My Babyclub.de
6.SSW HCG Wert sinkt, starke Blutungen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Nicoletoll
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 17.03.2011 18:46
    Heute ist Donnerstag, habe seit Sonntag leichte Schmierblutungen gehabt und diese wurden immer stärker. Seit Mittwoch richtige Blutungen wie bei Menstruation. Montag und Mittwoch im Ultraschall war eine Fruchthöhle mit kleinen Punkt zu sehen (kann das Embryo sein, muss aber nicht). HCG Wert Montag knapp über 1300 und Mittwoch auf knapp über 1000 gesunken. Die Ärztin hat mich für Anfang nächste Woche zum Ultraschall bestellt. Ich habe nachgefragt, ob ich jetzt 100% von einer Fehlgeburt ausgehen kann und sie wollte mir dies nicht bestätigen. WIESO? Im Internet lese ich nur, dass das definitiv Fehlgeburt heißt sobald der HCG Wert sinkt.

    Wer hat ähnliche Erfahrungen?

    Antwort
  • xxoberzicke1983xx
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 21.03.2011 23:19
    Hallo Nicoletoll!!!

    Ich kann nur von meinen Schwangerschaften sprechen. Ich möchte jetzt weder Bestätigen das es eine FG ist noch möchte ich sagen das es keine sein kann.

    Meine erste Ss:
    Ich hatte direkt starke Blutungen. Rief beim FA an und mein HCG Wert war erst normal. Dann einen Tag später wieder weniger. Dann wieder einen Tag später stieg es leicht. Es schwankte immer. Selbst für meine FÄ war es schon fast unverständlich und sie konnte mir weder Bestätigen das es eine FG noch sonst irgendwas sei. Nur dann kam die harte Wahrheit.

    Meine zweite Ss:
    Da hatte ich ca. in der 15 SSW Blutungen die aber schnell wieder weg waren. Und mein Sohn ist heute 8 Monate jung.

    Meine jetztige dritte und letzte Ss:
    Da hatte ich in der 9. SSW so starke Blutungen, dass ich dachte das wars. Es kamen teilweise Klumpen und einmal ein richtig dicker Klumpen das ich dachte das war das Kind jetzt. Habe mit dem schlimmsten gerechnet. Mittlerweile bin ich im 6. Monat und bisher läufts ohne Probleme.

    Ich hatte bisher in jeder meiner Ss Blutungen nur einmal war der Ausgang nicht so schön.
    Ich kann dir die Angst nicht nehmen. Ich kenne die Situation. Ich habe bei meiner ersten Ss mit dem Embryo gesprochen es solle mich nicht alleine lassen und Kämpfen. Es hört sich blöd an aber man denkt in dem Moment nicht drüber nach.

    Ich drücke dir alle Daumen die ich habe.
    Ich konnte damals sehr schwer mit der Wahrheit Leben, aber heute auch vor meinem Sohn habe ich mir Gedacht, wer weiß warum es so gekommen ist. Vielleicht wäre das Kind Krank gewesen, vielleicht passt es im Moment einfach nicht und und und.
    Denn nach der FG passierten Dinge wo ich gedacht habe, wäre das Kind jetzt das Richtige gewesen !?
    Mutter Natur entscheidet. So dämlich das klingen mag.
    Lass von dir hören wenn du was weißt.
    Fühl dich von mir gedrückt.....

    Lieben Gruß
    xxoberzicke1983xx
    Antwort
  • moeppelchen
    Superclubber (126 Posts)
    Kommentar vom 22.03.2011 11:42
    Hallo Nicoletoll!

    Leider kann ich dazu garnichts sagen. Aber es würde mich sehr interessieren wie es dir jetzt geht und ob du schon einen Befund bekommen hast?

    Ich drück dir fest die Daumen, dass alles in Ordnung kommt!
    Antwort
  • NiMi_35
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 10.05.2011 14:47
    Hallo Nicole,

    bin eben auf deinen Eintag gestossen.

    Ich hatte auch Blutung ,regelstark 2 Tage und dann war ein Tag gut....dann wieder,und seither immer wieder Schmierblutungen.
    Im Krankenhaus sagten sie mir auch das mein HCG sinkt bzw.gesunken ist und ich mir keine Hoffnungen mehr machen soll.
    Nach dem ich schon im Januar eine FG hinter mir hatte war ich natürlich wahnsinnig fertig und auch wütend über die "Ungerechtigkeit"
    Aber zum Punkt.....mein Wert ist wieder gestiegen und inzwischen bin ich morgen in der 10ssw. Hab immer mal wieder leichte Schmierblutungen.Wird aber immer weniger.

    Also Kopf hoch....Hoffnung gibt es immer....

    Wie sieht es inzwischen aus bei dir....dein Beitrag ist ja schon ein paar Tage her.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.