My Babyclub.de
Baby nur von Mama ins Bett

Antworten Zur neuesten Antwort

  • maschnu
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 19.05.2011 20:37
    Hallo! Mein Sohn ist jetzt fast 8 Monate alt und läßt sich nur von mir ins Bett bringen. Mein Mann hat es versucht und meine Mutter auch. Er ist nur am weinen und sie können ihn gar nicht beruhigen. Ende vom Lied ich bringe ihn wieder ins Bett. Eigentlich weiß ich, dass die Person einfach durchhalten müssen, aber selbst meine Mutter wird hektisch und sagt sie schafft es nicht. Habt Ihr einen Tip wie es klappen könnte. Sollen sie sich an mein Ritual halten oder ein Eigenes finden? Soll ich mit reingehen oder lieber gar nicht dabei sein?

    Danke schon mal für Eure Antworten!
    Antwort
  • SuriMarie
    Powerclubber (83 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2011 11:20
    Hey,

    auf alle Fälle sollte, wer auch immer den kleinen Mann ins Bett bringt, das gewohnte Ritual beibehalten, zumindest so lange, bis er sich daran gewöhnt hat, dass auch mal wer anders ihn ins Bett bringt. Hast du schon versucht, eine Zeit lang mit deinem Mann zusammen ihn ins Bett zu bringen?
    Ich habe schon recht früh ganz bewusst einen Papazeit eingebaut, damit meine Tochter sich auch an den Papa, der sonst den ganzen Tag im Geschäft ist, gewöhnt. Mittlerweile bringt nun auch mein Mann die kleine ins Bett und es klappt ganz gut. Mein Mann macht alles ähnlich wie ich und das scheint ihr Sicherheit zu geben.

    LG von Nicole
    Antwort
  • maschnu
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 15.06.2011 20:46
    Hallo! Nächste Woche hat mein Mann Urlaub! Da wollen wir es mal versuchen! Mal schauen, ob wir es erstmal zusammen probieren. Ja leider wollte er am Anfang nix großartiges machen mit seinem Sohn. Und jetzt haben wir den Salat. Naja auf jeden Fall müssen wir daran arbeiten. Aber danke für den Tipp. Ich meld mich mal wie es gelaufen ist.
    Antwort
  • SuriMarie
    Powerclubber (83 Posts)
    Kommentar vom 15.06.2011 21:01
    Das wäre sehr schön zu lesen, wie es funktioniert. Versucht den Urlaub zu nutzen, indem ihr euch auch tagsüber zusammen um den kleinen kümmert, so ist der Umgang mit Papa irgendwann Selbstverständlichkeit. Du kannst ja zwischendurch mal testen, den kleinen mit deinem Mann eine Weile allein zu lassen (und wenn du nur in ein anderes Zimmer gehst), vielleicht klappt es ja dann auch, dass Papa ihn ins Bett bringen darf, wenn er srst einmal weiß, dass Papa eigentlich wie Mama ist :-) Viel Glück und nicht verzweifeln, es wird wohl nicht sofort klick machen.....
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.