My Babyclub.de
Mit Frühchen nach Hause - Wie vorbereiten?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Lena2011
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 20.04.2011 11:57
    Hallo!

    Meine Freundin hat ein Frühchen zur Welt gebracht, kann aber schon bald aus dem Krankenhaus entlassen werden. Ich würde sie gerne ein wenig unterstützen, indem ich ihre Wohnung für sie und den Kleinen vorbereite. Hat jemand von euch eine Erfahrungen oder Vorschläge? Gibt es etwas, worauf ich unbedingt achten sollte? Sollte der kleine von Anfang an im eigenen Bettchen schlafen oder doch lieber im Elternbett?

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet!

    Viele Grüße!

    Lena
    Antwort
  • l1303
    Superclubber (352 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2011 12:35
    Auf jedem Fall im eigenen Bett!!!
    Ansonsten wie bei jedem Neugeborenen ;-) Ausser vielleicht, dass Du eine Wärmelampe besorgst, da Frühchen schneller auskühlen als reife Neugeborene.
    Klamotten in kleineren Größen, aber sonst alles gleich.
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2011 12:49
    Das ist aber eine schöne Idee von dir :-) Mein Sohn kam auchg zu früh zur Welt und zu Hause war nichts wirklich vorbereitet; das hat mich damals sehr traurig gestimmt. Gefreut hätte ich mich wenn das Kinderzimmer fertig eingeräumt gewesen wäre und die Kleider ausgewaschen gewesen wären (da mein Mann fast ständig bei uns war hat meine Schwiegermutter da ausgeholfen). Unser Sohn hat bei uns im Schlafzimmer in seinem Beistellbettchen geschlafen und das war gut so (für uns) denn so war er ganz nahe bei uns (er brauchte die Nähe ganz stark)Und so ein Tragetuch hat uns sehr viel geholfen. Ansonsten würde ich sagen, dass du ihr einfach so unter die Arme greifen kannst wie kochen oder bügeln, ... darüber freut sich eigentlich jede frisch gebackene Mama ;-) Ansonsten wenn es keine Anweisungen von den Ärzten gibt braucht ein Frühchen dann auch nichts anderes als ein anderes Neugeborenes...
    LG
    Antwort
  • Lena2011
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2011 17:38
    Danke für die tollen Tipps, hat mich sehr gefreut. Ich glaube die Idee mit der Wärmelampe kann sehr wertvoll sein ;-)

    Vielen Dank!
    Antwort
  • OliviaB
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 06.05.2011 00:23
    Hallo!
    Wir haben unserem Sohn damals eine beheizbare Wickelunterlage gekauft (Wärmelinchen).
    War damit sehr zufrieden und mein Sohn wohl auch, weil der wächst und gedeiht ;)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.