My Babyclub.de
Verwirrung.

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sunny21
    Very Important Babyclubber (526 Posts)
    Eintrag vom 17.06.2011 20:52
    Hallo Mesmetron.

    Soll ich dir mal was sagen genau dass selbe Gespräch hatte ich heute mit meiner besten Freundin auch. Sie hat im Oktober letzten Jahres entbunden und ich habe im März meine Zwillinge zur Welt gebracht.

    Ich sagte ihr das ich mich in letzter zeit total unverstanden vorkomme, allein gelassen und völlig genervt. Rege mich über jede Kleinigkeit auf und meckere dann rum. Ich habe bzw hatte das Gefühl das er nicht sieht was ich alles leiste obwohl das nicht wahr ist. Er sagt jeden Tag das er es toll findet wie ich alles unter einen Hut bringe und das er davor großen Respekt hat. Dann kommen solche Sprüche von mir das er auf hören soll mich an zu lügen, obwohl ich im inneren weiß das er es ernst meint. Und was sagte sie genau das Gefühl bzw die Gefühle kennt sie nur zu gut. Und ich kann dich beruhigen es sind die Hormone und es geht vorbei.

    Was sie auch noch sagte ist, das es ganz wichtig ist mit jemanden darüber zu reden, denn wenn man das auch noch runter schluckt wird es nicht besser.

    Und ich kann dich auch beruhigen sie sagte das es besser wird, je Älter die Kinder werden umso entspannter wird man auch selber, was auch wichtig ist das man sich seine Auszeiten nimmt. Mal nen Kaffee trinken geht oder wie ich morgen zur Kosmetik und sich richtig verwöhnen lassen. Denn wenn du wieder entspannter bist, wird alles andere auch entspannter. kaum zu glauben aber wahr. Man denkt immer man ist die Mutter und man muss alles immer allein bewältigen und man denkt das alle anderen es nicht können was natürlich nicht der wahrheit entspricht sich das aber erstmal ein zu gestehen ist gar nicht so einfach. Deshalb ist es wichtig zu lernen auch mal ab zu schalten auch wenn es nur ne halbe Std spazieren gehen ist allein.
    Seit meine Freundin das macht ist sie wie ein anderer Mensch.

    Deine Beziehung hat auf jeden Fall also noch sind, denn es sind deine Hormone die total verrückt spielen und du weißt jetzt das es besser wird. Gib die Hoffnung nicht auf, rede darüber und Entspann dich auch mal.

    naja ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen und dir zeigen das du mit dienen Gefühlen nicht allein bist und auch noch andere Frauen gitb die genau die selben Sorgen und Gefühle haben.

    Aber mir tat es schon mal gut darüber zu reden und jetzt zu wissen das es auch besser wird. ;)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.