My Babyclub.de
Wie muss eine Puckdecke aussehen, Größe, Material...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • oezge
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 15.03.2011 08:55
    Hallo! Ich bin vor kurzem Mutter geworden und meine Tochter schreit sehr häufig. Jetzt hat mir meine Hebamme eine Puckdecke empfohlen. Kann mir jemand sagen, mit welcher Decke er gute Erfahrungen gemacht hat? Vielen Dank!!
    Antwort
  • simone180
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 15.03.2011 09:07
    Hallo liebe Oezge,

    ich hatte genau das gleiche Problem und habe von meiner Hebamme eine Decke von Sonnenstrick gekauft. Ich habe in der Zwischenzeit schon zwei, weil die bei uns immer in Gebrauch sind, sie kostet auch nicht die Welt und ist trotzdem aus Bio, was bei uns wichtig ist, da mein kleiner Sohn jetzt schon Neurodermitis hat. Meine Hebamme hat gesagt, man kann die Sachen auch im Internet kaufen: www.sonnenstrick.de Ich hoffe, das hilft Dir weiter. Liebe Grüße Simone
    Antwort
  • milia
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 15.03.2011 10:17
    Hi Oezge, ich hatte nen Pucksack, da kann man das Baby reinlegen und dann die Seiten zukletten, war super praktisch. Hat so um die 20-30 Euro gekostet. Kannst mal bei amazon.de" Pucksack" eingeben, da gibts welche!

    lg milia
    Antwort
  • Johmer1
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 15.03.2011 11:00
    Hi Simone, hi Özge, ich habe unsere Puckdecke auch von meiner Hebamme gekauft, die ist auch von Sonnenstrick und ich bin sehr zufrieden, das Material ist sehr kuschelig und unsere Tochter ist jetzt schon vier Monate alt, und die Decke ist immer noch groß genug für Sie. Kann ich Dir ebenfalls nur weiterempfehlen. Gruß Jutta
    Antwort
  • LillyBirgit
    Juniorclubber (49 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2011 19:27
    Hallo!
    Wir haben unsere Kleine fast von Anfang an gepuckt. Ich kann Dir die Pucksäcke von SwaddleMe super empfehlen. Die sind zum kletten, sehr praktisch und leicht zu pucken. Wir haben Sie bis fast 6 Monate gepuckt, sie hat es geliebt und super geschlafen. Dann hat sie sich damit auf den Bauch gedreht und wir haben aufgehört damit, war uns zu riskant. Ich kann pucken allgemein nur wärmstens empfehlen! Gruß
    Antwort
  • gelberflitzer
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2011 12:38
    Mein kleiner sonnenschein ist jetzt bereits 10 wochen und wir haben durch den Pucksack von swaddle me
    auch ruhige Nächte.
    Andere Mütter sind ganz neidisch,wenn sie hören das mein Baby bereits nachts durchschläft damit.
    Der ist sehr zu empfehlen würde ich jederzeit wieder kaufen.
    Antwort
  • gelberflitzer
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2011 12:38
    Mein kleiner sonnenschein ist jetzt bereits 10 wochen und wir haben durch den Pucksack von swaddle me
    auch ruhige Nächte.
    Andere Mütter sind ganz neidisch,wenn sie hören das mein Baby bereits nachts durchschläft damit.
    Der ist sehr zu empfehlen würde ich jederzeit wieder kaufen.
    Antwort
  • babymarie
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 22.06.2011 14:35
    Hab auf meinem Blog zufällig ein Video dazu verlinkt: http://baby-und-schlafen.com/so-puckt-man-sein-baby-richtig
    Fürs Pucken ist also eigentlich kein besonderes Tuch notwendig. Ein einfaches Handtuch (und ein bisschen Übung) sollte reichen.
    Antwort
  • englishgirl
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 14.10.2011 12:20
    Habe meine bei mein-name.info gekauft. Ist eine sehr schöne Decke. Der Überzug ist waschbar. Ganz indivituell mit dem Namen des Kindes. Gibt es in 3 verschiedenen Farben und hat mir sehr geholfen. Ist immer im Einsatz.
    Antwort
  • beahauck
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 08.12.2016 18:14
    Guten Tag an alle. Ich habe die Kuscheldecke von www.babydecke.de bestellt. Auch ganz individuell mit allen Babydaten ein gestrickt. Sie ist aus Biobaumwolle - auf 60Grad waschbar und darf auch in den Trockner. Diese Kuscheldecke eignet sich hervorragend zum Pucken und sie ist trotzdem super weich.
    Viel Spaß beim weiteren Stöbern...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.