in meinem bekanntenkreis schlafen alle babys bis auf 1 deutlich schlechter seit sie ca. 5 monate alt sin, meins eingeschlossen. er kam immer 1-2x nachts und hat die erste nachthälfte auch oft von 18-1 durchgeschlafen. seit 6 wo kommt er alle 2h ;)

    also du bist nicht allein. denke das ist auch nix was man einfach abstellen kann. die kleinen erleben und nehmen viel wahr, entwickeln sich, schub, zähne, krankheit....

    was ich gelesen hab ist, dass es normal ist dass viele kinder mit ein paar monaten ihr schlafverhalten ändern und schlechter schlafen, als in den ersten lebenswochen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.