My Babyclub.de
Gewichtszunahme

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Nikan
    Superclubber (118 Posts)
    Eintrag vom 28.04.2011 11:30
    Hallo zusammen!

    Ich habe eine Sorge die mir auf der Seele brennt!
    Bin das zweite mal schwanger und habe fürchterliche Angst vor der Gewichtszunahme!
    Bin momentan in der 19. Woche und habe schon 5 kilo zugenommen.
    Ich finde das viel zu viel und bekomme echt panik.
    Habe in der ersten SS über 30 kilo zugenommen und das aus mehreren Gründen.
    Wassereinlagerungen, ich hatte it dem rauchen aufgehört und deswegen wahrscheinlich mehr gegessen, habe am Anfang nicht wirklich auf meine Ernährung geachtet!
    Nachher hat es trotz meiner Mühe gesund zu essen und auch nicht zu viel trotzdem kein halten mehr mit dem Gewicht gegeben!
    Nach der Geburt hatte ich 2 Wochen später 20 kilo weniger, also war ein großer Teil davon auch Wasser (vermute ich jetzt)
    10 kilo blieben die ich nur zum Teil wieder los geworden bin!
    Ich war vorher nicht die schlankeste und dürfte lt. Tabellen (die ich im netz gefunden habe) nur bis zu 6,8 kilo zunehmen, aber es sind doch jetzt schon 5 kilo!

    Ich hab sogar schon im kopf etwas zu hungern, damit ich nicht so hochschieße wie bei der ersten SS, aber das ist ja auch nicht Sinn und zweck der Sache!
    Und meinem Baby tut es auch nicht gut.
    Könnte heulen wenn ich darüber nachdenke.

    Bis zur 16. Woche hatte ich, trotz reichlich Bauchwachstum, nur 1 kilo zugenommen und jetzt sind es aber insgesamt schon 5 kilo!
    Bitte helft mir mit euren Erfahrungen...
    Ich will nicht so enden wie bei meiner ersten SS

    Danke im Voraus für eure Antworten
    Lieben Gruß Nikan
    Antwort
  • ButterflyShiva
    Superclubber (281 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 12:54
    Hallo Nikan,
    ich kann verstehen das du dich ein wenig um deine Gewichtszunahme sorgst. Ich selbst bin in der 25. SSW und habe jetzt knapp 7 Kilo zugenommen. Laut dieser Liste dürfte ich auch nur 6,8 Kilo in der gesamten Schwangerschaft zunehmen... Da ich auch nicht grade die Schlankste vor der Schwangerschaft war, sollte ich auch nicht mehr allzu viel zunehmen. Allerdings ist es ganz schön schwer nach Liste zuzunehmen... =/ Ich hab mir gesagt, solange ich keine 20 Kilo zunehme während der Schwangerschaft, bin ich scho zufrieden. Von deiner Idee zu hungern kann ich dir nur abraten! Versuch lieber weiterhin gesund zu essen und lass die Finger von Süßkram und fettigem Zeugs. Vll bekommst du in dieser Schwangerschaft einfach wieder viel Wassereinlagerungen und nimmst deshalb schneller und auch mehr zu.
    Wenn dich das Thema gar nicht loslässt, dann rede doch mal mit deiner Hebamme darüber. Sie kann dir sicher noch ein paar hilfreiche Tipps geben.

    Liebste Grüße
    Antwort
  • El-Mauso
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 13:31
    Hallo Nikan,
    Ich gehöre auch zu den Frauen, die wegen ihres Ausgangsgewichts nicht allzu viel Gewicht in der Schwangerschaft zunehmen sollten und verstehen, dass du wegen der Gewichtszunahme besorgt bist (zumal du ja wegen der Erfahrungen deiner 1. Schwangerschaft ein "gebranntes Kind" bist).
    Du hast absolut recht, dich auf Diät zu setzen und zu hungern, schadet nur!
    Woher könnte denn die bisherige Gewichtszunahme rühren? Wassereinlagerungen? Hast du eventuell mit dem Essen etwas "übertrieben" oder haben sich dein Tagesablauf oder deine Essgewohnheiten generell verändert? Vielleicht kannst du dann schon die Ursache finden, um zumindest einen weiteren Gewichtsanstieg zu verhindern.
    War bei deinem letzten FA- oder Hebammen-Termin die Gewichtszunahme noch nicht vorhanden oder kam sie einfach nicht zur Sprache? (Ich frage nur, weil ich nach jedem Wiegen immer ein Feedback von beiden bekomme.)
    Ich versuche, mein Gewicht im Rahmen zu halten, indem ich mich viel bewege und körperlich aktiv bleibe: Wandern, Yoga, Gymnastik. (Da leiste ich mir abends auch mal Süßes oder FastFood für die Seele ;-)). Und bei mir schlägt es bis jetzt ganz klasse an!
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir alles Gute und drücke dir die Daumen für den Rest deiner Schwangerschaft!
    viele Grüße,
    el-mauso
    Antwort
  • Nikan
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 21:08
    Hallo ihr lieben!

    Danke für eure schnelle Antworten!
    So ganz genau bin ich mir nicht sicher wo es her rührt, aber ich habe beschlossen erstmal komplett süßes und wirklich fettiges weg zu lassen!

    Ich hoffe das es diesmal nicht zu soviel Wassereinlagerung kommt, hatte nämlich arge Probleme deswegen und auch Schmerzen!
    Habe erst am Montag meinen nächsten FÄ Termin und meine Hebamme erreiche ich momentan nicht, weil sie krank ist!
    Habe aber am Montag dann 4 Kilo mehr drauf als wie beim letzten mal, da ich ja wie gesagt bis zur 16. Woche nur einen Kilo zugenommen habe!
    Bin zwar bei einer anderen FÄ diesmal, aber bei der letzten SS habe ich unschöne Bemerkungen von manchen Arzthelferinen zu hören bekommen!

    Es bleibt eigentlich ja nur abwarten!
    Aber es war mir eine Last die ich etwas abwerfen konnte wenn ich mal darüber schreiben kann und von lieben Menschen wie euch zu hören das es mir nicht nur alleine so geht!

    Um mich herrrum sind nur schlanke Frauen schwanger!
    Eine davon eine gute Freundin die nur eine Woche weiter ist und seit anfang drei kilo abgenommen hat und bisher von den drei verlorenen kilos erst einen zugenommen hat, obwohl sie angeblich ganz viel isst!
    Mir fällt es immer so schwer das zu glauben, obwohl bei mir sicher auch etwas Neid mitspielt, wenn ich ehrlich zu mir selbst bin!
    Allerdings setzt mich sowas nur noch mehr unter Druck :(

    Vielleicht sollte ich bis Montag mal extrem drauf achten um evtl. auch überschüßiges Wasser wieder los zu werden!

    Lieben Gruß
    Nikan
    Antwort
  • myri1982
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2011 08:26
    hey nikan

    ich find auch du solltest das nich zu eng sehn.hab bei meiner ersten ss auch über 20kg zugenommen und wer weiß wieviel noch wenn mein sohn nich 4 wochen zu früh gekommen wär.
    bei mir kam das gewicht aber irgendwie erst am ende.und mein fa damals hat mir sogar dick und fett DIÄT in mutterpass geschrieben.hab deswegen aber auch nich gehungert...

    es ist nunmal so, wenn du übern sommer ss bist(und der hat dies jahr ja auch schon angefangen) hast du mega wassereinlagerungen.wenn das wirklich probleme macht probier doch mal gurkensalat-das entwässert schmeckt gut und hat kaum kalorien.

    und ich hab auch nich alle kilos wegbekommen bevor ich wieder ss bin-egal.hauptsach dem kind gehts gut.
    und mit andern vergleichen bringt ausser frust eh nix...

    ich hab mir zum beispiel einfach abgewöhnt auf die waage zu steigen.klar ärger ich mich auch manchmal wie ich jetzt schon ausseh, aber wenns 2. da ist ist doch auch noch genug zeit fürs abnehmen.
    dann gibts wieder sport!!!

    aber auf süsses und fastfood zu verzichten ist sicher kein fehler-da haben ja alle was davon (schaffs leider auch nich immer...)

    ach ja bei mir gibts nun seit neustem immer hirsesuppe zum frühstück:ist gesund sehr nahrhaft und verdauungsfördernd und man hat echt bis mittag kein hunger.aber es schmeckt sehr gewöhnungsbedürftig:D

    also einfach nich so sehr dran denken!!!!

    liebe grüsse myri
    Antwort
  • ButterflyShiva
    Superclubber (281 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2011 13:42
    Ich denke auch man sollte sich nicht allzu sehr verrückt machen und vor allem nicht verrückt machen lassen. Schließlich sollte man die Schwangerschaft mit allen Sinnen genießen! Und wo bleibt da der Genuss, wenn man bei jedem Bissen denkt "Oh Hilfe, darf ich das jetzt? Ist das nicht zu viel?" ? Wenn man mal etwas Süßes ist, oder mal ein wenig Fast Food ist das doch durchaus ok. Solange man nicht jeden Tag mehrere Burger, Pizza und eine Tafel Schokolade verdrückt....
    Also einfach locker bleiben, die Schwangerschaft genießen - und über die Pfunde kann man sich auch noch nach der Geburt Gedanken machen =)
    Antwort
  • Nikan
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 01.05.2011 17:28
    Hallo ihr lieben nochmal!
    Hat denn mal jemand ne gute Idee wie man sich Schokolade verkneifen kann?
    Hab da grade voll den appetit drauf...leider artet das bei mir immer aus :(
    Ahhh...könnt mich so über mich selbst ärgern...

    LG
    Antwort
  • myri1982
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 02.05.2011 08:10
    nimm dunkle schokolade-je höher der kakaoanteil desto "gesünder". schmeckt natürlich auch nich so toll, weil viel weniger zucker und kakaobuttter...
    bei mir hilftdas-bevor ich die esse, esse ich lieber keine :-DDDD
    oder rationieren.ein bissl was herrichten was du essen kannst und der rest kommt weg und bleibt weg.
    schlimm wie man sich manchmal selbst überlisten muss.ich kenn das nur zu gut!!!

    lg
    Antwort
  • l1303
    Superclubber (352 Posts)
    Kommentar vom 02.05.2011 09:24
    Bei mir ist es auch echt schlimm mit dem Gewicht...ich esse gar nicht so viel, nehme aber trotzdem mega zu...
    glaub, mir fehlt die Arbeit. Sonst den ganzen Tag gerannt, unregelmäßig gegessen, jetzt keine Arbeit, esse regelmäßig...tja. Naja, aber was solls, wir sind schwanger, da gibts halt keine Diät. Habe mir aber vorgenommen, sobald das baby da ist und ich wieder Sport machen darf, lege ich richtig los!!! Und dann klappts bestimmt auch wieder mit dem Gewicht...
    Antwort
  • Sarah-Maus
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 02.05.2011 10:38
    Hallo,

    es ist zwar meine erst SS, aber ich mache mir manchmal auch den Kopf. Zuerst, weil ich gar nicht zugenommen habe und nun, weil es ganz plötzlich steigt. Bin nun 18 SSW und wiege 62,8 kg (Ausgangsgewicht: 59 oder 59,5 kg). Gestern wog ich noch 64 kg! Hä? Wie geht denn das? Das hatte ich in den letzten Wochen mehrmals. Sprunghafter Anstieg und ebenso sprunghafter Abfall. Wasser vielleicht?

    Antwort
  • Nikan
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 02.05.2011 14:11
    Juhu.....
    Hab etwas durchgehalten und mir alles verkniffen ...
    Und siehe da... 1 kilo ist wieder runter...
    So steht es dann heute auch fein säuberlich in meinem Mutterpass xD

    Bei der VU war heute alles bestens, dem Krümel geht es wunderbar und alles ist zeitgerehct entwickelt!
    Es hat auch niemand wegen meinem Gewicht was gesagt!
    Aber leider kein Outing, obwohl ich so gehofft habe das unser Sonnenschein sich zeigt!
    Jetzt heißt es wieder warten :(
    Naja, wie sagt man so schön -Hauptsache Gesund-
    Was ja auch stimmt...
    Ich bin nur so schrecklich neugirig :D

    Und ich muss sagen ich blicke jetzt optimistischer auf mein Gewicht... alles wird gut, wenn ich es nicht übertreibe!
    Solange ich keine 20 kilo erreiche wird alles gut, ist nachher auch wieder abzunehmen, man darf ja in der Stillzeit auch WW machen *gg*
    Dann isst man nur ein Punkte mehr...bin damit eigentlich immer gut mit gefahren :D

    Aber da es meine letzte SS sein wird, weil wir nur zwei Kinder wollten wird es auch die letzte sein die ich geniessen kann :D
    Also geniessen wir mal drauf los und Myri du hast vollkommen recht, grade im Sommer schmecken Melone und Salate wunderbar!
    Mädels, wir sind wunderbar rund...ob normal gewichtig oder nicht...
    Wir tragen das schönste in uns was es gibt.

    *erstaunt guck*
    Jetzt bin ich aber mal die voll optimistische *lach*
    Ob das an den Hormonen liegt????

    Ganz lieben Gruß an euch...
    Und danke für euren aufbauenden Worte...

    Nikan
    Antwort
  • Mel77
    Very Important Babyclubber (541 Posts)
    Kommentar vom 02.05.2011 15:37
    Das ist echt lustig.. mir gehts genau anders rum. Ich werde jedesmal von der FÄ "geschimpft", wenn ich wieder nur 200 gr zugenommen habe.. Laut Liste dürfte ich 12-14 Kg zunehmen, da ich vorher recht schlank war(hatte gr 34). Jetzt bin ich in der 24.ssw und habe 6 kg zugenommen, obwohl ich esse wie ein Scheunendrescher ;)
    Klar habe ich auch Angst, dass ich das Gewicht hinterher wieder runterbekomme, da ich meine alten Klamotten ja unbedingt wieder anziehen will! Ich denke, wenn man sich ausgewogen ernährt, kaum Süsses oder Softdrinks nimmt, virl Gemüse und Obst, wenig Kohlenhydrate, dann ist das auch kein Problem hinterher...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.