My Babyclub.de
Baby abends unruhig und ständig hunger

Antworten Zur neuesten Antwort

  • kugelbauchi
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Eintrag vom 26.06.2011 10:22
    hallo alle zusammen!

    meine tochter ist jetzt 3 monate alt. mit 1 monat hat sie schon in der nacht 9-12 stunden durchgeschlafen und hat am tag immer alle 3-4 stunden gegessen.
    seit einer woche hat sie abends ständig hunger - isst aber weniger als sonst und schreit ständig, auch beim essen und drückt die flasche weg, obwohl sie hunger hat.
    ist das ein wachstumsschub oder was ist mit meiner kleinen los?
    nasse windeln hat sie immer und ca. 2-4 mal stuhlgang am tag, aber kein durchfall, denn da müsste der stuhl ganz weich/flüssig sein oder?

    freue mich auf eure antworten
    lg. kugelbauchi
    Antwort
  • spatz2198307
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 26.06.2011 10:51
    hallo
    entweder hat deine kleine zahneinschuß oder sie hat nen entzündeten Mund einfach mal nach schauen .
    lg spatz
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 26.06.2011 11:53
    Klingt für mich nach nem Wachstumsschub, der findet um die 12. Woche herum statt, das passt ja zeitlich bei euch.
    Schläft sie denn auch schlechter/unruhig?

    LG Dani
    Antwort
  • kugelbauchi
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 27.06.2011 09:23
    hi! danke für eure antworten.

    ihrem mund gehts gut, der ist nicht entzündet. mit dem zahnen hat sie nur tagsüber probleme, aber ich gebe ihr dann immer dentinox-gel, dann ists gleich besser.

    ja ich denke auch, dass es ein wachstumsschub war. es hat jetzt eine woche gedauert und gestern abend hat sie wieder normal getan. ganz ruhig, hat viel gestrampelt und gelacht :-) und gegessen hat sie gestern auch normal.

    geschlafen het sie in der einen woche nur ca. 5 stunden, nachdem sie mindestens 3 stunden lang davor geschrien hat, aber von gestern auf heute hat sie wieder brav 10 stunden geschlafen - fein :-)

    haben babys oft solche wachstumsschübe? anstrengend ist das schon, vorallem weil ich es mir nicht gewöhnt bin, dass meine tochter schreit, nur wenn sie hunger hat.

    lg. kugelbauchi
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 27.06.2011 21:50
    Na da hast du ja den "Übeltäter"!
    Aber scheinbar hat sie den Schub überwunden und bald wird sie dich mit einer neuen Fähigkeit belohnen!
    Wegen den Entwicklungsschüben kann ich dir das Buch "Ohje ich wachse" empfehlen, da sind die Schübe des ersten Lebensjahres (und es sind einige) zeitlich beschrieben und auch wie man diese Phasen unterstützen kann!

    LG Dani
    Antwort
  • verraph
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 27.06.2011 22:30
    Kann mir erlich gesagt nicht vorstellen, dass das ein Wachstumschub ist. Tendiere da eher aufs zahnen. Meiner hat noch nie wg. nen Schub geschriehen. Naja, alle Kinder sind anders.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.