My Babyclub.de
Wir sind schon ganz verzweifelt wir werden einfach nicht schwanger,bzw ich werde nicht schwanger

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Eintrag vom 19.04.2011 09:26
    Hallo wir versuchen schon fast acht jahre schwanger zu werden ich bekomme keine bludungen mehr und wenn ich ich sie mal bekomme dann werde ich nicht schwanger. Angefangen hat das mit 12 jahre da hatte ich erste mal meine bludung aber die kam so unregelmäßig und stark das ich starke pille einnehmen hab müssen da hatte ich sie ,naja vor der pille hatte ich alle 3 monate bekommen und selbst mit der pille kam sie nur schwer regelmäßig und als ich 20 jahre war kam sie nur noch selterner jahr für jahr. Mein mann sagt auch schon das da was im busch ist also habe ich einen termin beim frauendoc gemacht um einen fruchtbarkeits test machen zu lassen. Ja mein mann ist 41 jahre alt und ich 32 jahre alt und irgendwie lauft mir die zeit weg, Und geht das überhaubt mit schulden ein baby zu bekommen wir zahlen ja schon lange aber aber wenn wir fertig sind mit abzahlen bin ich 40 jahre und mein mann 50 jahre zu alt für ein kind wir sind schon 7 jahre verheiratet und 10 jahre insgesamt zusammen. Hat jemand rat für uns bzw für mich? LG Teufelchen78
    Antwort
  • Jacqui1986
    Superclubber (169 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2011 09:31
    Hallo Teufelchen,

    ich glaube, dass es nie den perfekten Zeitpunkt für ein Kind gibt ob Schulden oder Beruf, es ist doch immer irgend was. Also deshalb solltest du nicht an deinem Wunsch zweifeln.

    Was hat denn der Arzt wegen deinen Problemen gesagt?

    LG
    Antwort
  • El-Mauso
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2011 10:05
    Hallo Teufelchen,

    ich denke, wenn man im Kopf wirklich bereit für Kind ist, dann kriegt man alles gemeinsam hin. Wenn man danach sucht, wird man IMMER irgendwas finden, was nicht zu 1000% stimmt und was möglicherweise gegen ein Kind sprechen könnte. Den vollkommen perfekten Zeitpunkt gibt es NIE! Zudem macht euch doch mal bewusst, dass viele Paare Schulden haben, weil sie z.B. ein Darlehen fürs Haus oder einen Studienkredit zurückzahlen müssen. Und die bekommen auch Kinder, einfach weil sie es wollen und ihr Leben durch ein Kind bereichern wollen! Ihr seid also weder ein Einzelfall noch eine Ausnahme!
    Du warst also wegen deiner Unfruchtbarkeit beim Frauenarzt? Und, was kam raus? War dein Mann im Gegenzug mal beim Urologen? Habt ihr beide euch schon mal mit dem Gedanken an eine Untersuchung in der KiWu-Klinik beschäftigt?
    Ich kann verstehen, dass du Angst hast, dass euch die Zeit durch die Finger rinnt, daher möchte ich euch dringend raten, schnellstens aktiv zu werden und euch professionelle Hilfe zu suchen. Spreche hier aus eigener Erfahrung, bei uns hat es auch sehr lange nicht funktioniert, schwanger zu werden - bis wir zur KiWu-Klinik sind. Die konnten uns helfen, wir werden im August Eltern!
    Viele Grüße und Alles Gute,
    el-mauso
    Antwort
  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2011 10:40
    Hallo ja ich war mal im jahr 2005 mal beim doc der hatte dann mönchpfeffer verschrieben und noch so,ne pille wo die schwangerschaft fördert aber alles hat nichts genützt so hatte ich dann auch nicht mehr viel gemacht. LG Teufelchen78
    Antwort
  • l1303
    Superclubber (352 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2011 10:44
    Dann geh mal zu einem anderen Arzt, scholdere ihm Dein Problem und bitte um Hilfe. Im NOrmalfall wird der aufgrund Deines Alters und Deiner Vorgeschichte nicht lange warten und Dich an ein Kinderwunschzentrum weiterleiten!!!
    Antwort
  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2011 10:46
    Hallo Herzlichen glückwunsch zum bald eltern werden, ja das problem ist mein mann ist allein verdiener und ich schon 7 jahre arbeitslos bin den termin zum fruchtbarkeitstest habe ich erst noch der ist am 02.5 um 10uhr 45 vorher hatte ich kein pekommen ja mein mann war noch nicht beim männerdoc er wollte erst mal wissen ob ich erst oder überhaubt fruchtbar bin er bekleidet mich auch zum termin er weis das ich sehr starkdarunter leide nicht schwanger zu werden den wunsch hatte ich schon mit 12 jahren. Und wir habe alt auch angst wenn wir ne künstliche befruchtung machen müssen dafür haben wir kein geld das ist ja das was mein mann und auch mir angst macht darum haben wir auch nichts mehr unternommen. LG Teufelchen78
    Antwort
  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2011 10:50
    Hallo ja wie schon geschrieben habe ich erst ein termin am 2.5 bekommen und ich hatte ja jedes mal abgeblockt wenns soweit kam aus angst und wegen geld sorgen. mein mann denkt wir wären die einzigen wo schulden haben und sage es ja ihm immer wieder das das es viele paare gibt die noch viel mehr schulden habe viel mehr als wir aber er blockt halt aus angst ab und ich komm dann auch nicht an ihn ran. Lg Teufelchen78
    Antwort
  • l1303
    Superclubber (352 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2011 10:56
    Das mit den Schulden hat doch fast jede junge Familie. fast jeder zahlt doch haus oder so ab...Das ist doch auf keinen Fall ein Grund, um keine Kinder zu bekommen :-) Lass den Kopf nicht hängen!!! jetzt wartest mal ab, was der Arzt sagt, meistens muss Dein Mann dann doch zur Untersucung, weil es einfacher ist als bei einer Frau!!! Wenn da dann alles ok ist, dann wird die Ursache bei Dir oder insgesamt weiter untersucht.
    Irgendeinen Grund muss es ja geben, dass es bei Euch nicht klappt. Und ich weiß nicht, wie das mit der Kostenübernahme ist, aber ein Termin in so einem Zentrum kostet ja erstmal nichts. Und alles Weitere kann man ja dann sehen, oder?
    ich drück Dir die Daumen, dass es klappt.
    Antwort
  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2011 12:36
    Hallo schön das du mir mut machst ja bin gespannt was der doc sagt ,nur was mich stutzigmacht ist das es bei meinem ex damals auch schon nicht geklappt hat der hatte sich dan unter suchen lassen bei ihm war dann alles ok,naja der hatte mich dann verlassen nur weil ich keine kinder bekomme so wie er es wollte. und mein mann jetzt sagt er kann sich kein kinderzimmer und das alles was wir brauchen fürs kind nicht leisten. Vielleicht endert er seine meinung wenn wir wissen was bei mir noch geht oder der hat angst vor der verantwortung das er des wegen so reagiert ich habe keine ahnung warum er so ist. LG Teufelchen78
    Antwort
  • l1303
    Superclubber (352 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2011 12:43
    Versuch auf jeden Fall nochmal mit ihm zu sprechen. Man kann doch auch Sachen gebraucht kaufen oder im Freundeskreis leihen, geschenkt bekommen und so weiter. Wir werden auch nicht alles neu kaufen, denn wir werden vieles geschenkt bekommen.
    ich würde ne ruhige Minute abwarten und dann mit Deinem Mann in Ruhe reden. Er liebt Dich doch, dann wird er schon auch auf Dich eingehen.
    Antwort
  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2011 12:56
    Hallo ja das werde ich hoffe das er endlich mir mal zu hört ich habe auch immer gesagt ich möchte kein goldenten kinder wagen ein ganz einfachen reicht mir schon er denkt immer das ich nur alles neu will aber das stimmt nicht haubtsache ich habe ein gesundes kind alles andere ist mir schnurz. LF Teufelchen78
    Antwort
  • Libelle007
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2011 13:58
    Was hat denn der Termin beim FA gebracht?
    Also, ich denke, dass das Problem wirklich erst mal in deinem Zyklus liegt! Da ist irgendetwas nciht richtig eingestellt. Hormone? Wenn du alle 3 Monate evtl. deine Mens bekommst, dann kannste auch schwieriger ss werden.
    Beim lesen kam mir so der Gedanke, dass dein jetziger Mann vielleicht gar keine Kinder haben möchte?
    Deshalb auch nciht gerade erpicht ist und alle guten Argumente in den Wind schießt, damit alles so bleibt, wie es gerade ist?
    Wünsche dir jedenfalls baldige Aufklärung!

    Lg
    Antwort
  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2011 16:13
    Hallo Libelle007 ja der gang zum frauendoc hat net viel gebracht weil der meint das mein mann erst ein spermagramm machen soll da er sein urlaubs tag kurz vor dem stich tag gestrichen wurde viel das auch ins wasser da ich ja an dem tag noch nee darmspiegelung hatte kamm das leider nicht zu stande leider,bei mir hat mann auch was gefunden bei der spiegelung das was ich eigendlich nicht hören wollte und mir jetzt mein kinder wunsch zerplatzen lies bin ich sehr traurig und weis erlich gesagt nicht was ich mit dem kinderwunsch machen soll weil das war mein größter wunsch und jetzt ist der zerplatz wie eine seifenblase. Mein mann meinte nur bei sowas will er keine kinder mehr er will nicht mit dem kind allein stehn bleiben wenn ich irgendwann oder in den 3 jahren wenn die nächste untersuchung ist mir was pasiert. Mehr kann ich leider nich mitteilen,ihr könnt mich dann schon fragen stellen! Aber für mein mann hat sich das thema kinder kein sin mehr wo er das gehört hatte was bei mir gefunden wurde. LG Teufelchen78
    Antwort
  • Libelle007
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 31.05.2011 22:44
    @Teufelchen
    oh man, das ist ja schrecklich! Was wurde bei dir gefunden, dass alles zerplatzt?
    Also, ich hab mal geguckt....so alt bist du noch nciht, dass man jetzt alles sofort in den Wind schicken muss! Wenn es das ist, was ich vermute, dann kann man doch auch ne Behandlung (muss) starten und es kann völlig geheilt sein!
    Mmmh, wenn du möchtest, kannst schreiben. Ansonsten wünsche ich dir alles alles Gute und hoffe für dich, dass alles gut ausgeht und du ein Stein nach dem anderen ausräumen kannst!

    Lg
    Antwort
  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2011 08:13
    Hallo Libelle007 ja mann hat ein kazetom gefund ist aber nicht bös artig auch nicht gut artig so zwischen drin das hat mann entfernt und in drei jahren muß ich nochmal eine spiegelung machen lassen wenn das gut geht dann alle 5 jahre eigendlich wäre ich gesund laut Ärztin aber denoch meinte sie das ich vorsichtig sein soll falls ich schwanger werde mann weis halt nicht ob ich in drei jahren schon darmkrebs gebildet hat und evtuell bösartig ist oder nicht. Hätte ich das blos meinem mann nicht verzählt jetzt will er aus angst kein kind mehr er meint mein kind könnte dann auch irgendwann darmkrebs bekommen dann sagte zu ihm jeder mensch hat krebszellen bei einem brichts aus beim anderen nicht. Ja metikamente muß ich keine nehmen auser wegen heisen mangel da muß ich tabletten nehmen. LG Teufelchen78
    Antwort
  • Libelle007
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2011 12:00
    ICh würde mal mit nem anderen FA sprechen. Einfach mal ne andere Meinung!
    Wenn der dich dann auch vor ne SS warnt, würde ich versuchen, mit Frauen Kontakt aufzunehmen, die diesen Befund auch hatten und trotzdem SS wurden. Googeln!
    Ansonsten habe ich echt das Gefühl, dass dein Mann keine Kinder haben möchte und dieser Befund ihn in die Karten spielt.
    WEnn du jetzt Krebs hättest mit Chemo etc. dann würde ich seine Bedneken 100ig verstehen. Das wäre keine Frage. Aber so....na ja...ich weiß nicht recht.
    ABer egal, auch wenn es so ist und er keine möchte (es dir nur nicht traut zu sagen), ist es eben so... leider. Da wirst du auch nichts gegen machen können...außer akzeptieren und dich evtl. mit nem Haustier trösten. Dann soll es so sein. Würde ihn aber drauf mal ansprechen....ehm...wenn du auch dieses Gefühl hättest!
    Wünsche dir viel Erfolg und viel Kraft!

    LG
    Antwort
  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2011 12:22
    Hallo ja ich habe ja schon 3 katzen noch mehr tiere als ersatzt nee wirklich nicht da lass ich mich lieber scheiden bevor ich eine vierte katze hole das muß ihm auch klar sein und zu dem das er das wusste das ich kinder will er wusste das von anfang an das ich kinder will das habe ich ihm gleich zu anfang an unserer beziehung gesagt. Naja wenn es sein soll dann soll es aber muß auch die konzigwens leben das ich dann gehe das habe ich ihm schon gesagt. LG Teufelchen78
    Antwort
  • Libelle007
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2011 16:12
    Oha! Das hört sich ja nciht so gut an! Du scheinst den Wunsch nach einem Kind mehr zu lieben, als deinen Mann! Mmmh, das sollte dann sowieso zu denken geben! Trotzdem würde ich an deiner Stelle wirklich nach dem Bedürfnis deines Mannes ehrlich hinterfragen. Denn es nützt dir überhaupt ncihts, wenn er nur gute Mine zum bösen Spiel macht. Dann würde mir das Kind sehr leid tun.
    O.k., manche Männer kriegen die Kurve, wenn das Kind da ist. Aber das ist dann eher die Ausnahmen. Wenn er sich dann gar nicht um das Kind kümmert, weil es ja nur "dein" Wunsch war, ist keinem geholfen. Da ist die gescheiterte Zukunft ja vorgeschrieben und somit ein unglückliches Kind mehr, dass seinen Vater vermisst. Und für dich sind das auch harte Zeiten und schwierige. Das Kind lässt dich dieses Defizit spüren, da kannst du dir Mühe geben , soviel du willst. Du wirst dann immer Stress haben. Und das ist dann sehr wohl und gut zu überlegen!
    Und nur auf erneute Partnersuche zu gehen, wg Kinderwunsch....na ja...ist wohl auch nciht so toll, oder?
    Vielleicht hilft bei euch ne Paartherapie? Da würde jedenfalls so vieles ans Licht kommen und da habt ihr gleich professionelle Hilfe! Beide!
    LG
    Antwort
  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2011 17:50
    Hallo ja da bekomme ich mein mann nicht ihn da kann ich genauso gut zum säufer sagen er soll das trinken lassen, er will kein kind weil er meint wegen den schulden und die welt sei beschissen für ein kind und jetzt das mit dem was bei mir gefunden hat. Erlich gesagt trau ich mich gar nicht mehr ihn zu fragen was der eigendliche grund ist weil wenn ich das thema an spreche dann gibts großen streit und vorwürfe das ver krafte ich in moment nicht wirklich.Ja das wars wohl dann muß ich mich halt apfinden damit und mein wunsch unterdrücken,falls doch noch ein wunder kommen sollte aber sonst weis ich es nicht. Er will nicht mal ein hund er meinte ja nur noch er würde lieber eine vierte katze wollen als ein kind dann haut er ab und last mich damit stehn ,manchmal frage ich mich warum ich mit ihm überhaupt verheiratet bin und schon 7 jahre irgendwas verbindet uns was aber das habe ich irgendwie noch nicht rausgefunden.LG Teufelchen78
    Antwort
  • Libelle007
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 04.06.2011 01:17
    Also, dann würde ich den Kinderwunsch an deiner Stelle sehr schnell begraben!
    Dem ungeborenen Kind zu liebe! Das würde ja nie und nimmer gut gehen!
    ISt dann wahrscheinlich besser so!
    Alles Gute!
    LG
    Antwort
  • Teufelchen78
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 05.06.2011 09:42
    Hallo ja da haste recht besser fürs kind wer weis was pasiert wenn ich es bekomme das würde ich mir dann nie verzeihen,obwohl schon schade ist. LG Teufelchen78
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.